Qualcomm-Aktie: Verzögerte Wirkung!

Mit Spannung werden die neuen Zahlen von Qualcomm erwartet. Die zum Teil schon eingepreisten Ergebnisse können Anlegern auf Jahressicht dennoch Orientierung geben.

Qualcomm-Aktionäre fiebern gebannt dem 27.04. entgegen – dem Tag, an dem das Unternehmen mit Sitz in San Diego wieder seine Bücher öffnet. Der Geschäftsbericht zum 2. Quartal steht ins Haus, die große Frage lautet: Wird alles wie erwartet oder sind Überraschungen möglich? Und welchen Einfluss wird das voraussichtlich auf den Kurs der Qualcomm-Aktie haben?

Die neue Geschäftsbilanz der Qualcomm-Aktie lässt nicht mehr lange auf sich warten: In 14 Tagen will das an der Börse mit 153,00 Milliarden USD bewertete Unternehmen sein neues Zahlenwerk vorzeigen. Die Spannung steigt sowohl bei Aktionären als auch bei Analysehäusern. Letztere haben im Konsens ein starkes Umsatzplus für das 2. Quartal veranschlagt – unter dem Strich 10,60 Milliarden USD. Im Vorjahresvergleich steigerte sich der Umsatz somit um 33,79 Prozent. Ein Plus von 50,00 Prozent erwarten die Experten hingegen beim operativen Ergebnis (Ebit): Letztlich soll in den drei Monaten ein Gewinn von 4,01 Milliarden USD erzielt werden.

Die Reaktion der Qualcomm-Aktionäre!

Was das Gesamtjahr angeht, sind sich die Experten im Konsens einig, dass es für die Umsätze bei Qualcomm bergab geht. Demnach wird das Unternehmen 42,38 Milliarden USD umsetzen – im Vorjahresvergleich ein Plus von 26,62 Prozent. Für das operative Ergebnis (Ebit) schätzen die Analysten einen 12-Monats-Gewinn von 16,22 Milliarden USD, was einer Zunahme von 37,82 Prozent entspricht. Der Gewinn je Aktie steigt damit auf 33,42 Prozent.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Qualcomm?

Für den Kurs der Qualcomm-Aktie ging es in den vergangenen 30 Tagen um 23,18 Prozent abwärts. Das lässt darauf schließen, dass Anleger die pessimistischen Analystenschätzungen zum Teil bereits vorweggreifen.

Analysten und Charttechnik liefert Hinweise auf die Zukunft der Qualcomm-Aktie!

Anleger fragen sich nun, welche Auswirkungen die Geschäftsentwicklung auf den Kurs der Qualcomm-Aktie haben könnte. Analysten haben dies einkalkuliert und veranschlagen im Mittel ein 12-Monats-Kursziel von 212,39 USD – im Vergleich zum aktuellen Stand also einen Gewinn von 94,78 USD. Für Anleger, die jetzt einsteigen wollen, bedeutet das eine Jahresrendite von 80,59 Prozent.

Technische Analysen der Qualcomm-Aktie ergeben jedoch, dass es bei 135,00 USD kurzfristig zu einer Unterstützung kommen könnte.

Qualcomm kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Qualcomm jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Qualcomm-Analyse.

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Qualcomm
US7475251036
131,70 EUR
-0,57 %

Mehr zum Thema

Dividenden-Aktien: Kennen Sie diese schon?
Carsten Rockenfeller | 10.05.2022

Dividenden-Aktien: Kennen Sie diese schon?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.05. Qualcomm-Aktie: Was kommt nun? Ethan Kauder 356
Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie. 1. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das…
02.05. Qualcomm: Grenzenlose Möglichkeiten? Carsten Rockenfeller 104
Die Welt befindet sich inmitten eines digitalen Wandels und Qualcomm steht im Zentrum dieses Wandels. Die Technologie des Konzerns umfasst die Bereiche Mobilfunk, Verarbeitung und künstliche Intelligenz, wodurch Qualcomm die Konnektivität von Verbrauchergeräten ermöglicht. "Wenn Sie ein Auto mit der Cloud verbinden wollen, oder wenn Sie die Ausrüstung von Einzelhandelsgeschäften mit der Cloud verbinden möchten, dann sind wir das Unternehmen,…
Anzeige Qualcomm: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3257
Wie wird sich Qualcomm in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Qualcomm-Analyse...
29.04. Qualcomm-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite! Benzinga 80
Qualcomm (NASDAQ:QCOM) verzeichnete einen Gewinnrückgang von 13,68 % gegenüber dem ersten Quartal. Der Umsatz stieg jedoch um 4,31 % gegenüber dem Vorquartal auf 11,16 Mrd. $. Trotz des Umsatzanstiegs in diesem Quartal könnte der Gewinnrückgang darauf hindeuten, dass Qualcomm sein Kapital nicht so effektiv wie möglich einsetzt. Im ersten Quartal verdiente Qualcomm 3,40 Milliarden Dollar und der Gesamtumsatz erreichte 10,70…
28.04. Qualcomm-Aktie: Darum steigt sie! Benzinga 98
Die Aktien von Qualcomm Inc (NASDAQ:QCOM) werden am Donnerstag höher gehandelt, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Finanzergebnisse gemeldet und eine über den Analystenschätzungen liegende Prognose herausgegeben hat. Überblick Qualcomm meldete für das zweite Quartal einen Umsatz von 11,16 Mrd. US-Dollar und übertraf damit die Schätzung von 10,6 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen meldete einen bereinigten Quartalsgewinn von 3,21 Dollar pro…