QSC: Wie ist die Aktie einzuschätzen?

Kann sich die QSC-Aktie weiter nach oben schieben? Im Zuge der weltweiten Börsenturbulenzen war der Kurs um mehr als 43 Prozent eingebrochen und auf ein Mehrjahrestief bei 0,75 Euro abgesackt. In einem anziehenden Gesamtmarkt meldeten sich in der zweiten März-Hälfte die Käufer zurück und starteten eine Erholungsbewegung. Das Vorkrisenniveau wurde bereits Mitte Mai erreicht, Ende Juni stieg die Aktie im Hoch bis auf 1,478 Euro. Die Aufwärtsdynamik hat sich zuletzt zwar etwas abgeschwächt, dennoch ist das Chartbild bullisch einzuschätzen. Der Kurs verläuft oberhalb der 50-Tage-Linie (EMA50) und der Supertrend zeigt einen Bullenmarkt an. Daraus folgt ein Kaufsignal.

Die bisherige Jahresperformance liefert Hinweise dafür, wie sich die Aktie im weiteren Jahresverlauf entwickeln könnte. Hier stehen aktuell Kursgewinne von mehr als 27 Prozent zu Buche (Year-to-Date). Im historischen Vergleich bedeutet dies eine starke Overperformance dar, da sich die durchschnittliche Jahresrendite (bei Berücksichtigung aller erzielten Renditen seit dem Jahr 2000) auf -1,35 Prozent beläuft. Statistisch gesehen könnte es für die Aktie also wieder deutlich nach unten gehen und die Rendite am Ende des Jahres über 28 Prozentpunkte niedriger ausfallen. Dies hat ein Verkaufssignal zur Folge.

Was sagen die Analysten?

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei QSC?

Aus Sicht der covernden Analysten liegt der faire Wert der Aktie durchschnittlich bei 1,863 Euro und damit mehr als 35 Prozent oberhalb des aktuellen Kursniveaus. Das Anlagevotum fällt bulliscch aus. Zurzeit wird der Titel von 4 Analysten beobachtet, von denen 3 für Buy votieren und einer für Hold. Dies führt zu einem weiteren Kaufsignal.

Unter dem Strich erhält die QSC-Aktie also 2 von 3 Punkten und ist damit leicht bullisch einzuschätzen. Dementsprechend könnte sich ein Investment also trotz der bereits erzielten Jahresrendite weiterhin lohnen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre QSC-Analyse vom 12.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich QSC jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen QSC-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre QSC-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu QSC. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

QSC Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu QSC
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose QSC-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
QSC
DE0005137004
1,08 EUR
1,34 %

Mehr zum Thema

QSC News: Aktie jetzt kaufen?
Aktien-Broker | Do

QSC News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Q.Beyond AG: CEO Andreas Herrmann im Interview über den aktuellen Quartalsbericht Börsenradio 76
Die Börsen Radio Network AG hat in einem Interview mit dem CEO der Q.Beyond AG gesprochen. Dabei hat CEO Jürgen Herrmann einen tieferen Einblick in die Bedeutung der Zahlen des Quartalsberichtes gegeben. Jürgen Herrmann: Mein Name ist Jürgen Herrmann. Ich bin CEO der Q.Beyond AG und freue mich auf das Interview. Andreas Groß: Da kann man sich durchaus freuen. Der…
Mo QSC-Aktie: robustes Wachstum in einem schwierigen Umfeld DPA 9
q.beyond: robustes Wachstum in einem schwierigen Umfeld * Umsatz steigt im zweiten Quartal 2022 um 8% auf 42,0 Mio. EUR * Cloud-Geschäft mit weiterhin zweistelligem Wachstum * Maßnahmenpaket zur Wachstumsbeschleunigung im zweiten Halbjahr 2022 Köln, 8. August 2022 - Die q.beyond AG hat ihr Wachstum im zweiten Quartal 2022 fortgesetzt. In einem herausfordernden Umfeld stieg der Umsatz im Vergleich zum…
Anzeige QSC: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3570
Wie wird sich QSC in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle QSC-Analyse...
23.06. q.beyond-Aktie: Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit! DPA 37
In den vergangenen zwei Jahren hat q.beyond seine CO?-Emissionen halbiert und ist damit seinem Ziel, ab 2025 klimaneutral zu werden, ein gutes Stück näher gekommen. Jetzt setzt der IT-Dienstleister weitere Maßnahmen, um diesen Erfolg zu untermauern. Durch den weitgehenden Verzicht auf Inlandsflüge und die Nutzung der Bahn als primäres Transportmittel werden die durch Geschäftsreisen verursachten CO?-Emissionen deutlich reduziert. Darüber hinaus…
21.05. QSC Aktie: Wo soll das noch hinführen? Aktien-Broker 16
Wie stark steht die Aktie in der Diskussion? Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Qbeyond haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine starke Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die…

QSC Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre QSC-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort