PSI-Software-Aktie: Software für kritische Infrastruktur

Die PSI Software AG bietet Lösungen für die Optimierung von Prozessen von Versorgern, Industrie und Verkehrsbetrieben. Viele der führenden Energieunternehmen sind Kunden des PSI-Konzerns. Das in Berlin sitzende Unternehmen wurde im Jahre 1969 von Dietrich Jaeschke gegründet. Heute ist der Konzern in Deutschland an elf und im Ausland an 23 Standorten vertreten und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter.

Leichte Einbußen für die PSI Software AG durch Corona

PSI musste in der Corona-Krise nur leichte Umsatzeinbußen hinnehmen. Das hat der Konzern der stabilen Auftragslage im Energie-Segment zu verdanken. Hier erwirtschaftete der Software-Hersteller im ersten Halbjahr 55,5 Millionen Euro – ein Plus von rund 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In der Industrie-Sparte hingegen sind die Umsätze um 7,7 Prozent auf 49,3 Millionen Euro zurückgegangen.

Für das gesamte Geschäftsjahr rechnet die Unternehmensführung mit einem leichten Rückgang des Umsatzes von maximal 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Gewinn könnte hingegen um bis zu 20 Prozent einbrechen, hieß es weiter. Über die zukünftige Entwicklung im Unternehmen spricht CEO Dr. Harald Schrimpf im Finanztrends-Exklusivinterview.

PSI Software AG – Entwicklung wichtiger Kennzahlen

PSI Software AG hat in den vergangenen fünf Geschäftsjahren seinen Umsatz im Schnitt um 5,3 Prozent gesteigert. Beim Gewinn lag das durchschnittliche jährliche Wachstum sogar bei rund 31 Prozent. Außerdem steigerte das Unternehmen seine Eigenkapital- Position jährlich um durchschnittlich 6,7 Prozent. Der Piotroski F-Score liegt aktuell bei 6 von 9 möglichen Punkten. Der nach einem Stanford-Professor benannte Indikator misst die Stärke der Finanzlage eines Unternehmens.

Aktuell Durchschnitt der letzten fünf Geschäftsjahre
Operative Marge in %: 7,64% 7,07%
Eigenkapitalquote in %: 37,98% 39,06%
Grad der Verschuldung in %: 163,28% 156,64%
Eigenkapitalrendite in %: 15,13% 12,17%
Gesamtkapitalrendite in %: 4,4% 4%
Dividendenrendite in %: 0,24% 1,3%
KGV: 22,9 25,06

PSI-Software-Aktie – Kursverlauf

Die Aktie der PSI Software AG befindet sich aktuell leicht unterhalb des Allzeithochs bei 25,90 Euro. Das Tief der letzten 52 Wochen lag bei 12,20 Euro je Aktie. Der Kurs befindet sich aktuell fast 30 Prozent oberhalb des Durchschnitts der letzten 200 Tage. Der RSI der letzten 250 Tage liegt aktuell bei 54,45. Der Trend zeigt sowohl kurz-, mittel- als auch langfristig eine ansteigende Tendenz.

Fazit zu PSI Software

Die PSI Software AG ist in einer zukunftsträchtigen Nische fest angesiedelt. Durch die fortschreitenden Digitalisierung in den Kundensegmenten des Unternehmens sind in den kommenden Jahren volle Auftragsbücher und wiederkehrende Umsätze so gut wie sicher. Fundamental ist das Unternehmen damit gut aufgestellt. Das Kursziel der Analysten von 27 Euro ist ebenfalls in Schlagweite.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PSI Software-Analyse vom 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich PSI Software jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen PSI Software-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
PSI Software
DE000A0Z1JH9
32,30 EUR
-2,58 %

Mehr zum Thema

PSI Software AG-Aktie: Investoren aufgepasst!
DPA | Sa

PSI Software AG-Aktie: Investoren aufgepasst!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.04. PSI Aktie: 4,6% Umsatzwachstum! DPA 86
PSI mit 4,6 % Umsatzwachstum im 1. Quartal Auftragsbestand mit 202 Mio. Euro leicht über Vorjahreswert - Umsatz steigt um 4,6 % auf 58,7 Mio. Euro - EBIT durch verschobene Lizenzaufträge unter Vorjahr Der Umsatz im Segment Produktionsmanagement (Metall, Industrie, Logistik) lag in den ersten drei Monaten mit 26,1 Millionen Euro um 3,4 % unter dem Vorjahreswert (31. März 2021:…
30.03. PSI Software Aktie: Was war das denn? Aktien-Broker 212
Neueste Stimmungslage bei PSI Software Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Psi Software für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält…
Anzeige PSI Software: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8581
Wie wird sich PSI Software in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle PSI Software-Analyse...
29.01. PSI Software Aktie: Das MUSS jetzt jeder wissen Aktien-Broker 484
Dividende ein Argument für die Aktie? Mit einer Dividendenrendite von 0,78 Prozent liegt Psi Software 0,95 Prozent nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche "Software" besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 1,74. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich ein neutrales Investment und erhält von der Redaktion eine "Hold"-Bewertung. Das Kursbild von PSI Software Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob…
22.01. PSI Software-Aktie: Schon wieder vorüber? Tim Krupka 200
Kurz vor der Jahrtausendwende schoss die Aktie des in Berlin ansässigen Softwareunternehmens PSI Software kurzzeitig auf deutlich über 90€ je Anteil. Dieses Niveau konnte bis heute kein einziges Mal wiederholt werden. Nach diesem Allzeithoch krachte der Titel stattdessen hoffnungslos nach unten und fand sein jähes Ende erst bei unter 2€ pro Aktie. So weit zur Geschichte. Was für Investoren nämlich…