PSI Software AG-Aktie: Investoren aufgepasst!

Aktienrückkauf im Rahmen des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms und Einziehung von Aktien.

Großer Aktienrückkauf

Der Vorstand der PSI Software AG (ISIN DE000A0Z1JH9) hat beschlossen, zur Durchführung des diesjährigen Mitarbeiterbeteiligungsprogramms und insbesondere zur Einziehung von Aktien mit Herabsetzung des Grundkapitals bis zu 200.000 eigene Aktien (dies entspricht rund 1,27 Prozent des Grundkapitals) über die Börse zurückzukaufen.

Der Aktienrückkauf erfolgt in Übereinstimmung mit den Regelungen des § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG in der Fassung der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 9. Juni 2020. Die Aktien können zu allen von der Hauptversammlung zugelassenen Zwecken verwendet werden. Der Gesamtkaufpreis (ohne Nebenkosten) beträgt bis zu 6.000.000 Euro.

Der Aktienrückkauf beginnt nach der Dividendenausschüttung am 25. Mai 2022 und wird bis spätestens 31. Dezember 2022 abgeschlossen sein

Er wird durch einen unabhängigen Finanzdienstleister gemäß den Safe-Harbor-Regeln nach Artikel 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 in Verbindung mit den Bestimmungen der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 durchgeführt. Insbesondere ist der Finanzdienstleister verpflichtet, den Rückkauf von Aktien wie folgt durchzuführen:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PSI Software?

1. Die Aktien werden zu Marktpreisen im Einklang mit den vorgenannten Vorschriften erworben. Die Aktien werden nicht zu einem Preis erworben, der höher ist als der Preis des letzten unabhängigen Handels und des höchsten aktuellen unabhängigen Kaufangebots an dem Handelsplatz, an dem der Kauf erfolgt.

2. An einem Handelstag werden nicht mehr als 25 Prozent des durchschnittlichen Tagesvolumens der Aktien an dem Handelsplatz, an dem der Kauf durchgeführt wird, erworben. Das durchschnittliche Tagesvolumen bezieht sich auf das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen des Monats, der dem Monat vorausgeht, in dem die Veröffentlichung des Aktienrückkaufprogramms erfolgt, also auf das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen im April 2022.

PSI Software kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich PSI Software jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen PSI Software-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
PSI Software
DE000A0Z1JH9
32,30 EUR
-2,58 %

Mehr zum Thema

PSI Aktie: 4,6% Umsatzwachstum!
DPA | 29.04.2022

PSI Aktie: 4,6% Umsatzwachstum!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.03. PSI Software Aktie: Was war das denn? Aktien-Broker 212
Neueste Stimmungslage bei PSI Software Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Psi Software für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält…
28.02. PSI Software Aktie: Das ist ein Alarmsignal! Aktien-Broker 456
PSI Software: Wohin tendiert der RSI? Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für…
Anzeige PSI Software: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6092
Wie wird sich PSI Software in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle PSI Software-Analyse...
22.01. PSI Software-Aktie: Schon wieder vorüber? Tim Krupka 200
Kurz vor der Jahrtausendwende schoss die Aktie des in Berlin ansässigen Softwareunternehmens PSI Software kurzzeitig auf deutlich über 90€ je Anteil. Dieses Niveau konnte bis heute kein einziges Mal wiederholt werden. Nach diesem Allzeithoch krachte der Titel stattdessen hoffnungslos nach unten und fand sein jähes Ende erst bei unter 2€ pro Aktie. So weit zur Geschichte. Was für Investoren nämlich…
30.12.2021 PSI Software Aktie: Der nächste große Wurf! Aktien-Broker 158
Wie ist die aktuelle Stimmungslage unter Anlegern? Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Psi Software auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Psi Software in den vergangenen Tagen vor allem…