x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Proton Motor Power Systems-Aktie: Ein Hoffnungsschimmer!

Die Proton Motor Power Systems-Aktie hat in den vergangenen Wochen sehr viel Kapital vernichtet. Ein bullischer Hammer sorgt nun aber für einen kleinen Lichtblick.

Die Aktie von Proton Motor Power Systems befindet sich weiter im freien Fall. Mitte September hatte der Kurs die 200-Wochen-Linie durchschlagen und dabei ein frisches Verkaufssignal generiert. Die vergangene Woche war die sechste Woche in Folge, in dem die Aktie Verluste verzeichnete. Am Dienstag sackte der Kurs im Tagesverlauf auf ein 2-Jahres-Tief bei 19,30 Britische Pence (GBX) ab. Die Abschläge gegenüber den Hochpunkten von Ende Januar (138 GBX) beliefen sich zu diesem Zeitpunkt auf mehr als 80 Prozent.

Jetzt sind die Käufer gefordert

Aktuell notiert der Anteilsschein bei 22,60 GBX und befindet sich damit inmitten einer ausgedehnten Supportzone. Diese beginnt bei 23 GBX und reicht hinunter bis 17,50 GBX. Bleibt auch hier eine Reaktion der Käufer aus, drohen der Aktie weitere Rücksetzer in Richtung der 10,00-GBX-Marke. Eine weitere Supportzone befindet sich erst wieder bei 9,40/9,80 GBX. Die Aktie könnte damit erneut vor einer Kurshalbierung stehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Proton Power?

Hoffnung für Proton Motor Power Systems-Aktie

Am Dienstag gibt es jedoch etwas Hoffnung in Form eines bullischen Hammers. Die Bären waren nicht in der Lage, den Kurs im Bereich des 2-Jahres-Tief zu halten, sondern mussten sich im Tagesverlauf den Bullen geschlagen haben. Sie sorgten letztlich für einen Kursanstieg von über 9 Prozent und einem Schlusskurs im Bereich des Tageshochs. Da das Ganze mit einem starken Handelsvolumen einherging, besteht tatsächlich die Möglichkeit für eine Trendumkehr. Hierzu sind allerdings Anschlusskäufe in den kommenden Tagen nötig.

Proton Power kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Proton Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Proton Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Proton Power-Analyse vom 06.02.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Proton Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Proton Power Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Proton Power
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Proton Power-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Proton Power
GB00B140Y116

Mehr zum Thema

Proton Power Aktie: Das Aus steht bevor - oder?
Aktien-Broker | 23.05.2022

Proton Power Aktie: Das Aus steht bevor - oder?

Weitere Artikel

20.10.2021 Proton Motors-Aktie: So fühlt sich Rückenwind an!Aktien-Barometer 1115
Die Proton-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der London Stock Exchange um über 40 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche ging es für das Unternehmen jedoch wieder in den Rallye-Modus: fast 75 Prozent stieg der Kurs in den letzten fünf Handelstagen. Um satte 12,44 Prozent ist der Titel ebenfalls im…
13.10.2021 Proton Power-Aktie: Was ist geschehen?Tim Krupka 4452
Mit Brennstoffzellen versucht auch die Firma Proton Power Geld zu verdienen. Inmitten des starken Wettbewerbs und der vielen Konkurrenten gelingt das aber nur mittelprächtig. Dementsprechend schlecht läuft seit einiger Zeit die Aktie des Unternehmens an der Börse. Richtig schlimm wurde es aber erst in diesem Jahr. Rund 55% verloren die Papiere in den vergangenen sechs Monaten, nachdem es bis in…
Anzeige Proton Power: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4194
Wie wird sich Proton Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Proton Power-Analyse...
19.08.2021 Proton Power Systems-Aktie: Abverkauf gestoppt?Maximilian Weber 1077
Die Aktie des Energieunternehmens profitierte nur kurzfristig von dem Hype Anfang des Jahres. Innerhalb weniger Tage konnte sich der Kurs von 0,71 € auf 1,57 € mehr als verdoppeln. Allerdings folgte dieser Rallye ein Kursrückgang der immer noch anhält. Mittlerweile notiert die Aktie bei 0,45 €. Trotz der schwachen Kursperformance gab es für ein deutsches Tochterunternehmen von Proton Power eine…
02.06.2021 Proton Motor Power Systems-Aktie: Eine wichtige Schaltstelle ist erreichtDr. Bernd Heim 1424
Die Aktie der Proton Motor Power Systems kämpft noch immer mit den Auswirkungen der steilen Rallye, welche den Kurs bis zum 27. Januar auf ein Hoch bei 1,57 Euro vordringen ließ. Weil das Hoch anschließend sogleich wieder abverkauft wurde, hat sich im Chart eine anhaltende Korrekturbewegung ausgebildet. Sie hat Anfang März den 50-Tagedurchschnitt unterschritten und seitdem sind die Bullen mehrfach…

Proton Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Proton Power-Analyse vom 06.02.2023 liefert die Antwort