ProSiebenSat.1-Aktie: Es hat sich angekündigt und jetzt …

Viele Anleger der ProSiebenSat.1-Aktie hatten dies bereits geahnt.

An der Heimatbörse Xetra notiert Prosiebensat1 per 11.03.2022, 09:30 Uhr bei 11.215 EUR. Prosiebensat1 zählt zum Segment „Telekommunikationsdienste“.

Nach einem bewährten Schema haben wir Prosiebensat1 auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 5 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung „Buy“, „Hold“ oder „Sell“ versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ProSiebenSat1?

1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Prosiebensat1 heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 57,99 Punkten, zeigt also an, dass Prosiebensat1 weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Hold“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Prosiebensat1 auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 63,9). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Zusammen erhält das Prosiebensat1-Wertpapier damit ein „Hold“-Rating in diesem Abschnitt.

2. Analysteneinschätzung: Prosiebensat1 erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 9 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei „Hold“ und setzt sich aus 5 „Buy“-, 2 „Hold“- und 2 „Sell“-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Prosiebensat1 vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (19,2 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 71,2 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 11.215 EUR), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine „Buy“-Empfehlung dar. Prosiebensat1 erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine „Buy“-Bewertung.

3. Anleger: Die Diskussionen rund um Prosiebensat1 auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sechs Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 6 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als „Sell“ Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Prosiebensat1 sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu ProSiebenSat1 sichern: Hier kostenlos herunterladen

4. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Prosiebensat1 zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine „Buy“-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine „Hold“-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine „Buy“-Einstufung.

5. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Prosiebensat1 derzeit ein „Sell“. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 15,07 EUR, womit der Kurs der Aktie (11.215 EUR) um -25,58 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als „Sell“. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 13,36 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -16,06 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein „Sell“-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating „Sell“.

Damit erhält die Prosiebensat1-Aktie (insgesamt über alle 5 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Sollten ProSiebenSat1 Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich ProSiebenSat1 jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ProSiebenSat1-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
ProSiebenSat1
DE000PSM7770
10,27 EUR
0,05 %

Mehr zum Thema

ProSiebenSat.1-Aktie: Das sagen Analysten
Ethan Kauder | 13:45

ProSiebenSat.1-Aktie: Das sagen Analysten

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.05. ProSiebenSat.1-Aktie: Eine sichere Investition? Ethan Kauder 206
Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse. 1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Prosiebensat1 zeigte…
13.05. ProSiebenSat1 Aktie: Alles andere als uninteressant … Aktien-Broker 80
Positives Sentiment bei ProSiebenSat1 Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Prosiebensat1 zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist.…
Anzeige ProSiebenSat1: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5672
Wie wird sich ProSiebenSat1 in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle ProSiebenSat1-Analyse...
07.04. ProSiebenSat1-Aktie: Das spricht für Kursgewinne! Peter Wolf-Karnitschnig 206
Nach einem zwischenzeitlichen Aufschwung Mitte März hat die ProSiebenSat1-Aktie ihren seit Monaten anhaltenden Abwärtstrend in den letzten Tagen wieder fortgesetzt. Seit Jahresbeginn hat die Medienaktie rund 23 Prozent an Wert verloren und notiert mit einem aktuellen Kurs von knapp über 11 Euro auf dem Vor-Corona-Niveau von Anfang 2020. Warum kommt die ProSiebenSat1-Aktie einfach nicht in Schwung? Zahlreiche potenzielle Kurstreiber Eine…
03.04. ProSiebenSat1 Aktie: Eine klare Abfuhr! Aktien-Broker 128
ProSiebenSat1 in der charttechnischen Bewertung Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Prosiebensat1-Aktie beträgt dieser aktuell 14,66 EUR. Der letzte Schlusskurs…