x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Procter & Gamble-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Von neutral bis zum Kauf-Rating. Verschiedene Meinungen, die Procter & Gamble-Aktie jetzt kaufen? 

Auf einen Blick:
  • Procter & Gamble – in 70 Ländern vertretener Konsumgüter-Konzern
  • Die fundamentale Situation ist als durchmicht zu bezeichnen.
  • Umsätze und Gewinne Stimmen weiterhin.

In den letzten Tagen haben sich wieder verschiedene Experten und Analysehäuser zum Unternehmen geäußert. Zum Beispiel zeigen die Auswertung der Berenberg Bank lediglich eine neutrale Bewertung auf. Das Kursziel wird zudem auf 133 US-Dollar zur Unterseite angepasst. Ganz anders sieht Barclays die Bewertung. Die Experten geben nämlich ein Kauf-Rating aus.  In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Procter & Gamble-Aktie jetzt zu kaufen.

Um zu entscheiden, ob ein Aktienkauf sinnvoll ist, berücksichtigen Anleger verschiedene Kriterien. Dabei werden die Einschätzungen der Analysten zum Unternehmen, die Aktionärsstruktur sowie die fundamentale und charttechnische Situation berücksichtigt. Mit diesem Überblick können sie die gemischten Aussichten eines Unternehmens bewerten. Aber fangen wir mit den Grundlagen an: Was ist Procter & Gamble überhaupt?

Procter & Gamble – in 70 Ländern vertretener Konsumgüter-Konzern

Es sind keine Profildaten für PRG.SG verfügbar.

Wertpapier: Procter & Gamble-Aktie
Branche: Andere
Webseite:
ISIN: US7427181091
Dividende: 0,91

Firmenlogo fuer Firma...

Was gibt es Neues?

5. January 2023 | Procter & Gamble-Aktie: Darauf wetten die Wale! - Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Procter & Gamble (NYSE:PG) haben wir 13 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich feststellen, dass 30 % der Anleger ihre Geschäfte mit bullischen Erwartungen und 69 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt entdeckten Geschäften sind 6 Puts mit einem Gesamtbetrag von 477.194 $ und 7… Quelle: Finanztrends

18. December 2022 | Procter & Gamble-Aktie: Fakten, Fakten, Fakten! - Procter & Gamble hat für 2021 solide Zahlen vorgelegt und seinen Umsatz um 5,3% auf 80,2 Mrd. Dollar gesteigert. Unterm Strich verbesserte sich der Gewinn um 3,4% auf 14,8 Mrd. Dollar. P&G schlug sich gut, trotz des Gegenwinds durch hohe Preise für Rohstoffe und Logistik, gestiegener Inflation und des starken Dollars. Fortschritte in der Digitalisierung Mehr als 3 Mrd. Dollar… Quelle: Finanztrends

13. November 2022 | Procter & Gamble-Aktie: Ein starker Wert! - Nach jahrelangen Kurssteigerungen ist auch für die Procter & Gamble-Aktie das Jahr 2023 kein leichtes. Mit einem Minus von nur fünf Prozent hat sich das Papier des Konsumgüterriesen zwar deutlich besser geschlagen als alle Vergleichsindizes. Doch auch Procter & Gamble hadert zunehmend mit dem schwierigen markoökonomischen Umfeld. Wie sehen die Prognosen für die kommenden Monate aus? Auch P&G spürt den… Quelle: Finanztrends

Auflistung der Aktionäre

Regelmäßig sind die größten Vermögensverwaltungen der Welt investiert. Blackrock und The Vanguard Group stehen hier natürlich an vorderster Front. Sind diese Big-Player mit dabei, so dürfen sich Anleger wohlfühlen. Insofern bietet es sich an, den großen Fischen zu folgen und die Procter & Gamble-Aktie jetzt zu kaufen.

NameAktien%
Vanguard Group Inc224.570.2279,52%
BlackRock Inc161.904.8336,86%
State Street Corporation104.749.2564,44%
Geode Capital Management, LLC45.920.2801,95%
Morgan Stanley - Brokerage Accounts39.361.1731,67%
Wellington Management Company LLP36.759.7821,56%
Bank of America Corp36.371.9961,54%
Northern Trust Corp30.555.6271,30%
Bank of New York Mellon Corp23.844.4071,01%
FMR Inc23.326.6210,99%

Stimmen die Gewinne und wie ist die Umsatzentwicklung?

Beim operativen Gewinn handelt es sich um nichts anderes als das EBITDA (Ergebnis vor Zinszahlungen, Steuern und Abschreibungen). Anleger haben so den großen Vorteil, außerordentliche Einflüsse wie beispielsweise Verkaufserlöse aus anderen Tochtergesellschaften oder Firmenanteilen auszuklammern. Wie sieht’s nun aber bei Procter & Gamble aus? In folgender Grafik gleich mehr dazu. Zunächst geht’s um die Umsätze.

Kommen wir jetzt zu den Umsätzen. Umsätze, die stabil sind und sogar steigend, deuten auf eine Qualitätsaktie hin. So ist es schließlich möglich, auch den Gewinn pro Aktie zu steigern. Dies wiederum hat zur Folge, dass auch eine Anpassung des Kurses zu Oberseite vonstattengehen sollte. Wie sind die Umsätze und lohnt es sich deswegen die Procter & Gamble-Aktie jetzt zu kaufen.

Score Berechnung
  • Umsatzplus > 10% Umsatzplus = -0,90 %
  • EBIT-Marge > 10% EBIT-Marge = 23,97 %
  • EK-Rendite > 10% EK-Rendite = 8,79 %
  • Cashflow-Marge > 5% Cashflow-Marge = 23,43 %
  • KUV < 10 KUV = 4,45
  • Verschuldung < 50% Verschuldung = 62,01 %
  • RSI < 50 Relative Strenght Index (RSI) = 16,20
  • Stochastik < 30 Stochastik = 1,00
5 | 8
PUNKTE
Procter & Gamble Company Aktien Rating vom 26.01.2023 – 5 von 8 Punkten!

Wie stehen die Experten zur Procter & Gamble-Aktie?

Jetzt wird der Fokus auf die Meinung der Analysten gelegt. Aktuell sind ganze 27 Einschätzungen vorhanden. Zudem ist die durchschnittliche Einschätzung, also das Rating bei „ Strong buy “ zu finden. Zunächst schauen wir, wie viele davon sprechen sich dafür aus, jetzt zu verkaufen: Sell ( 1 ) sowie Strong Sell ( 0 ). Positiv ist natürlich, dass auch einige überzeugt sind, die Procter & Gamble-Aktie zu kaufen, ist das Richtige. Buy ( 4 ) und Strong Buy ( 11 ).

Dass Anleger halten sollen, meinen 11 Experten. Den durchschnittlichen Zielpreis sehen die Analysten bei rund 153,41 Dollar . Aktuell ist ein Preis von 129,70 € gegeben. Aus dieser Sicht heraus ist der Titel unterbewertet und es besteht eine Chance auf Steigerung.

Der Chartverlauf der Procter & Gamble-Aktie

Immer wieder werden bestimmte Muster erkannt, nach denen sich der Markt bewegt. Dieser Umstand kann von Investoren genutzt werden, um die Frage zu beantworten – soll ich die Procter & Gamble-Aktie jetzt kaufen! In diesem Zusammenhang bietet es sich an, eine technische Analyse zu fertigen. So lässt sich die Entscheidungsfindung vereinfachen.

Legen wir den Fokus jetzt auf relevante Preisniveaus. Hier ist zum einen das Allzeithoch und Allzeittief zu nennen. Ersteres ist bei 150,72 € zu finden, während das Allzeittief bei 17,98 € notiert. Das 52‑Wochenhoch darf mit 150,72 € beziffert werden. Das 52‑Wochentief ist hingegen bei 124,11 € zu finden. Derzeit handelt die Procter & Gamble-Aktie bei 129,70 € . Unter Berücksichtigung der Markttechnik ist es so, dass ein intakter Aufwärtstrend von steigenden Hoch- sowie Tiefpunkten gekennzeichnet ist. Das ist hier nicht der Fall, die Tendenz ist übergeordnet abwärts gerichtet.

Der Preisverlauf der Procter & Gamble-Aktie

Procter & Gamble Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max