Principal Aktie: Der Kurs sendet Alarmsignale!

Principal: Technische Analyse des Kurses

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Principal-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 70,43 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (63,93 USD) deutlich darunter (Unterschied -9,23 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (67,51 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-5,3 Prozent Abweichung). Die Principal-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Die Principal-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Sell“-Rating versehen.

Wie lautet das Kursziel der Analysten?

Von Analysten wird die Principal-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 1 „Buy“-, 5 „Hold“- und 3 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für Principal aus dem letzten Monat ist ebenfalls „Hold“ (1 Buy, 3 Hold, 0 Sell). Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (70,44 USD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 10,19 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 63,93 USD), was einer „Buy“-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Principal eine „Hold“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Wie schneidet Principal bei den Anlegern ab?

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Principal im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Principal. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Hold“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Buy“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu vier Signalen (0 Sell, 4 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Buy“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

Wie diskutieren die Anleger über die Aktie?

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Principal in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Hold“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Principal haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Principal bekommt dafür eine „Sell“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Principal?

In welche Richtung bewegt sich der RSI für Principal?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Principal aktuell mit dem Wert 37,7 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Hold“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 49,85. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Hold“.

Liegt die Aktie im Marktvergleich auf Kurs?

Principal erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 12,09 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Versicherung“-Branche sind im Durchschnitt um 30 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -17,91 Prozent im Branchenvergleich für Principal bedeutet. Der „Finanzen“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 14,57 Prozent im letzten Jahr. Principal lag 2,48 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die ähnliche Rendite im Sektorvergleich und die Unterperformance im Branchenvergleich führt zu einem „Hold“-Rating in dieser Kategorie.

Diese Dividendenrendite lockt keine Anleger

Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Principal aktuell 3,55. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -87,73 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Versicherung“. Principal bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Sell“-Bewertung.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Principal-Analyse vom 06.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Principal jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Principal-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Principal
US74251V1026
67,50 EUR
1,50 %

Mehr zum Thema

Principal Aktie: Das denken die Analysten!
Benzinga | 06.04.2022

Principal Aktie: Das denken die Analysten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.02. Principal Financial Aktie: Gewinn pro Aktie!Benzinga 21
Principal Financial Gr (NASDAQ:PFG) meldete seine Ergebnisse für das vierte Quartal am Montag, den 7. Februar 2022 um 16:15 Uhr. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Principal Financial Gr übertraf die Gewinnschätzungen um 12,12% und meldete ein EPS von $1,85 gegenüber einer Schätzung von $1,65. Die Einnahmen stiegen um $432,00 Millionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.…
05.02. Principal Financial Aktie: Was ein Anstieg!Benzinga 20
Die Principal Financial Group (NASDAQ:PFG) wird am Montag, den 07.02.2022, ihren neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Principal Financial Group wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 1,65 $ ausweisen wird. Die Bullen der Principal Financial Group werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch…
Anzeige Principal: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6480
Wie wird sich Principal in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Principal-Analyse...
26.10.2021 Aktienmarkt: Die Ergebnisse sind für den 26. Oktober 2021 geplant!Benzinga 244
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Veoneer (NYSE:VNE) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von $0,83 pro Aktie bei einem Umsatz von $408,69 Millionen melden. - Aarons (NYSE:AAN) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,57 pro Aktie bei einem Umsatz von $431,25 Mio. ausweisen. - TransUnion (NYSE:TRU) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von 0,93 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 775,87 Mio.…
14.10.2021 Principal Financial Aktie: So viel hätten Sie mit der Principal Financial Aktie in den letzten 20 Jahren verd...Benzinga 31
Principal Financial Gr (NASDAQ:PFG) hat den Markt in den letzten 90 Tagen um 10,7 % übertroffen und seinen Anlegern in diesem Zeitraum eine Rendite von 12,65 % beschert. Angesichts dieser Informationen könnte man meinen, dass der Kursanstieg allein der beste Weg ist, um mit dieser Aktie Geld zu verdienen, aber das ist nicht der Fall. Denn Principal Financial Gr hat…