Preferred Bank-Aktie: Einblicke in die Dividende!

Dienstag ist die letzte Chance für Investoren, die nächste Dividendenausschüttung der Preferred Bank (NASDAQ:PFBC) zu erhalten.

Dividende von 0,43 $ pro Aktie

Das Unternehmen gab am Mittwoch bekannt, dass es den Aktionären eine vierteljährliche Dividende von 0,43 $ pro Aktie zahlen wird. Am Mittwoch wird Preferred Bank ex-Dividende gehen, was bedeutet, dass die Aktie niedriger gehandelt wird, um diese Ausschüttung widerzuspiegeln. Mit anderen Worten, die Aktie wird wahrscheinlich um 0,43 $ niedriger eröffnen als an jedem anderen Tag.

Um in den Genuss der Dividende eines Unternehmens zu kommen, müssen die Aktionäre die Aktie vor dem Ex-Dividenden-Datum – in diesem Fall Mittwoch – besitzen. Aktionäre, die PFBC zum Ende der Sitzung am Dienstag besitzen, sind berechtigt, die Dividende in Höhe von 0,43 $ für jede Aktie zu erhalten, die sie besitzen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Preferred Bank of Los Angeles?

Nach Angaben des Unternehmens wird diese Dividende am 21. April 2022 an die Aktionäre ausgezahlt. Die Anleger können diese Dividende dann entweder wieder in die Aktie investieren oder auf andere Weise verwenden.

Preferred Bank of Los Angeles kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Preferred Bank of Los Angeles jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Preferred Bank of Los Angeles-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Preferred Bank of Los Angeles
US7403674044

Mehr zum Thema

Preferred Bank-Aktie: Q1 - Ein Blick auf die aktuellen Gewinne!
Benzinga | 20.04.2022

Preferred Bank-Aktie: Q1 - Ein Blick auf die aktuellen Gewinne!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.04. Preferred Bank-Aktie: Ein Blick auf die Ergebnisse! Benzinga 98
Analysten schätzen, dass Preferred Bank einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $1,69 ausweisen wird. Die Bullen der Preferred Bank werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Über- oder Unterschreitung der Gewinnschätzungen den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst,…
31.10.2021 Aktienmarkt: Upgrades und Downgrades für den 29. Oktober 2021! Benzinga 484
Hochstufungen Stephens & Co. stufte die Preferred Bank (NASDAQ:PFBC) von Equal-Weight auf Overweight hoch. Im dritten Quartal wies Preferred Bank ein EPS von $1,76 aus, verglichen mit $1,15 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $71,41 und ein 52-Wochen-Tief von $32,87. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Preferred Bank bei $67,46. Citigroup hat die bisherige Bewertung für Consolidated Communications…
Anzeige Preferred Bank of Los Angeles: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2143
Wie wird sich Preferred Bank of Los Angeles in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Preferred Bank of Los Angeles-Analyse...
10.10.2021 Preferred Bank-los Angeles Ca: Eine neue Chance! Aktien-Broker 146
Preferred Bank-los Angeles Ca überverkauft – steigt der Kurs jetzt wieder? Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Preferred Bank-los Angeles Ca-Aktie hat einen Wert von 9,49. Auf dieser Basis ist…
12.03.2021 Erfolgreiche Aktien am Freitag: 52-Wochen-Hochs! Benzinga 450
Vor 10.00 Uhr ET am Freitag erreichten 571 Unternehmen neue 52-Wochen-Hochs. Bemerkenswertes: JPMorgan Chase (NYSE:JPM) war das größte Unternehmen auf Basis der Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Tortoise Energy (NYSE:NDP) war das kleinste Unternehmen, wenn man die Marktkapitalisierung betrachtet, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. Entera Bio (NASDAQ:ENTX) war der größte Gewinner und erreichte mit einem Kursanstieg von 93,32% sein…