Pre-Market-Session: Achten Sie auf diese Aktien!

Gewinner

  • Recon Technology, Ltd. (NASDAQ:RCON) stieg im vorbörslichen Handel um 93,4% auf $2,79, nachdem es am Dienstag um 6% gestiegen war.
  • Cinedigm Corp. (NASDAQ:CIDM) stieg im vorbörslichen Handel um 46,9% auf $1,26. Die Cinedigm-Aktien stiegen am Dienstag um rund 25%, nachdem das Unternehmen eine Partnerschaft mit Spherex zur Erweiterung seiner internationalen Content-Vertriebskapazitäten angekündigt hatte.
  • Usio, Inc. (NASDAQ:USIO) stieg im vorbörslichen Handel um 44,8% auf 2,65 $, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es eine Absichtserklärung zur Übernahme der Vermögenswerte von Information Management Solutions unterzeichnet hat.
  • Die Aktien von Rocket Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:RCKT) stiegen im vorbörslichen Handel um 33,2% auf 42,65 $, nachdem das Unternehmen vorläufige Daten aus seiner offenen klinischen Phase-1-Studie RP-A501 bekannt gab.
  • Die Aktien der QuantumScape Corporation (NYSE:QS) stiegen im vorbörslichen Handel um 30% auf 75,25 $. Die QuantumScape-Aktien stiegen am Dienstag um 31%, nachdem das Unternehmen Leistungsdaten für seine Festkörperbatterietechnologie veröffentlicht hatte.
  • Ashford Hospitality Trust, Inc. (NYSE:AHT) stieg im vorbörslichen Handel um 21% auf $3,80, nachdem das Unternehmen am Dienstag einen Anstieg von 15% verzeichnet hatte.
  • Pivotal Investment Corporation II (NYSE:PIC) stieg im vorbörslichen Handel um 19% auf $18,70, nachdem das Unternehmen bekannt gegeben hatte, dass seine Jahreshauptversammlung zur Prüfung der zuvor angekündigten Fusionsvereinbarung mit XL Fleet für den 21. Dezember 2020 angesetzt wurde und dass die SEC ihre Registrierungserklärung auf Formular S-4 für wirksam erklärt hat.
  • Vesper Healthcare Acquisition Corp. (NASDAQ:VSPR) stieg im vorbörslichen Handel um 14,4% auf 11,90 Dollar.
  • Kazia Therapeutics Limited (NASDAQ:KZIA) stieg im vorbörslichen Handel um 12,2% auf $11,38, nachdem das Unternehmen die endgültigen Topline-Daten seiner Phase-I-Studie zu Cantrixil bekannt gab.
  • Health Assurance Acquisition Corp. (NASDAQ:HAACU) stieg im vorbörslichen Handel um 11,7% auf 12,27 USD.
  • Sorrento Therapeutics, Inc. (NASDAQ:SRNE) stieg im vorbörslichen Handel um 11,4% auf 8,80 USD, nachdem das Unternehmen vom Staat Kalifornien die CLIA-Lizenz erhielt, die das Testen von klinischen Proben erlaubt.
  • Novan, Inc. (NASDAQ:NOVN) stieg im vorbörslichen Handel um 11,4% auf $0,6460, nachdem das Unternehmen am Dienstag um über 5% zurückgegangen war. Novan erhielt kürzlich ein US-Patent mit dem Titel „Kombinationen und Methoden zur Behandlung und/oder Vorbeugung von Pilzinfektionen“.
  • Arlington Asset Investment Corp. (NYSE:AAIC) stieg im vorbörslichen Handel um 8,4% auf 4,12 Dollar.
  • TransEnterix, Inc. (NYSE:TRXC) stieg im vorbörslichen Handel um 8,2% auf $0,7698, nachdem es am Dienstag einen Sprung um 25% gemacht hatte. TransEnterix meldete im vergangenen Monat einen Q3-Verlust.
  • Tattooed Chef, Inc. (NASDAQ:TTCF) stieg im vorbörslichen Handel um 8,2% auf $18,28, da das Unternehmen über eine Erweiterung seiner Produktpalette mit Fleischalternativen berichtete.
  • Vera Bradley, Inc. (NASDAQ:VRA) stieg im vorbörslichen Handel um 8% auf 9,07 USD.
  • Waitr Holdings Inc. (NASDAQ:WTRH) stieg im vorbörslichen Handel um 7,9% auf 4,25 $.
  • CureVac N.V. (NASDAQ:CVAC) stieg im vorbörslichen Handel um 7,7% auf $140,00, nachdem sie am Dienstag um über 13% gestiegen war.
  • Verastem, Inc. (NASDAQ:VSTM) stieg im vorbörslichen Handel um 7,4% auf $2,47. Verastem Oncology leitete letzte Woche eine Phase-2-Zulassungsstudie mit VS-6766 und Defactinib bei rezidivierendem niedriggradigem serösem Eierstockkrebs ein.
  • CorEnergy Infrastructure Trust, Inc. (NYSE:CORR) stieg im vorbörslichen Handel um 6,6% auf $9,31, nachdem er am Dienstag um mehr als 21% gestiegen war.
  • Micro Focus International plc (NYSE:MFGP) stieg im vorbörslichen Handel um 5,8% auf $6,54. Letzte Woche kündigte Micro Focus International eine Partnerschaft mit Amazon an.
  • Array Technologies, Inc. (NASDAQ:ARRY) stieg im vorbörslichen Handel um 5,3% auf 38,50 USD. Array Technologies meldete am Dienstag den Abschluss der Zweitplatzierung von 36.656.250 Aktien.
  • Curis, Inc. (NASDAQ:CRIS) stieg im vorbörslichen Handel um 4,6% auf 6,85 $, nachdem ein geplantes öffentliches Angebot von Stammaktien angekündigt worden war. Die Curis-Aktien stiegen am Dienstag um 355%, nachdem das Unternehmen aktualisierte Phase-1-Daten zu seinem Untersuchungsgegenstand CA-4948 zur Behandlung von akuter myeloischer Leukämie und myelodysplastischen Syndromen bekannt gab.

Verlierer

  • Pluristem Therapeutics Inc. (NASDAQ:PSTI) fiel im vorbörslichen Handel um 47,7% auf $5,99, nachdem das Unternehmen nach der Zwischenanalyse seiner Phase-III-CLI-Studie die Empfehlung des DMC bekannt gab. Auf der Grundlage der Überprüfung kam der DMC zu dem Schluss, dass „es unwahrscheinlich ist, dass die CLI-Studie den primären Endpunkt bis zum Zeitpunkt der endgültigen Analyse erreichen wird“.
  • Atossa Therapeutics, Inc. (NASDAQ:ATOS) fiel im vorbörslichen Handel um 37,1% auf 0,8990 $, nachdem das Unternehmen einen Preis von 20,0 Mio. $ für ein öffentliches Zeichnungsangebot meldete.
  • Tricida, Inc. (NASDAQ:TCDA) fiel im vorbörslichen Handel um 16% auf 6,82 $, nachdem das Unternehmen Aktualisierungen zu seinem Veverimer-Entwicklungsprogramm, zum behördlichen Status und zu einem neuen Patent, das den Schutz bis 2028 verlängert, bekannt gab.
  • GameStop Corp. (NYSE:GME) fiel im vorbörslichen Handel um 15,6% auf $14,30. GameStop meldete für sein drittes Quartal einen Verlust, der geringer ausfiel als erwartet, während die Umsätze hinter den Schätzungen zurückblieben. Das Unternehmen beantragte außerdem ein Angebot von bis zu 100 Millionen Dollar für seine Stammaktien.
  • Talos Energy Inc. (NYSE:TALO) fiel im vorbörslichen Handel um 15,2% auf 8,90 $, nachdem das Unternehmen ein Aktienangebot von 8,25 Millionen Stammaktien angekündigt hatte. KeyBanc stufte Talos Energy von Übergewichtung auf Sektorgewicht herab.
  • Delcath Systems, Inc. (NASDAQ:DCTH) fiel im vorbörslichen Handel um 13,4% auf 14,20 $, nachdem das Unternehmen ein Stammaktienangebot bekannt gegeben hatte.
  • STMicroelectronics N.V. (NYSE:STM) fiel im vorbörslichen Handel um 12,2% auf 36,52 $.
  • Sino-Global Shipping America, Ltd. (NASDAQ:SINO) fiel im vorbörslichen Handel um 11,4% auf $3,41. Sino-Global gab am Dienstag eine Absichtserklärung zur Übernahme von 51% der Shenzhen Jiayoubao Mobile Internet Co.
  • Blonder Tongue Laboratories, Inc. (NYSE:BDR) fiel im vorbörslichen Handel um 11,4% auf $1,55, nachdem er am Dienstag um über 45% gestiegen war.
  • FireEye, Inc. (NASDAQ:FEYE) fiel im vorbörslichen Handel um 9,7% auf 14,02 $. FireEye enthüllte am Dienstag in einem Bericht an die U.S. Securities and Exchange Commission, dass das Unternehmen Opfer eines Cyberangriffs wurde. Der Angriff zielte auf die „Red Team“-Beurteilungsinstrumente des Unternehmens ab, die zum Testen der Kundensicherheit eingesetzt werden.
  • Die Aktien von Phreesia Inc. (NYSE:PHR) fielen im vorbörslichen Handel um 9,4% auf 47,00 Dollar, nachdem das Unternehmen rückläufige Q3-Gewinne meldete. Das Unternehmen kündigte auch einen geplanten Übergang zum CFO an.
  • GreenPower Motor Company Inc. (NASDAQ:GP) fiel im vorbörslichen Handel um 8,4% auf $20,15, nachdem das Unternehmen am Dienstag rund 20% gewonnen hatte.
  • BRP Group Inc. (NASDAQ:BRP) fiel im vorbörslichen Handel um 8,1% auf 29,43 $, nachdem das Unternehmen sein Angebot von 8.750.000 Stammaktien zu 29,50 $ pro Aktie bewertet hatte.
  • IGM Biosciences , Inc. (NASDAQ:IGMS) fiel im vorbörslichen Handel um 7,8% auf 106,11 $, nachdem die Aktien am Dienstag um über 57% gestiegen waren.
    IGM Biosciences präsentierte kürzlich eine Phase-1-Dosis-Eskalationsstudie des bispezifischen Antikörpers IGM-2323 auf IgM-Basis bei Patienten mit rezidiviertem/refraktärem NHL, aus der hervorgeht, dass zum Stichtag 30. Oktober von den 14 Patienten, die in den Dosisgruppen 0,5, 2,5, 10, 30 und 50/100 mg behandelt wurden, neun Anzeichen einer Verringerung der Tumorgröße zeigten und zwei Patienten nur teilweise ansprachen.
  • Die Aktien von Lexicon Pharmaceuticals, Inc (NASDAQ:LXRX) fielen im vorbörslichen Handel um 7,7% auf 2,84 Dollar. Die Aktien von Lexicon Pharmaceuticals stiegen am Dienstag um 78%, nachdem Citigroup die Aktie von „Neutral“ auf „Kaufen“ heraufgestuft und ihr Kursziel von 2,1 USD auf 6 USD pro Aktie angehoben hatte.
  • HOOKIPA Pharma Inc. (NASDAQ:HOOK) fiel im vorbörslichen Handel um 7,6% auf 12,60 $, nachdem das Unternehmen den Preis für das öffentliche Angebot von Stamm- und Vorzugsaktien bekannt gab.
  • Riot Blockchain, Inc. (NASDAQ:RIOT) fiel im vorbörslichen Handel um 7% auf 9,18 $, nachdem das Unternehmen am Dienstag einen Rückgang um 7% verzeichnet hatte.
  • Die Greenland Technologies Holding Corporation (NASDAQ:GTEC) fiel im vorbörslichen Handel um 6,7% auf 8,30 $, nachdem sie am Dienstag über 7% gewonnen hatte. Greenland Technologies gab kürzlich bekannt, dass es eine Abteilung für Elektrofahrzeuge gegründet hat.
  • CLPS Incorporation (NASDAQ:CLPS) fiel im vorbörslichen Handel um 6,5% auf $3,16. Die CLPS-Aktien gewannen am Dienstag über 6%, nachdem das Unternehmen mit einem Kunden aus der Automobilindustrie einen Vertrag über ein großes datengestütztes intelligentes Fertigungssystem für Fahrzeuge unterzeichnet hatte.
  • NeuroMetrix, Inc. (NASDAQ:NURO) fiel im vorbörslichen Handel um 6,4% auf $2,80, nachdem sie am Dienstag um 39% gestiegen war.
  • Marathon Patent Group, Inc. (NASDAQ:MARA) fiel im vorbörslichen Handel um 6,2% auf $4,86, nachdem es am Dienstag um 7% gefallen war.
  • ShiftPixy, Inc. (NASDAQ:PIXY) fiel im vorbörslichen Handel um 5,2% auf $2,71, nachdem sie am Dienstag um 23% gesprungen war.
  • Guidewire Software Inc. (NYSE:GWRE) fiel im vorbörslichen Handel um 3,8% auf $121,65, nachdem das Unternehmen seine Ergebnisse für das erste Quartal bekannt gegeben hatte.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre CureVac-Analyse vom 17.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich CureVac jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen CureVac-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Neuste Artikel

DatumAutor
23:08 Bankgeschäfte im Pyjama? Top-Manager wie Jamie Dimon wollen nicht mehr Benzinga
Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie im März 2020 haben viele Unternehmen rund um den Globus ihre Mitarbeiter aus der Ferne oder von zu Hause aus arbeiten lassen. Zwei Jahre später fordern viele Unternehmen ihre Mitarbeiter auf, ins Büro zurückzukehren, zumindest in Teilzeit. Die Arbeitgeber sind der Meinung, dass die Anwesenheit in einem Büro die Kreativität fördert, die Produktivität steigert und…
23:04 Ist Apple "die perfekte Aktie für einen wirtschaftlichen Abschwung"? So hoch schätzt dieser Investor die Akt... Benzinga
Die Aktien von Apple Inc (NASDAQ:AAPL) sind am Mittwoch nach zwei Hochstufungen durch Analysten auf dem Vormarsch, die starke Nachfragetrends in der Hardware-Sparte des Unternehmens sehen. Virtus Investment Partners' Joe Terranova untermauerte die bullischen Analystenstimmen am Mittwoch in CNBC's "Fast Money Halftime Report." Er könnte die Analysten sogar noch übertroffen haben, als er sagte, Apple sei "die perfekte Aktie für einen wirtschaftlichen Abschwung."…
22:33 Amazon-Beschäftigte in Albany stellen Antrag auf Gewerkschaftswahlen DPA
SEATTLE (dpa-AFX) - Die Beschäftigten eines Lagerhauses von Amazon Inc. (AMZN) im Bundesstaat New York haben beim National Labor Relations Board einen Antrag auf Gründung einer Gewerkschaft gestellt. Die Beschäftigten des Lagers in der Stadt Schodack, südöstlich von Albany, New York, wollen sich von der Amazon Labor Union vertreten lassen, einer Basisgruppe aktueller und ehemaliger Amazon-Beschäftigter, die zu Beginn dieses…
22:30 U.S. Aktien schließen nach gescheitertem Erholungsversuch deutlich im Minus DPA
WASHINGTON (dpa-AFX) - Nachdem die Aktien zu Beginn der Sitzung unter Druck geraten waren, haben sie am Mittwoch im Nachmittagshandel einen Erholungsversuch unternommen, beendeten den Tag aber dennoch deutlich im Minus. Nach der uneinheitlichen Entwicklung am Dienstag bewegten sich die wichtigsten Durchschnitte alle nach unten. Die Hauptdurchschnittswerte zogen sich bis zum Handelsschluss deutlich von ihren Erholungshochs zurück. Der Dow fiel…
22:16 NuCana meldet Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2022 und gibt aktuelle Geschäftsinformationen DPA
^Mehrere Datenauswertungen in der zweiten Jahreshälfte 2022 und in der ersten Jahreshälfte 2023 auf dem Weg Gut kapitalisiert mit erwarteter Liquidität bis ins Jahr 2025 EDINBURGH, Vereinigtes Königreich, 17. August 2022 (GLOBE NEWSWIRE) -- NuCana plc (NASDAQ: NCNA) gab die Finanzergebnisse für das zweite Quartal zum 30. Juni 2022 bekannt und gab ein Update zu seinem breit angelegten klinischen Programm…
22:04 Was machen die Wale mit Zscaler Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine ablehnende Haltung gegenüber Zscaler (NASDAQ:ZS) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn etwas…
22:04 Ein Blick auf das jüngste Short-Interest von ConocoPhillips Benzinga
  ConocoPhillips (NYSE:COP) Leerverkäufe in Prozent des Streubesitzes sind seit dem letzten Bericht um 14,81% angestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 15,96 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,24% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,0 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das…
22:04 Darauf wetten die Wale bei Lululemon Athletica Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend pessimistische Haltung gegenüber Lululemon Athletica eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Lululemon Athletica (NASDAQ:LULU) haben wir 28 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich genau feststellen, dass 42% der Anleger ihre Geschäfte mit bullischen Erwartungen und 57% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von…
22:04 Freeport-McMoRan Whale Trades für August 17 Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend bullische Haltung zu Freeport-McMoRan eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Freeport-McMoRan (NYSE:FCX) haben wir 15 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich genau feststellen, dass 53 % der Anleger ihre Geschäfte mit bullischen Erwartungen und 46 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von…
21:56 Könnte ein 17-Jähriger Elektroautos revolutionieren und die Abhängigkeit von Chinas Seltenerdmetallen verri... Benzinga
Die Abhängigkeit des Westens von China bei den Seltenerdmetallen, die in Batterien für Elektrofahrzeuge verwendet werden, ist seit einiger Zeit ein wichtiges geopolitisches und finanzielles Thema. Das asiatische Land, das 63 % der 17 Seltenerdmetalle abbaut, die derzeit für die Herstellung von Elektrobauteilen und anderen High-Tech-Anwendungen verwendet werden, und 85 % der Metalle verarbeitet, hat den Markt monopolisiert. Obwohl Seltenerdmetalle…
21:48 Accenture Whale Trades gesichtet Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Accenture (NYSE:ACN) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas…
21:48 Das wetten Wale auf IBM Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu IBM (NYSE:IBM) eingenommen. Und Einzelhändler sollten das wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
21:48 Fed sieht weitere Zinserhöhungen voraus, da der Kampf gegen die Inflation anhält, aber das Tempo der Politik... Benzinga
Der SPDR S&P 500 (NYSE:SPY) sprang am Mittwochnachmittag in die Höhe, nachdem das Protokoll der US-Notenbank Fed gezeigt hatte, dass die Beamten auf ihrer Sitzung im letzten Monat zugestimmt hatten, die Zinsen weiter anzuheben, um die Wirtschaft abzukühlen. Außerdem stimmten die Zentralbankbeamten zu, dass sie wahrscheinlich höhere Zinsen beibehalten müssen, bis die Inflation deutliche Anzeichen einer Verlangsamung zeigt.> Wissenswertes: Die US-Notenbank…
21:48 Was machen die Wale mit Qualcomm? Benzinga
  Jemand mit viel Geld hat eine pessimistische Haltung zu Qualcomm (NASDAQ:QCOM) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn etwas so…
21:48 Morgan Stanley Whale Trades für den 17. August Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Morgan Stanley (NYSE:MS) eingenommen. Und das sollten Privatanleger wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)