PowerTap Hydrogen Capital-Aktie: Ein wundersamer Aufstieg!

Der wundersame Aufstieg von PowerTap Hydrogen Capital an der Börse geht weiter: Ohne neue Nachricht aus dem Unternehmen legten die Papiere am Donnerstag im frühen Handel um weitere elf Prozent auf 0,95 Euro zu. Was PowerTap, bis Mitte Juni noch als Clean Power Capital unterwegs, aktuell so antreibt, ist unklar. Sicher ist aber, dass die letzte Juniwoche für die kanadische Beteiligungsgesellschaft zu einer der erfolgreichsten der Börsengeschichte gehört – und es geht offenbar weiter.

PowerTap-Aktie verdoppelt sich im Wert

Zur Erinnerung: Auf 44 Cent war die Aktie von PowerTap Hydrogen Capital am 24. Juni zurückgefallen – das ist gerade einmal eine Woche her. Vom Allzeithoch von 3,00 Euro aus dem Januar aber ist die Aktie trotz des aktuellen Verdopplers noch weit entfernt. Es war damals die Reaktion auf den Einstieg bei Powertap Hydrogen Fueling. Die Investmentgesellschaft hatte im Herbst 2020 zunächst 90 Prozent an dem kalifornischen Start-up übernommen. Längst ist man im Gesamtbesitz von PowerTap – und will sich nun ganz auf dessen Mission konzentrieren.

Mittels einer einzigartigen Wasserstoff-Erzeugungstechnologie soll Powertap innerhalb der nächsten Jahre in den USA ein Netz mit H2-Tankstellen aufbauen. Man signalisiere durch den Übergang zum Einzweckunternehmen, „dass wir uns voll und ganz dem Wachstum unseres Geschäfts verschrieben haben, um eines der führenden Unternehmen in der Wasserstoffbetankungs-Branche zu werden“ sagte Raghu Kilambi, CEO von PowerTap, bereits Anfang Juni.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PowerTap Hydrogen Capital?

Wasserstoff soll billiger werden

Die hochspekulative Aktie reagierte darauf aber zunächst ebenso wenig, wie auf die Ankündigung Ende Mai, „durch innovative technischen Lösungen“ die Kosten für die Herstellung von Wasserstoff mit seiner Gen3-Einheit senken zu wollen. So sollen die Herstellungskosten für Wasserstoff um bis zu 50 Prozent gesenkt, die Wartungskosten um fast 75 Prozent reduziert werden. Den Nachweis für die vollmundigen Ankündigungen wird PowerTap allerdings erst noch erbringen müssen.

 

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PowerTap Hydrogen Capital-Analyse vom 29.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich PowerTap Hydrogen Capital jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PowerTap Hydrogen Capital Aktie.



1020 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu PowerTap Hydrogen Capital per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)