0,26 EUR
-6,57 %

PowerTap Hydrogen Capital-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Diese Neuigkeiten könnten den Kurs in eine Beschleunigung bringen. Bietet es sich deshalb an, die PowerTap Hydrogen Capital-Aktie zu kaufen?

Laut der Nachrichtenagentur DGAP will das Unternehmen die Entwicklung und Kommerzialisierung beschleunigen. Dazu hat das Board of Directors Channce Fuller zum Leiter der beschleunigten Entwicklungsagenda des Unternehmens ernannt. Das ist natürlich grundsätzlich als sehr positiv anzusehen. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die PowerTap Hydrogen Capital-Aktie jetzt zu kaufen.

Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht sein könnte, werden diverse Kriterien untersucht. Beispielsweise wird die fundamentale, aber auch charttechnische Situation betrachtet. Des Weiteren sollen Analystenschätzungen sowie die Aktionärsstruktur zurate gezogen werden. Aber fangen wir vorne an, was ist PowerTap Hydrogen Capital überhaupt?

PowerTap Hydrogen Capital – Unternehmen für Wasserstoffbetankungstechnologie

Das Unternehmen ist in Kanada ansässig und war als Investmentgesellschaft tätig. Hierbei wurden verschiedenste Investitionen im Bereich der Grünen-Energie getätigt. Beispielsweise aber auch in den Cannabis-Sektor. So hält das Unternehmen Aktien von AgraFlora Organics International.

Das erklärt den ersten Namen des Unternehmens Organic Flower Investments. Später dann nennt es sich Clean Power Capital. Erst in den letzten Monaten kam es zu der Namensänderung in PowerTap Hydrogen Capital. Aktuell konzentriert sich das Unternehmen auf den Bereich Wasserstoff. So schreibt es, die traditionelle Wasserstoffbetankung muss geändert werden. Im Speziellen sollte eine Vor-Ort-Wasserstoffproduktions- und -abgabetechnologie her.

Diese will das Unternehmen nun mit dem PowerTap Gen3 Dampfmethanreformer bereitstellen. Der Vorteil ist dabei, dass ein Fahrzeug in nur wenigen Minuten betankt werden kann. Außerdem übertrifft die Reichweite batteriebetriebener Fahrzeuge deutlich. Schlussendlich soll die notwendige Bedingungs-Infrastruktur bereitgestellt werden. Könnte schon sagen: jetzt kaufen?

Wertpapier: PowerTap Hydrogen Capital-Aktie
Branche: Erneuerbare Brennstoffe
Webseite: www.powertapcapital.com
WKN: A3CSCE | ISIN: CA73939X1006

PowerTap Hydrogen Capital-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Quelle: powertapfuels.com | PowerTap Jetzt kaufen?

Das gibt es Neues

09. November 2021 | Großer Auftritt! – Die letzte Nachricht stammt indes von Mitte Oktober, als PowerTap die Berufung von Pinakin Patel, CEO der Advanced Electrolyzer Systems (AES), das zu 49 Prozent im Besitz des Unternehmens ist, in den Beirat bekanntgab. Patel sei außerdem Mitbegründer und Präsident von T2M Global, ein Unternehmen, das sich auf die Markteinführung von Technologien spezialisiert hat und „die Grundlage für die Kommerzialisierung der Wasserstofftechnologien von PowerTap und AES bilden“, wie es hieß.
Quelle: finanztrends.de

06. Dezember 2021 | Expo 2020 ein enormer Erfolg für PowerTap und Viridian – PowerTap Hydrogen Capital Corp stellt ein Update zu seiner Präsentation auf der Expo 2020 in Dubai bereit und teilt mit, dass das modulare Wasserstoffproduktions- und Abgabesystem PowerTap Gen3 mit großem Beifall und Anerkennung aufgenommen wurde
Quelle: dgap.de

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PowerTap Hydrogen Capital?

17. Januar 2022 | DGAP-News: PowerTap Hydrogen Capital: AES-100 Inc. beschleunigt die Entwicklung und Kommerzialisierung der transformativen grünen Wasserstofftechnologie mit der Ernennung von Channce Fuller zum President & CEO – Im Einklang mit einem beschleunigten Zeitplan für den Betrieb und die Kommerzialisierung der AES-100-Technologie hat das Board of Directors Channce Fuller zum Leiter der beschleunigten Entwicklungsagenda des Unternehmens ernannt.
Quelle: boerse.de

So steht es fundamental um PowerTap Hydrogen Capital

Zu diesem Unternehmen lassen sich leider keine relevanten Fundamentalauswertungen bei den renommierten Börseninformationswebseiten finden. Hier muss wohl erst eine gewisse Größe bzw. Relevanz der PowerTap Hydrogen Capital-Aktie abgewartet werden. Es wird einiges an Zeit brauchen, bis entsprechende validierte Zahlen, Daten und Analysen vorliegen.

Auflistung der Aktionäre

Die Liste der Aktionäre sieht derweil noch etwas dürftig aus. Aktuell sind lediglich einige Manager, Aufsichtsräte und sonstige Personen investiert. Die wirklich großen Vermögensverwaltungen sind bei der PowerTap Hydrogen Capital-Aktie derzeit nicht dabei.

NameAktien%
Raghunath N. Kilambi22 534 0506,35%
MM Asset Management, Inc.5 022 4641,41%
Joel Stewart Dumaresq597 0000,17%
Johannes Petrus Matheus van der Linde60 7600,017%
Joseph Perino25 0000,0070%
John Martin0
Brendan Purdy0
Aktionäre: PowerTap Hydrogen Capital-Aktie jetzt kaufen? 14. Januar 2022

Das zeigt die Charttechnik über PowerTap Hydrogen Capital auf

Oft stellen sich Anleger die Frage – soll ich jetzt kaufen? Um diese Frage für PowerTap Hydrogen Capital zu beantworten, müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. Daher ist ein Aspekt ganz gewiss die Charttechnik anzusehen. Noch im März 2020 befand sich der Aktienkurs bei lediglich 0,04 USD. Dies lässt sich unter dem Kürzel “MOTNF” einsehen.

Im Rahmen einer fulminanten Aufwärtsbewegung wurde noch im Jahre 2020 ein Kurs von rund 1,75 USD realisiert. In einer weiteren starken Aufwärtsbewegung wurde zum Januar des Jahres 2021 das Kurshoch bei 2,79 USD bei der PowerTap Hydrogen Capital-Aktie gefunden. Seither geht es in einer Abwärtsphase relativ scharf zur Unterseite.

Im Rahmen des Niedergangs wurden wichtige Trendindikatoren von bullisch auf bärisch gedreht, sodass aktuell ein Bärenmarkt vorliegt. Um das Blatt ins Positive zu wenden, muss es zwangsläufig gelingen, diese bärische Situation für die PowerTap Hydrogen Capital-Aktie wieder ins bullische zu drehen.

Hierzu ist es nötig, eine Bodenbildung zu initiieren. Diese zeichnet sich für gewöhnlich mit steigenden Hoch- sowie Tiefpunkten aus. Des Weiteren müsste die glatte und deswegen auch psychologisch interessante 1,00-USD-Marke erreicht werden. Alles in allem liegt noch etwas Arbeit vor den Bullen.

Gratis PDF-Report zu PowerTap Hydrogen Capital sichern: Hier kostenlos herunterladen

Der Tageschart der PowerTap Hydrogen Capital-Aktie in USD

Wie ist die Umsatzentwicklung?

Um abschätzen zu können, ob es sich aus Sicht der Umsätze und Nettoergebnisse lohnt die PowerTap Hydrogen Capital-Aktie jetzt zu kaufen, werfen wir einen Blick auf die Entwicklung. Derzeit sind auf den renommierten Börsen-Informations-Webseiten keine handfesten Informationen zu finden. Es kann aber gesagt werden, dass das Unternehmen aktuell nicht profitabel arbeitet.

Wie ist die Stimmung in den Foren?

In den Foren findet eine Diskussion zur PowerTap Hydrogen Capital-Aktie statt. Das ist schon mal positiv, denn so manche Aktie findet einfach keine Beachtung. Derzeit ist die Aktivität nicht so groß. Voraussichtlich liegt es an der langen Abwärtsphase sowie an der noch nicht wirklich vorhanden Aufwärtsbewegung.

Oftmals kommt richtig Leben in Foren hinein, sobald neue Höchststände erreicht werden. Insgesamt blicken die Diskutierenden positiv in die Zukunft. Allerdings ist derzeit zu lesen, dass einige User dem Unternehmen Betrug vorwerfen. Sie sind sich nicht sicher, ob man die PowerTap Hydrogen Capital-Aktie jetzt kaufen sollte.

Gibt es bei der Aktie eine Dividende?

Mit einer Dividende ist aktuell nicht zu rechnen. Um eine Dividende zu zahlen, muss auch ein Gewinn erwirtschaftet werden. Dieser Umstand ist derzeit allerdings nicht gegeben. Wegen einer Dividende lohnt es sich also nicht, die PowerTap Hydrogen Capital-Aktie zu kaufen.

Der Blick auf die Analystenschätzungen für PowerTap Hydrogen Capital

Zu diesem Anteilscheinen lassen sich leider keine relevanten Analystenschätzungen finden. Deshalb muss wohl noch eine gewisse Größe abgewartet werden, bevor sich namhafte Analyse-Häuser mit dem Unternehmen auseinandersetzen.

Das sind die Konkurrenten

Natürlich ist PowerTap Hydrogen Capital ganz am Anfang und es ist noch sehr klein. Dennoch konkurriert es natürlich mit den großen und etablierten der Branche. Hier kann man sicherlich nel ASA als Konkurrent anführen. Denn bei dem Unternehmen, welches in Norwegen ansässig ist, handelt es sich ebenso um einen Hersteller von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien. Zudem werden auch Tankstellen-Lösungen bereitgestellt.

Weiterhin ist Ballard Power zu nennen. Das ist ein kanadischer Entwickler von Brennstoff Produkten mit Protonenaustauschmembran (PEM). Er beliefert beispielsweise auch Busse oder Züge. Sogar ein Auftrag für die Erstellung von Brennstoffzellen im Bereich von Großmuldenkipper kam zum Ende 2018 dazu.

Des Weiteren darf der Blick auf ITM Power als Konkurrent von PowerTap Hydrogen Capital-Aktie fallen. Das Unternehmen produziert und entwickelt integrierte Wasserstoff-Energielösungen für die Energiespeicherung und sauberer Kraftstoffherstellung. Aber auch Plug Power sollte an dieser Stelle nicht untergehen. Das US-amerikanische Unternehmen stellt Brennstoffzellen her.

So findet die Anwendung innerhalb der Elektromobilität aber auch in Notstromanlagen statt. Außerdem ist der Bereich Flugfördergerät ein Thema. Plug liefert zudem Anlagen zur Wasserstoffspeicherung und Wasserstoff-Zapfanlagen. Sie sehen, die Konkurrenz ist also schon sehr gut aufgestellt.

Nun eine Trendanalyse (D1) für die PowerTap Hydrogen Capital-Aktie!

Macd Oszillator: An dieser Stelle wird bei dem Oszillator untersucht, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zusätzlich auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind 7 positiv. Insofern ist das als bullisch zu bezeichnen.

Gleitende Durchschnitte: Es wird noch analysiert, ob bei der PowerTap Hydrogen Capital-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs machen einen Aufwärtstrend aus. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind nur 2 steigend. Insofern muss das leider als sehr bärisch bezeichnet werden.

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes muss geprüft werden, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind 7 positiv. Hier kann man sagen, das ist bullisch.

Die Auswertung der Trendanalyse

21.01.2022: Jetzt widmen wir uns der Gesamtauswertung. Alles zusammen sind es 30 Kriterien, davon sind 16 als positiv zu bezeichnen. Das sind 53.33 %. Demnach wird der Status hier auf „Neutral“ gesetzt. Insofern kann es durchaus sinnvoll sein, die PowerTap Hydrogen Capital-Aktie zu halten und etwas genauer zu beobachten.

Jetzt die PowerTap Hydrogen Capital-Aktie kaufen?

Zieht man alle Komponenten in Betracht und damit sind die abgehandelten Bereiche von der fundamentalen Einschätzung, über die Chartanalyse bis hin zur Konkurrenz gemeint, kann dieser Stelle ein „Halten“ ausgeben werden.

Fazit – sobald sich die charttechnische Situation verbessert, darf gerne ein spekulativer Kauf getätigt werden. Allerdings sollten dann auch rigoros Ausstiegssignale erkannt und befolgt werden.

Sollten PowerTap Hydrogen Capital Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich PowerTap Hydrogen Capital jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PowerTap Hydrogen Capital Aktie.