x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Powerhouse Energy-Aktie: Nicht mehr lange?

Die Aktie von Powerhouse Energy befindet sich seit einigen Tagen wieder in einem sehr starken Aufwärtstrend.

In den letzten Tagen ist der Aktienkurs von Powerhouse Energy sehr stark gestiegen. Innerhalb nur einer Woche konnte der Kurs um mehr als 74 % steigen und scheint keinen Halt mehr zu kennen.

Der Wasserstoff scheint eine zunehmend wichtigere Ressource auf unserer Erde zu werden. Dementsprechend ist eine hohe Nachfrage zu erkennen. Mit einer neuen Technologie von Powerhouse Energy soll der Rohstoff in Zukunft mithilfe von Abfallverbrennung gewonnen werden. Das hat bei den Aktionären für viel Begeisterung gesorgt, weshalb die Aktie nun gestiegen ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Powerhouse Energy?

Technische Analyse

Der Kurs der Powerhouse-Aktie befindet sich momentan an einem kurstechnisch wichtigen Punkt. Infolge eines Aufschwunges haben sich in der letzten Zeit an diesem Kurslevel verschiedenste Widerstandslinien gebildet, welche den Kurs beeinträchtigten. Der RSI-Index (14) bewegt sich auf einem hohen Niveau (80) und gibt ein “Überverkauft”-Signal. Die anderen Indikatoren zeigen allerdings ein eher positiveres Bild. Seit kurzem konnten sich fast alle EMA (10, 20, 30, 50, 100) unterhalb des Trends halten.

Powerhouse Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Powerhouse Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Powerhouse Energy-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Powerhouse Energy-Analyse vom 29.11.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Powerhouse Energy. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Powerhouse Energy Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Powerhouse Energy
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Powerhouse Energy-Analyse an

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Powerhouse Energy
GB00B4WQVY43
0,02 EUR
3,05 %

Mehr zum Thema

Powerhouse Energy-Aktie: Hier gibt es nichts zu sehen!
Andreas Göttling-Daxenbichler | 20.11.2022

Powerhouse Energy-Aktie: Hier gibt es nichts zu sehen!

Weitere Artikel

09.08. Powerhouse Energy Aktie: Was noch aussteht!Aktien-Broker 269
Powerhouse Energy: Wie ist die die Stimmung der Anleger? Bei Powerhouse Energy konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Powerhouse Energy in…
21.07. Powerhouse Energy: Ein Grund zu kaufen?Jakob Ems 1090
Für die Aktie Powerhouse Energy stehen per 20.07.2022, 20:37 Uhr 2.26 GBP an der Heimatbörse London zu Buche. Powerhouse Energy zählt zum Segment "Elektrische Komponenten und Ausrüstung". Nach einem bewährten Schema haben wir Powerhouse Energy auf dem aktuellen Niveaubewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 5 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Gut", "Neutral" oder "Schlecht" versehen werden. Daraus…
Anzeige Powerhouse Energy: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6808
Wie wird sich Powerhouse Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Powerhouse Energy-Analyse...
26.04. Powerhouse Energy Aktie: Jubelstimmung bei den Anlegern!Aktien-Broker 327
Wie urteilen die sozialen Medien über Powerhouse Energy? Die Anleger-Stimmung bei Powerhouse Energy in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen…
23.04. Powerhouse Energy-Aktie: Keine guten Aussichten!Aktien-Barometer 125
Die Powerhouse Energy-Aktie hat an der London Stock Exchange bislang keinen guten Start erwischt: 38,64 Prozent hat der Titel seit dem 1. Januar eingebüßt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 2,70 Prozent. Bis Handelsschluss des letzten Handelstages notiert das Powerhouse-Papier bei 2,70…

Powerhouse Energy Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Powerhouse Energy-Analyse vom 29.11.2022 liefert die Antwort