Powercell Sweden-Aktie – Mehr Umsatz, mehr Verluste!

Die Zahlen sind da! PowerCell Sweden hat die Daten zum zweiten Quartal 2020 veröffentlicht. Der Umsatz konnte um 42% gesteigert werden. Zurückzuführen sei dies auf anhaltend hohe Verkäufe an Bosch sowie eines Auftrags für einen führenden europäischen Schiffsbauer! Negative Währungseffekte sowie steigende Kosten für Verkauf und Verwaltung sowie für F&E (Forschung und Entwicklung) führten allerdings zu einem verringerten Betriebsergebnis. Zudem verringerten sich die Aktivitäten in China aufgrund der Corona-Pandemie – dies hätte jedoch keine wesentlichen Auswirkungen auf den Gesamtumsatz und die Rentabilität des Unternehmens – so PowerCell Sweden.

PowerCell Sweden mit Wachstum!

Egal wie man die Zahlen interpretiert – die Umsätze steigen und die Investitionen in F&E sowie den Verkauf zeigen weiteres Wachstum im Unternehmen an. Ob allerdings die augenscheinlich hohe Marktkapitalisierung gerechtfertigt ist, sei einmal dahin gestellt. Für langfristige Anleger zumindest gilt: Die PowerCell Sweden-Titel verlaufen im langfristigen Aufwärtstrendkanal. Dessen Aufwärtstrend-Linie notiert gegenwärtig bei circa 21 Euro, die 200-Tage-Linie notiert bei 21,48 Euro. Sollten die Zahlen nun die Anleger ein wenig verschrecken, so ist aus Sicht der Chartanalyse im Bereich der Aufwärtstrendlinie grundsätzlich auf Kaufsignale zu achten. Vom gegenwärtigen Bild wäre ein Rebreak der 50-Tage-Linie ein erstes positives Signal!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PowerCell Sweden-Analyse vom 26.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich PowerCell Sweden jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen PowerCell Sweden-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PowerCell Sweden-Analyse vom 26.06.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu PowerCell Sweden. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

PowerCell Sweden Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu PowerCell Sweden
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose PowerCell Sweden-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle ...

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeint...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...
PowerCell Sweden
SE0006425815
12,51 EUR
-0,24 %

Mehr zum Thema

PowerCell Sweden-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | Fr

PowerCell Sweden-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Hot Stock Nel Asa und Co.: Weitere Gewinne! Bernd Wünsche 134
Liebe Leser, im Bereich der Wasserstoff-Werte ging es auch gestern an den Aktienmärkten weiter voran. An der Nasdaq oder auch an anderen Börsen finden die Unternehmen wieder etwas mehr Anklang, nachdem es infolge der Zinsentscheidung der Fed, der US-Zentralbank, zuvor zu massiven Kursverlusten gekommen war. Nel Asa etwa konnte in den ersten Handelsstunden am Dienstag weiter Kursgewinne über 0,5 %…
19.05. PowerCell Sweden-Aktie: Die Erholung wird fortgesetzt Dr. Bernd Heim 31
Durch den positiven Handelsverlauf gelingt es den Bullen, die Schwäche des gestrigen Tages umgehend zu neutralisieren und die Aufwärtsbewegung fortzusetzen, die am 12. Mai auf dem Tief bei 11,53 Euro begonnen hat. Mit ihr versuchen die Käufer, den massiven Abverkauf zu korrigieren, der die PowerCell-Sweden-Aktie seit dem Hoch vom 20. April bei 21,05 Euro bedenklich abstürzen lässt. Auf diese Marken…
Anzeige PowerCell Sweden: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9650
Wie wird sich PowerCell Sweden in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle PowerCell Sweden-Analyse...
09.05. PowerCell Sweden-Aktie: Die zwei Treiber der Kurs-Achterbahnfahrt! Maximilian Weber 205
Seit einem Jahr ähnelt der Kursverlauf der PowerCell Sweden-Aktie einer wahren Achterbahnfahrt. Nach den Abverkäufen in den vergangenen Wochen befindet sich der Kurs erneut auf einem Tiefpunkt der Fahrt. Das Narrativ einer Zeitenwende der europäischen Energiepolitik reichte nicht allzu lange aus, um den Höhenflug des Kurses zu rechtfertigen. Europäische Energiewende? Nachdem Russland seinen Angriffskrieg gegen die Ukraine in die Tat…
08.05. PowerCell Sweden-Aktie: Nur nicht den Mut verlieren! Andreas Göttling-Daxenbichler 40
Es ist nur verständlich, wenn Anleger bei einem Blick auf den Chart der PowerCell Sweden-Aktie derzeit in spontane Depressionen verfallen. Schon seit Anfang 2021 geht es mit dem Titel steil bergab und verglichen mit den damaligen Höchstständen mussten die Anteilseigner bereits Kursverluste in Höhe von etwa 67 Prozent hinnehmen. Als wäre das nicht schon schlimm genug, sieht es derzeit auch…

PowerCell Sweden Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PowerCell Sweden-Analyse vom 26.06.2022 liefert die Antwort

PowerCell Sweden Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.