Poste Italiane Aktie 2019

Für die Aktie der Poste Italiane ging es in der jüngeren Vergangenheit immer wieder auf und ab. Im Jahr 2018 schwankte das Papier grob zwischen 6 Euro und 8 Euro. Insgesamt verlief das Jahr für Anleger aber nicht schlecht. Im Jahresvergleich blieb ein Plus von mehr als 10 Prozent. Jetzt stellt sich dir Frage, wie es im Jahr 2019 weitergehen wird.

Wird es wieder ruhiger?

Die hohe Volatilität aus dem Vorjahr ist für die Poste Italiane, welche zu 65 Prozent dem italienischen Staat gehört, eher ungewöhnlich. Normalerweise entwickelt der Titel sich vornehmlich seitwärts. Lange Zeit hatte die Aktie es sich dabei rund um die Marke bei 6 Euro bequem gemacht. Letztere gilt auch jetzt noch als wichtigste Unterstützung. Ob es im Jahr 2019 ruhiger wird, darf jetzt zunächst bezweifelt werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Poste Italiane Sp?

Auf zu neuen Höchstständen?

Zu Jahresbeginn ist die Stimmung bei den Anlegern weiterhin gut. Das könnte der Aktie der Poste Italiane helfen, die bisherige Bestmarke bei 8,31 Euro wieder ins Visier zu nehmen. Das klingt zwar im ersten Moment erfreulich, allerdings bringen eben diese hohen Kurse auch nicht zu vernachlässigende Risiken mit sich.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Poste Italiane Sp-Analyse vom 15.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Poste Italiane Sp jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Poste Italiane Sp-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Poste Italiane Sp
IT0003796171
8,60 EUR
1,11 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 16.05.2022

Poste Italiane Sp Aktie: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.03. Poste Italiane SPA-Aktie: Günstige Einstiegskurse? Maximilian Weber 11
Seit Anfang November befindet sich die Aktie des Logistik- und Postunternehmens im langfristigen Abwärtstrend. In den letzten vier Wochen hat sich dieser Abwärtstrend noch einmal verstärkt. Allerdings sendeten die Bullen in dieser Woche ein Zeichen, als die Aktie um mehr als 12 % zulegen konnte. Kerngeschäft des Unternehmens Die „Deutsche Post“ Italiens wurde vor rund 160 Jahren gegründet und verfügt…
09.03. Poste Italiane Aktie: Was gibt es Neues? Michael Vaupel 9
Zum Beispiel das: Das Unternehmen teilte eine Übernahme mit. Und zwar soll über die vollständige Tochter „PostePay S.p.A.“ ein Unternehmen namens „LIS Holding S.p.A.“ (kurz „LIS“) vollständig übernommen werden. Der Kaufpreis liegt demnach im Bereich 700 Mio. Euro. Das setzt sich zusammen aus einer Unternehmensbewertung von 630 Mio. Euro – und dann sollen die noch netto Cash von 70 Mio.…