Post vom Wertpapiermarkt: der Börsenbrief

Nicht nur mit Aktien und anderen Wertpapieren lässt sich Geld verdienen – Anleger geben durchaus auch Geld für spezialisierte Veröffentlichungen aus, die ihnen vermeintlich exklusive Tipps liefern. Ein sogenannter Börsenbrief verspricht beispielsweise 640 Prozent Wertzuwachs seit 1991 und wirbt so aggressiv um die Gunst von Privatanlegern. Eine solche Publikation kann pro Jahr schon einmal 200 Euro kosten und trotzdem nur Informationen enthalten, die Banken beispielsweise gratis per Newsletter an ihre Kunden verschicken.

Es gibt aber auch Herausgeber, die Wert auf die Seriosität legen, wenn sie einen Börsenbrief veröffentlichen.Beispielsweise gehören zu manchen Börsenbriefen Musterdepots, an denen Anleger sehen, wie erfolgreich die Tipps des betreffenden Herausgebers tatsächlich waren. Doch auch hier gilt es für Anleger kritisch nachzusehen: Einige Börsenbriefe pflegen zwar Musterdepots, mischen aber spekulative ­Papiere darunter. Auf diese Weise schönen sie den Erfolg dieses Depots. Ein weiterer Trick ist es, nur die besten Kurse in das Abschneiden des Musterdepots einzurechnen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AT&T?

Ein weiteres Qualitätsmerkmal eines Börsenbriefs ist eine unabhängige Redaktion. Sie sollte nicht mit Banken oder Fonds sowie Firmen verbunden sein und sich der journalistischen Arbeit verpflichtet sehen. Nur so kann die bestmögliche Objektivität der Informationen im jeweiligen Börsenbrief sichergestellt werden.

Sollten Vonovia Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Vonovia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vonovia-Analyse.

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Neuste Artikel

DatumAutor
17:45 Wall Street: Aufwärtsdynamik! DPA
Nach der kräftigen Aufwärtsbewegung der vergangenen beiden Tage könnten die Aktienmärkte am Freitag im frühen Handel weiter zulegen Die Futures auf die wichtigsten Indizes deuten derzeit auf eine höhere Eröffnung der Märkte hin, wobei der S&P 500-Future um 0,6 Prozent zulegt. Die Märkte könnten weiterhin von der Aufwärtsdynamik der letzten beiden Tage profitieren, die dazu beigetragen hat, dass sich die…
17:40 Dogecoin: Gibt es noch eine Chance? Benzinga
DOGE fiel zusammen mit anderen wichtigen Münzen, während die globale Marktkapitalisierung von Kryptowährungen um 0,9 % auf 1,2 Billionen Dollar sank. Dogecoin Kursentwicklung Zeitrahmen % Veränderung (+/-) 24-Stunden -0,4% 24-Stunden gegen Bitcoin  0,14% 24-Stunden gegen Ethereum 2,87% 7-Tage -7,9% 30-Tage -42,97% YTD-Performance -54,3%   Die DOGE-Faktoren DOGE gehörte laut Cointrendz-Daten nicht zu den am häufigsten erwähnten Münzen auf Twitter. Das…
17:35 Ethereum: Ethereum und Dogecoin fallen härter als Bitcoin! Benzinga
Ethereum fiel stark, während Bitcoin zu Redaktionsschluss am Donnerstagabend relativ wenig belastet war, da die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen um 3,7 % auf 1,2 Billionen Dollar sank. Preisentwicklung der wichtigsten Münzen Münze 24-Stunden 7-Tage Preis Bitcoin (CRYPTO: BTC) -1,4% -3,1% $29.273,32 Ethereum (CRYPTO: ETH) -7,9% -10,4% $1.801,24 Dogecoin (CRYPTO: DOGE) -6,1% -9,8% $0.08 Top 24-Stunden-Gewinner (Daten über CoinMarketCap) Cryptocurrency 24-Stunden-%-Veränderung (+/-) Preis Celo…
17:15 Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren! Marco Schnepf
Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen da als erstes in den Sinn? Viele Deutsche jedenfalls würden wie aus der Pistole geschossen antworten: Wertanlage und Schmuck. Doch was viele nicht auf dem Schirm haben: Silber ist längst nicht mehr nur ein schmückendes Beiwerk. Der Rohstoff ist ein ernstzunehmendes Industriemetall. Schauen Sie: Nach Daten des renommierten Silver…
17:01 Nasdaq: Lucid-, Nikola- und Rivian-Aktien gehen plötzlich steil! Achim Graf
Es ist nur wenige Stunden her, da berichtete das Handelsblatt online, dass die Aktien der aufstrebenden US-Elektroauto-Hersteller nur noch lukrativ sind, wenn man auf fallende Kurse setzt: „Börsencrash für Elektroautos: Nur noch Shortseller verdienen bei Aktien von Tesla, Rivian und Lucid“, war der Artikel überschrieben. Man könnte auch noch Truck-Entwickler Nikola dazu packen, auch diese Aktie hatte einen bösen Absturz…
16:38 Corestate Capital-Aktie: Die Bullen bemühen sich um eine Stabilisierung Dr. Bernd Heim
Der enorme Verkaufsdruck hat in den vergangenen Tagen etwas nachgelassen, denn seitdem die Corestate-Capital-Aktie am 24. Mai auf ein neues Jahrestief bei 1,57 Euro abgestürzt ist, sind die Käufer um eine Stabilisierung bemüht. Weitere Kursverluste konnten verhindert werden und es gelang, den Kurs der Aktie bis auf das Niveau von 1,78 Euro ansteigen zu lassen. Im 6-Monats-Chart stellt sich diese…
16:27 Dogecoin: Vergebliche Liebesmüh? Andreas Göttling-Daxenbichler
Als der Dogecoin das Licht der Welt erblickte, wurde er von vielen nicht weiter ernst genommen. Schließlich ist er aus einem Meme entstanden und steht beispielhaft für unzählige andere Kryptowährungen, die mit mehr als nur einem Augenzwinkern versehen ist. Dennoch schaffte der Coin es im Zuge des Kryptohypes, seine Bewertung in den Milliardenbereich zu steigern. Schützenhilfe gab es vor allem…
16:27 Halo Collective-Aktie: Leichter Anstieg vor dem Wochenende Dr. Bernd Heim
Damit setzen die Käufer bei der Halo-Collective-Aktie zwar ein kleines Zeichen, können aber die grundlegende Schwäche der letzten Monate nicht vergessen machen. Noch immer ist der Wert in einer stabilen Abwärtsbewegung gefangen. Sie ist auf allen Ebenen vollkommen intakt und auch in der vergangenen Woche war nicht zu erkennen, dass die Käufer ernsthaft gewillt sind, an diesem Befund irgendetwas zu…
16:16 TUI-Aktie: Bald neue Jahrestiefs? Dr. Bernd Heim
Die steile Abwärtsbewegung, die die TUI-Aktie am 17. Mai begonnen hatte, ließ den Kurs wie einen Stein fallen und bis zum 25. Mai auf ein Tief bei 2,12 Euro zurückfallen. Seitdem waren die Bullen um einer Erholung bemüht. Sie vollzog sich jedoch nur recht schleppend und hat zudem die Form einer bärischen Flagge. Die heutigen Verluste könnten dabei andeuten, dass…
16:01 Valneva-Aktie: Die Bullen verteidigen den kurzfristigen Aufwärtstrend Dr. Bernd Heim
Sehr überzeugend agieren die Bullen allerdings nicht, denn es ist ihnen nur gelungen, den kurzfristigen Aufwärtstrend zu behaupten, den die Valneva-Aktie seit dem Tief vom 16. Mai bei 9,16 Euro vollzieht. Er wurde in den vergangenen Tagen mehrfach gegen Angriffe der Verkäufer behauptet. Allerdings gelang es auf der Oberseite nicht, einen Wiederanstieg auf das Hoch vom 20. Mai zu vollziehen.…
15:42 DAX: Bayer, RWE, Infineon, Deutsche Telekom & Co. - der Turnaround nimmt Formen an! Alexander Hirschler
Als Investor musste man in den letzten Wochen und Monaten sehr viel Leidensfähigkeit beweisen. Seit einer gefühlten Ewigkeit befinden sich die Märkte in einer Abwärtsspirale, aus der es keinen Ausweg zu geben scheint. Inflations- und Zinssorgen auf der einen und Rezessionsängste auf der anderen Seite verschmelzen zu einer toxischen Mischung für das bullische Lager. Die Bären konnten sich dagegen richtig…
15:23 Palantir Technologies-Aktie: Die Bullen greifen wieder an Dr. Bernd Heim
Fast erreicht haben die Bullen dadurch den Abwärtstrend seit dem Hoch von Anfang April. Es wurde von der Palantir-Aktie bei 14,86 US-Dollar ausgebildet. Anschließend entwickelte sich eine dynamische Abwärtsbewegung. Sie beschleunigte sich im Mai deutlich und ließ den Kurs bis zum 12. Mai auf ein Tief bei 6,44 US-Dollar absinken. Seitdem läuft eine Erholung. Dabei besteht das Problem der Bullen…
15:09 88 Energy-Aktie: Null Bewegung, null Kaufinteresse Dr. Bernd Heim
Streng genommen ist es den Bullen nicht einmal gelungen, den Kurs der 88-Energy-Aktie auf dem Ende März/Anfang April erreichten Niveau zu stabilisieren. Denn während der Wert in der ersten Aprilhälfte noch zwischen 0,009 und 0,010 Euro seitwärts pendelte, vollzieht sich diese Fluktuation nun eine Etage tiefer zwischen 0,007 und 0,008 Euro. Besonders unangenehm ist allerdings weiterhin, dass jedes Kaufinteresse zu…
15:00 Wasserstoff-Aktien: Nel ASA und Plug Power: Hammer-News heizt Wettlauf an Claudia Wallendorf
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien verheißen massive Wachstumschancen. Davon gehen inzwischen viele Analysten aus. Allerdings stellen sich viele Anleger die Frage, wann sich das in den Bilanzen der Unternehmen niederschlägt. Zudem verschärft sich für Nel ASA und Plug Power der Kampf um den Markt für Elektrolyseure. Mehr darüber erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Dass Wasserstoff-Aktien sich extrem volatil…
14:58 Nio-Aktie: Gelingt den Bullen jetzt die Wende? Dr. Bernd Heim
Die am 5. April auf dem Hoch bei 24,59 US-Dollar gestartete Abwärtsbewegung blieb bis Mitte Mai vollkommen intakt. Erst dann gelang es den Bullen, die Nio-Aktie auf dem Tief vom 12. Mai bei 11,67 US-Dollar zu stabilisieren und einen neuen Anstieg einzuleiten. Er verlief recht erfolgreich und erreichte am 20. Mai bei 18,00 US-Dollar den 50-Tagedurchschnitt. Zu überwinden vermochten die…