Porsche SE-Aktie: Geht hier noch was?

Es geht derzeit abwärts bei der Porsche-Aktie, was auch der politischen Situation geschuldet ist.

Liebe Leser,

in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um die Porsche-Aktie bestellt ist. Ihre Analysen in der Zusammenfassung:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Porsche Automobil?

  • Der Stand! Schon um etwa 30 Euro ging es seit Ende Februar bergab mit dem Kurs der Porsche-Aktie. Was hat diesen Absturz ausgelöst?
  • Die Entwicklung! Nachdem die Porsche SE-Aktie am 23. Februar bei 97,66 Euro ein Hoch erreichte, begann mit dem Krieg in der Ukraine und den damit einhergehenden Produktionsstopps ein Fall auf deutlich unter 70 Euro. Vor Kriegsbeginn hatte die Schweizer Großbank UBS noch eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 120 Euro ausgesprochen und Warburg Research bewertete mit „Buy“ und einem Kursziel von 133 Euro. Es bleibt nun zu hoffen, dass für die nun fehlenden Lieferungen von Kabelsträngen aus der West-Ukraine schnell Ersatz gefunden wird und die Produktion bei VW wieder anlaufen kann. Weil die Panik an den Märkten sich ähnlich der Corona-Panik verhält, scheint auch hier eine Erholungsrallye als durchaus wahrscheinlich.
  • Die Rendite! Im letzten Jahr gab es eine Rendite von 48,19 Prozent und die Porsche SE-Aktie liegt damit 37,61 Prozent über dem Durchschnitt (10,58 Prozent) von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Automobile“ beträgt 11,46 Prozent und Porsche liegt aktuell 36,73 Prozent darüber.
  • Der Ausblick! Insgesamt könnte der Absturz der Porsche SE-Aktie durchaus nur von kurzer Dauer sein – doch in unsicheren Zeiten sollten Anleger besondere Vorsicht walten lassen. Fiele der Kurs weiter, dann könnte der Unterstützungsbereich bei 65,20 in den Fokus kommen.

Wie wird es mit der Porsche-Aktie weitergehen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Porsche Automobil kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Porsche Automobil jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Porsche Automobil-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Porsche Automobil-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Porsche Automobil. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Porsche Automobil Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Porsche Automobil
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Porsche Automobil-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Porsche Automobil
DE000PAH0038
73,42 EUR
1,13 %

Mehr zum Thema

Porsche-Aktie: Die Bären bleiben tonangebend
Dr. Bernd Heim | 19.05.2022

Porsche-Aktie: Die Bären bleiben tonangebend

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.05. Porsche Automobil Holding-Aktie: Der Abwärtsdruck nimmt wieder zu! Alexander Hirschler 212
Nach dem Dividendenabschlag am Montag geht es für die Aktie der Porsche Automobil Holding auch am Dienstag in südlicher Richtung. An der Xetra geben die Kurse mehr als 3 Prozent nach und erreichen ein Tagestief bei 72,68 Euro. Dabei kommt es zum Bruch des Horizontalsupports von 73,30/74,98 Euro. Da der Schlusskurs unterhalb dieser Kurszone liegt, könnten die Korrekturen nun bis…
17.05. Porsche-Aktie: Drastisches Kursziel! Stefan Salomon 444
Die Porsche-Aktie pendelte in den vergangenen Wochen sehr volatil hin und her. Erholungen wurden hierbei im Bereich von rund 90 Euro stets verkauft - und deutlichere Rücksetzer oberhalb der Marke von 70 Euro eher aufgefangen. Die Unsicherheit hinsichtlich den weiteren Aussichten für die Porsche Automobil Holding SE zeigt sich so im wechselhaften Kursverlauf. Dabei waren die Analysten noch im März…
Anzeige Porsche Automobil: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2583
Wie wird sich Porsche Automobil in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Porsche Automobil-Analyse...
15.05. Porsche-Aktie: Angaben von Unternehmensinsidern! Freya Wester-Ebbinghaus 927
Der Haupteigner Porsche SE (PSE) hat seinen Kapitalanteil an Volkswagen leicht erhöht und positioniert sich damit für den Börsengang der VW-Sportwagentochter Porsche AG. Wie die Familienholding am Dienstag mitteilte, beträgt ihr Anteil am gezeichneten Kapital des größten europäischen Automobilkonzerns nun 31,9 (bisher 31,4) Prozent. Angaben von Unternehmensinsidern Der Kauf von stimmrechtslosen Vorzugsaktien im Volumen von rund 400 Millionen Euro unterstreicht…
26.04. Porsche Automobil-Aktie: Sie wird interessant! Peter Wolf-Karnitschnig 332
Seit über einem halben Jahr steckt die Porsche Automobil-Aktie nun schon in einem recht hartnäckigen Seitwärtstrend fest und pendelt seitdem in einem Kursband zwischen rund 70 und 90 Euro auf und ab. Wird der Seitwärtstrend dieses Jahr endlich durch einen Aufwärtstrend abgelöst? Die Auswirkungen des Porsche-Börsengangs Die Chancen dafür stehen gut, denn mit dem im vierten Quartal des Jahres erwarteten…

Porsche Automobil Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Porsche Automobil-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Porsche Automobil Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz