x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Porsche Automobil-Aktie: Kein gutes Jahr!

Die Porsche Automobil-Aktie hat seit Jahresbeginn 30 Prozent an Wert eingebüßt. Warum entwickelt sich die VW-Mutter nur so schlecht?

Auf einen Blick:
  • Der schwache Kurs von VW wirkt sich negativ auf die Porsche Automobil-Aktie aus.
  • VW hinkt bei der Elektromobilität anderen Autobauern hinterher.
  • Zudem kämpft der Wolfsburger Autokonzern mit Schwierigkeiten im Bereich Software.

Für die Porsche Automobil-Aktie war 2023 bislang kein gutes Börsenjahr. Seit Jahresbeginn hat die VW- und Porsche-Beteiligungsgesellschaft rund 30 Prozent an Wert eingebüßt. Warum entwickelt sich die Porsche Automobil-Aktie nur so schlecht?

Die Zukunft von VW ist nicht mehr rosig

Es hat in erster Linie mit der Kursentwicklung der Volkswagen-Aktie zu tun. Die Porsche Automobil Holding hält 53,3 Prozent der Stammaktien des VW-Konzerns und ist damit auf Gedeiht und Verderb dem Schicksal des Wolfsburger Autobauers ausgeliefert.

Porsche Automobil Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max