Porsche Automobil-Aktie: Ein Hammer?

Haben Sie das schon über die Porsche Automobil-Aktie gehört?

Die Porsche Automobil-Aktie gilt gemessen am Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 4,7 um 84 % unter dem Branchendurchschnitt von 29,28 für den Autosektor. Vor diesem Hintergrund hat die Porsche Automobil-Aktie aus fundamentalanalytischer Sicht ein „Kaufen“-Rating.

Das passiert im Netz!

Das Internet kann Emotionen verstärken und sogar verändern. Neu bewertet wird die Aktie anhand der Diskussionsintensität, also der Anzahl der verbalen Beiträge in den sozialen Medien sowie der Häufigkeit und Tiefe von Stimmungswechseln. Bei Porsche Automobil wird eine moderate Aktivität im Verhältnis zur Intensität langfristiger Gespräche gemessen. Dadurch wird die Aktie mit einem „Halten“-Rating bewertet. Die Stimmungsänderungsrate aus langfristiger Sicht gesehen, ist negativ. Daher kommen Analysten zu einem Gesamtergebnis von „Verkaufen“ für die Porsche Automobil-Aktie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Porsche Automobil?

Kursperformance Porsche Automobil-Aktie

Die Porsche Automobil-Aktie erzielte zwischen dem 09. Februar 2022 (84,82 €) und dem 09. März 2022 (75,64 €) einen Kursverlust von 10,82 %. Dies sind 9,18 €. Ein Blick auf die Jahresperformance der Porsche Automobil-Aktie illustriert einen prozentualen Kursgewinn von 0,59 %, was 0,44 € entspricht. Derzeit steht die Aktie mit -4,38 % in den roten Zahlen. Der Chart offenbart einen momentanen Wert von 72,52 Euro.

Porsche Automobil kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Porsche Automobil jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Porsche Automobil-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Porsche Automobil-Analyse vom 23.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Porsche Automobil. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Porsche Automobil Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Porsche Automobil
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Porsche Automobil-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Porsche Automobil
DE000PAH0038
71,70 EUR
-0,14 %

Mehr zum Thema

Porsche-Aktie: Die Bären bleiben tonangebend
Dr. Bernd Heim | Do

Porsche-Aktie: Die Bären bleiben tonangebend

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Porsche Automobil Holding-Aktie: Der Abwärtsdruck nimmt wieder zu! Alexander Hirschler 188
Nach dem Dividendenabschlag am Montag geht es für die Aktie der Porsche Automobil Holding auch am Dienstag in südlicher Richtung. An der Xetra geben die Kurse mehr als 3 Prozent nach und erreichen ein Tagestief bei 72,68 Euro. Dabei kommt es zum Bruch des Horizontalsupports von 73,30/74,98 Euro. Da der Schlusskurs unterhalb dieser Kurszone liegt, könnten die Korrekturen nun bis…
Di Porsche-Aktie: Drastisches Kursziel! Stefan Salomon 428
Die Porsche-Aktie pendelte in den vergangenen Wochen sehr volatil hin und her. Erholungen wurden hierbei im Bereich von rund 90 Euro stets verkauft - und deutlichere Rücksetzer oberhalb der Marke von 70 Euro eher aufgefangen. Die Unsicherheit hinsichtlich den weiteren Aussichten für die Porsche Automobil Holding SE zeigt sich so im wechselhaften Kursverlauf. Dabei waren die Analysten noch im März…
Anzeige Porsche Automobil: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1019
Wie wird sich Porsche Automobil in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Porsche Automobil-Analyse...
15.05. Porsche-Aktie: Angaben von Unternehmensinsidern! Freya Wester-Ebbinghaus 918
Der Haupteigner Porsche SE (PSE) hat seinen Kapitalanteil an Volkswagen leicht erhöht und positioniert sich damit für den Börsengang der VW-Sportwagentochter Porsche AG. Wie die Familienholding am Dienstag mitteilte, beträgt ihr Anteil am gezeichneten Kapital des größten europäischen Automobilkonzerns nun 31,9 (bisher 31,4) Prozent. Angaben von Unternehmensinsidern Der Kauf von stimmrechtslosen Vorzugsaktien im Volumen von rund 400 Millionen Euro unterstreicht…
26.04. Porsche Automobil-Aktie: Sie wird interessant! Peter Wolf-Karnitschnig 308
Seit über einem halben Jahr steckt die Porsche Automobil-Aktie nun schon in einem recht hartnäckigen Seitwärtstrend fest und pendelt seitdem in einem Kursband zwischen rund 70 und 90 Euro auf und ab. Wird der Seitwärtstrend dieses Jahr endlich durch einen Aufwärtstrend abgelöst? Die Auswirkungen des Porsche-Börsengangs Die Chancen dafür stehen gut, denn mit dem im vierten Quartal des Jahres erwarteten…

Porsche Automobil Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Porsche Automobil-Analyse vom 23.05.2022 liefert die Antwort

Porsche Automobil Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz