Porsche-Aktie: Die Bären bleiben tonangebend

Die Porsche-Aktie gab am Donnerstag um 1,89 Prozent nach und fiel bis auf 70,70 Euro zurück. Damit setzt sich der kurzfristige Abwärtstrend zunächst fort.

Damit setzt sich die übergeordnete Abwärtsbewegung weiter fort, die Anfang April begonnen hatte, nachdem es der Porsche-Aktie nicht gelungen war, das Hoch vom 29. März bei 90,14 Euro zu überwinden. Schon im April fiel der Wert unter seinen 50-Tagedurchschnitt zurück Er konnte seitdem nicht mehr erreicht werden, denn alle Erholungsversuche endeten, bevor der gleitende Durchschnitt erreicht werden konnte.

Diese Marken sind bei der Porsche-Aktie nun wichtig

Als kleinen Erfolg konnten die Bullen heute für sich verbuchen, dass es im Anschluss an das Tagestief bei 68,92 Euro zu einer kleinen Erholung gekommen ist. Sie muss morgen unbedingt fortgesetzt werden, damit es gelingen kann, den kurzfristigen Abwärtstrend zu brechen. Gelingt dies, stellt das Tief vom 10. Mai bei 72,04 Euro die nächste Hürde dar. Anschließend sollte versucht werden, über das Tief vom 27. April bei 73,94 Euro bis an den 50-Tagedurchschnitt bei 79,43 Euro vorzustoßen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Porsche Automobil?

Können die Bullen das heutige Tagestief bei 68,92 hingegen nicht behaupten, ist mit einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis auf das Tief vom 8. März bei 67,02 Euro zu rechnen. Kann auch diese Unterstützung nicht behauptet werden, drohen stärkere Abgaben bis auf den Support bei 62,22 Euro. Unterhalb dieser Marke sollten weitere Abgaben bis in den Bereich von 57,30 Euro einkalkuliert werden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Porsche Automobil-Analyse vom 05.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Porsche Automobil jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Porsche Automobil-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Porsche Automobil-Analyse vom 05.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Porsche Automobil. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Porsche Automobil Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Porsche Automobil
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Porsche Automobil-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...

Bitcoin: So viele Coins hält der reichste Bitcoin-Wal!

Nach Angaben der Krypto-Plattform BitInfoCharts hält der größte Bit...

Die Aktie des Tages: Siemens Healthineers – solide durch die Kr...

Während andere Aktiengesellschaften ihre Aktienrückkaufprogramme ang...

DAX: Auf ganz dünnem Eis!

Beim DAX ließen sich zu Beginn der neuen Woche grüne Vorzeichen fest...

Die wichtigsten Termine für Biotech-Investoren im Juli

Der Biotechnologiesektor wird den Juni trotz der weitgehend enttäusch...

BYD-Aktie: Starke Zahlen - besser als Tesla!

Die Vorteile des Auto- und Akkuherstellers Byd sind eindeutig. Der E-A...
Porsche Automobil
DE000PAH0038
62,16 EUR
-1,80 %

Mehr zum Thema

Porsche-Aktie: Die Bullen sind zunächst gescheitert
Dr. Bernd Heim | 06.06.2022

Porsche-Aktie: Die Bullen sind zunächst gescheitert

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.05. Porsche Automobil Holding-Aktie: Der Abwärtsdruck nimmt wieder zu! Alexander Hirschler 29
Nach dem Dividendenabschlag am Montag geht es für die Aktie der Porsche Automobil Holding auch am Dienstag in südlicher Richtung. An der Xetra geben die Kurse mehr als 3 Prozent nach und erreichen ein Tagestief bei 72,68 Euro. Dabei kommt es zum Bruch des Horizontalsupports von 73,30/74,98 Euro. Da der Schlusskurs unterhalb dieser Kurszone liegt, könnten die Korrekturen nun bis…
17.05. Porsche-Aktie: Drastisches Kursziel! Stefan Salomon 113
Die Porsche-Aktie pendelte in den vergangenen Wochen sehr volatil hin und her. Erholungen wurden hierbei im Bereich von rund 90 Euro stets verkauft - und deutlichere Rücksetzer oberhalb der Marke von 70 Euro eher aufgefangen. Die Unsicherheit hinsichtlich den weiteren Aussichten für die Porsche Automobil Holding SE zeigt sich so im wechselhaften Kursverlauf. Dabei waren die Analysten noch im März…
Anzeige Porsche Automobil: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5002
Wie wird sich Porsche Automobil in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Porsche Automobil-Analyse...
15.05. Porsche-Aktie: Angaben von Unternehmensinsidern! Freya Wester-Ebbinghaus 273
Der Haupteigner Porsche SE (PSE) hat seinen Kapitalanteil an Volkswagen leicht erhöht und positioniert sich damit für den Börsengang der VW-Sportwagentochter Porsche AG. Wie die Familienholding am Dienstag mitteilte, beträgt ihr Anteil am gezeichneten Kapital des größten europäischen Automobilkonzerns nun 31,9 (bisher 31,4) Prozent. Angaben von Unternehmensinsidern Der Kauf von stimmrechtslosen Vorzugsaktien im Volumen von rund 400 Millionen Euro unterstreicht…
26.04. Porsche Automobil-Aktie: Sie wird interessant! Peter Wolf-Karnitschnig 48
Seit über einem halben Jahr steckt die Porsche Automobil-Aktie nun schon in einem recht hartnäckigen Seitwärtstrend fest und pendelt seitdem in einem Kursband zwischen rund 70 und 90 Euro auf und ab. Wird der Seitwärtstrend dieses Jahr endlich durch einen Aufwärtstrend abgelöst? Die Auswirkungen des Porsche-Börsengangs Die Chancen dafür stehen gut, denn mit dem im vierten Quartal des Jahres erwarteten…

Porsche Automobil Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Porsche Automobil-Analyse vom 05.07.2022 liefert die Antwort

Porsche Automobil Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.