Polaris Industries Aktie: Jetzt aber!

Dies empfehlen Analysten für Polaris Industries

Für Polaris liegen aus den letzten zwölf Monaten 6 Buy, 4 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Buy“-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Polaris vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 136,3 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (111,34 USD) könnte die Aktie damit um 22,42 Prozent steigen, dies entspricht einer „Buy“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Polaris-Aktie somit insgesamt eine „Buy“-Empfehlung.

Technische Analyse der Kursentwicklung

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Polaris-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 111,34 USD mit dem aktuellen Kurs (111,34 USD), ergibt sich eine Abweichung von 0 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Hold“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 105,51 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+5,53 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Polaris ergibt, die Aktie erhält eine „Buy“-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Fundamentalanalyse spricht für Polaris Industries

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 13,44 ist die Aktie von Polaris auf Basis der heutigen Notierungen 60 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Freizeitausrüstung & Produkte“ (33,57) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Aktuelle Stimmung der Aktionäre

Die Anleger-Stimmung bei Polaris in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Buy“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Polaris Industries?

Dividende ein Argument für die Aktie?

Wer aktuell in die Aktie von Polaris investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 2,32 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Freizeitausrüstung & Produkte einen geringeren Ertrag in Höhe von 21,75 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung „Sell“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Welche Kursrendite erzielt Polaris Industries im Vergleich?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Polaris mit einer Rendite von -16,83 Prozent mehr als 57 Prozent darunter. Die „Freizeitausrüstung & Produkte“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 29,1 Prozent. Auch hier liegt Polaris mit 45,94 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Sentiment spricht nicht für einen Kauf

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Polaris in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Sell“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Polaris haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine erhöhte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gestiegenes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Polaris bekommt dafür eine „Buy“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Polaris Industries-Analyse vom 09.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Polaris Industries jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Polaris Industries-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Polaris Industries
US7310681025
114,84 EUR
1,77 %

Mehr zum Thema

Polaris Industries Aktie: So kann es weitergehen!
Aktien-Broker | 19.05.2022

Polaris Industries Aktie: So kann es weitergehen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Polaris-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite!Benzinga 8
Aus den Daten von Benzinga Pro geht hervor, dass Polaris (NYSE:PII) im ersten Quartal einen Gewinn von 69,90 Mio. $ erzielte, was einem Anstieg von 19,47 % gegenüber dem vierten Quartal entspricht. Der Umsatz sank auf $1,96 Milliarden, ein Rückgang von 9,82% zwischen den Quartalen. Polaris verdiente 86,80 Mio. $, und der Umsatz belief sich im 4. Quartal auf 2,17…
27.04. Polaris-Aktien: Niedriger Handel - Alles was Sie wissen müssen!Benzinga 1
Wichtiges zuerst! Polaris Inc (NYSE:PII) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002 einen Umsatz von 1,96 Mrd. $ und verfehlte damit den Konsens von 2,12 Mrd. $. Der Quartalsumsatz blieb im Vergleich zum Vorjahr relativ unverändert, was auf den anhaltenden Druck in der Lieferkette zurückzuführen ist. Der Umsatz mit Geländewagen stieg um 2 %, der Umsatz mit Marinefahrzeugen um 6 % und…
Anzeige Polaris Industries: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4535
Wie wird sich Polaris Industries in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Polaris Industries-Analyse...
26.04. Polaris-Aktie: Ein wichtiges Datum für Anleger!Benzinga 1
Polaris (NYSE:PII) wird am 26. April 2022 um 10:00 AM ET eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse des ersten Quartals 2022 zu besprechen. Wie Sie an der Telefonkonferenz von Polaris (PII) teilnehmen können Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie 1-877-883-0383 (US) oder 1-412-902-6506 (International) Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Telefonkonferenzen zu Gewinnzahlen ermöglichen es Unternehmen, öffentlich über ihre jüngsten Gewinnzahlen…
26.04. Polaris-Aktie: Anleger aufgepasst! Neuer Quartalsbericht!Benzinga
Analysten schätzen, dass Polaris einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $1,78 ausweisen wird. Polaris-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst, sondern die Prognose. Historische Gewinnentwicklung Im letzten…