PNE: Weiterer Windpark im Portfolio

Wir müssen die Abhängigkeit von Öl und Gas reduzieren. Sonnenenergie, Windenergie und auch Wasserstoff sind wichtige Bausteine der Energiewende. Hier im Schlussgong stelle ich Ihnen regelmäßig börsennotierte Unternehmen vor, die von der Energiewende profitieren und daher auch als Börsen-Investment einen Blick wert sind.

In dieser Woche hat der deutsche Windpark-Projektierer PNE einen weiteren Windpark in Betrieb genommen. Darüber hinaus hat PNE kürzlich starke Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht. Mehr dazu gleich. Zunächst ein paar Worte zum Unternehmen PNE und zu seinem Geschäftsmodell.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PNE?

Die 1994 gegründete PNE-Gruppe ist international tätig und einer

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PNE-Analyse vom 21.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich PNE jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen PNE-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
PNE
DE000A0JBPG2
13,04 EUR
-0,77 %

Mehr zum Thema

PNE Aktie: Das war nur der Anfang!
Aktien-Broker | 14.05.2022

PNE Aktie: Das war nur der Anfang!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.05. PNE Wind-Aktie: Haben Sie darauf geachtet? Volker Gelfarth 248
Der Umsatz stieg zwar nur um 7,3% auf 118 Mio €. Unterm Strich blieb jedoch ein Gewinn von 25 Mio €. Grund dafür waren die nach den Verzögerungen durch die Corona-Krise fertiggestellten Projekte. So wurden Projekte mit einer Leistung von 1.067 MW fertiggestellt. Mehr als das Doppelte des Vorjahres. Außerdem hat sich der Ausbau des Eigenportfolios positiv auf die Geschäftsentwicklung…
20.04. PNE-Aktie: Der Zeitpunkt, auszusteigen? Aktien-Barometer 284
2022 war bislang ein starkes Jahr für die PNE-Aktie: Seit dem 1. Januar stieg der Titel an der SDAX um 41,78 Prozent an. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens jedoch unereignisreich weiter: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein kleines Plus von 0,84 Prozent. Bis 20:53 Uhr mitteleuropäischer Zeit machte das Papier im…
Anzeige PNE: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5051
Wie wird sich PNE in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle PNE-Analyse...
10.04. PNE Wind-Aktie: Anleger müssen sich auf Gegenbewegung einstellen! Alexander Hirschler 254
Die Aktie des Cuxhavener Windparkprojektierers PNE Wind setzt ihren Höhenflug fort. Seit Beginn des Ukraine-Krieges sind die Notierungen im Hoch um mehr als 45 Prozent gestiegen. Aktie und Unternehmen profitieren von den deutlich gestiegenen Stromkosten, da hierdurch die eigenen Anlagen deutlich mehr Ertrag abwerfen. Außerdem gewinnt die gesamte Projektpipeline an Wert und garantiert bei zukünftigen Verkäufen deutlich höhere Einnahmen. PNE…
07.04. PNE-Aktie: Im Höhenrausch! Andreas Göttling-Daxenbichler 242
Lange Zeit dümpelte die Aktie des Windkraft-Konzerns PNE eher unbemerkt vor sich hin. Die meiste Zeit verbrachte der Titel in den letzten Monaten in einer Seitwärtsbewegung rund um die 8-Euro-Marke. Das hat sich in den letzten Wochen aber schlagartig geändert. Mit dem Kriegsausbruch in der Ukraine geriet die PNE-Aktie schnell in den Fokus der Anleger. Die rechneten schon früh damit,…