Plug Power und Nel ASA-Aktie: Verkehrte Welt!

Plug Power ist mit einem weiteren Aufschlag in die Börsenwoche gestartet, während die Aktie von Nel ASA verliert. Irgendwie eine verkehrte Wasserstoff-Welt.

Während die Aktie von Nel ASA zuletzt massiv unter Druck geriet, dreht Plug Power auf. Um weitere gut zwei Prozent ging es am Montag zum Start in die neue Börsenwoche mit den Papieren des US-Brennstoffzellen-Spezialisten im Xetra-Handel zunächst nach oben, die Plug-Aktie schloss schließlich leicht im Plus bei 25,11 Euro, während Nel deutlich verlor. Dabei hatte der norwegische Wasserstoffproduzent am Montag einen millionenschweren Auftrag verkündet, Plug Power lieferte seit Wochen nichts dergleichen. Dennoch glauben die Analysten vor allem an das US-Unternehmen.

Morgan Stanley sieht Plug-Aktie bei 60 Dollar

Vorneweg marschiert Morgan Stanley: Die US-Bank hat zwar in der Vorwoche das Kursziel für Plug Power reduziert, allerding lediglich von 65 auf 60 Dollar, was rund 54,70 Euro entspricht. Bei einem ausgerufenen Kurspotenzial von gut 130 Prozent, also weit mehr als einer angekündigten Verdopplung im Wert, behielt Morgan Stanley freilich das Votum „Overweight“ bei Plug Power bei.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Nicht ganz so mutig aber durchaus optimistisch sind auch zwei weitere Institute: Die US-Bank JP Morgan hatte das Rating für Plug Power laut Medienberichten Mitte März ebenfalls auf „Overweight“ belassen, den fairen Wert für die Aktie auf immerhin 38 Dollar belassen. Die kanadische Investmentbank RBC Capital ist etwas vorsichtiger, hat allerdings ihr Outperform-Rating für die Plug-Aktie zuletzt ebenfalls beibehalten, das Kursziel beträgt immerhin 33 US-Dollar.

Plug Power legt zu, Nel ASA verliert

So sehen also durchaus renommierte Institute bei Plug Power weiter Luft nach oben – ganz ohne neue Auftragsmeldungen. Und in der Tat hat sich die Aktie allein im zurückliegenden Monat um gut 30 Prozent verbessert. Nel ASA hingegen, am Montag mit einer Bestellung eines alkalischen Elektrolyseursystems durch einen europäischen Kunden im Wert von rund drei Millionen Euro an die Öffentlichkeit gegangen, verlor dagegen weiter an Wert. Verkehrte Welt irgendwie.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 29.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plug Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Plug Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Plug Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Plug Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Plug Power-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
Plug Power
US72919P2020
17,74 EUR
10,55 %

Mehr zum Thema

Plug Power-Aktie: Wie bärisch ist der Wert?
Lisa Feldmann | 10:00

Plug Power-Aktie: Wie bärisch ist der Wert?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Plug Power-Aktie: Das muss den Bullen jetzt gelingen Dr. Bernd Heim 486
Durch die starken Anstiege vom Donnerstag und Freitag haben die Bullen deutlich gemacht, dass sie die am 12. Mai auf dem Tief bei 12,70 US-Dollar gestartete Erholung fortsetzen möchten. Überwunden ist in der Zwischenzeit auch das Hoch bei 17,20 US-Dollar. Nun nimmt die Plug-Power-Aktie Kurs auf den 50-Tagedurchschnitt. Dieser fällt zwar noch zurück, verlangsamt seine Talfahrt aber inzwischen deutlich und…
Sa Plug Power-Aktie: Geht die Erholung weiter? Lisa Feldmann 546
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Plug Power-Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Aus einer Erholung heraus setzten bei der Plug Power-Aktie Verluste ein. Nun gilt es, diese schnell wieder auszugleichen um…
Anzeige Plug Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5107
Wie wird sich Plug Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plug Power-Analyse...
Di Plug Power-Aktie: Unglaubliches Kursziel Stefan Salomon 954
Auf den ersten Blick sieht die Plug-Power-Aktie deutlich angeschlagen aus. Seit Anfang 2021 tendiert der Wert abwärts. Mitte Mai 2022 wurde gar ein neues Tief in dieser Abwärtsbewegung erreicht. Eher negativ ist dabei zu werten, dass im Mai auch die vorherigen Tiefs vom Mai 2021 und vom Januar 2022 unterschritten wurden. Neue Tiefs in einer Abwärtsbewegung bestätigen diese per Definition.…
Mo Plug Power-Aktie: Auf die Größe kommt es wohl nicht an! Achim Graf 906
Der Wochenauftakt schien für Plug Power ein guter zu werden. Um bis zu fünf Prozent schraubten sich die Papiere des US-Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Unternehmens im Xetra-Handel nach oben, erreichten in der Spitze eine Bewertung von genau 16,00 Euro. Doch am Nachmittag war es mit der Zuversicht der Anleger plötzlich wieder vorbei. Bis gegen Handelsschluss rutschte die Plug-Aktie sogar deutlich ins Minus,…

Plug Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Plug Power Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz