x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Plug Power, Nel ASA & Co.: Jetzt geht die Party so richtig los!

Die Plug Power-Aktie hat in den vergangenen Tagen bereits deutlich zulegen können. Nun hat der US-Senat das Klimaschutzpaket verabschiedet. Die Rallye kann weitergehen.

Jetzt ist es offiziell. Das milliardenschwere US-Klima- und Sozialpaket wurde mit der minimalen Mehrheit von 51 Stimmen durch den Senat gebracht. Vizepräsidentin Kamala Harris entschied mit ihrer Stimme die Pattsituation zugunsten der Demokraten und damit im Sinne des Konjunkturprogramms. Eine Bestätigung durch das Repräsentantenhaus steht zwar noch aus, doch diese gilt als sehr sicher.

Was sich vor einigen Tagen bereits angekündigt hatte, ist damit nun beschlossene Sache. US-Senator Manchin hatte Ende Juni  seine monatelange Blockade aufgegeben und damit den Weg frei gemacht für massive Investitionen in erneuerbare Energien. So hatte es in den letzten Tagen Erwartung der Zustimmung des Senats im gesamten Green-Economy-Sektor bereits starke Kursgewinne gegeben. Diese dürften sich zu Wochenbeginn ausweiten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Die Erholungsrallye sollte eine Fortsetzung finden

Bei Aktien aus dem Wasserstoffbereich wie Nel ASA, ITM Power, Ballard Power und Plug Power dürfte die eingeschlagene Erholungsrallye  somit eine Fortsetzung finden. Der Kurs der Plug Power-Aktie hat seit dem 26. Juli bereits rund 54 Prozent zulegen können, wodurch sich das Chartbild deutlich aufgehellt hat. Der Abstand zu den einstigen Hochpunkten bei 75,49 Dollar von Ende Januar 2021 ist aber immer noch immens, aktuell notiert der Anteilsschein bei 25,19 Dollar.

Plug Power wohl einer der größten Profiteure

Doch das wird vermutlich nicht lange so bleiben, nachdem der US-Senat nun das knapp 370 Milliarden Dollar umfassende Klimapaket verabschiedet hat. Plug Power könnte als größtes Wasserstoffunternehmen in Nordamerika auch einer der größten Profiteure der Steuersubventionen des auf zehn Jahre angelegten Programms sein. Zumal der Wasserstoffhub von Plug bereits vor dem Umschwenken von Senator Manchin Unterstützung von diesem erhalten hatte.

Sollten Plug Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plug Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 02.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Plug Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Plug Power Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Plug Power
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Plug Power-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Plug Power
US72919P2020
21,45 EUR
-0,28 %

Mehr zum Thema

Plug Power Aktie: Time to say goodbye?
Bernd Wünsche | Fr

Plug Power Aktie: Time to say goodbye?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und die Multi-Millionen-Dollar-Wette Claudia Wallendorf 242
Liebe Leserin, lieber Leser, an Wasserstoff-Aktien scheiden sich die Geister. Denn trotz des aktuellen Hypes um die neue Porsche-Aktie, diskutieren Finanzexpertenweiterhin intensiv über Nel ASA, Plug Power und Co. Dabei geht es durchaus kontrovers zu. Außerdem gilt es, mit der Dynamik im Wasserstoff-Sektor Schritt zu halten. Mehr darüber erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Die aktuellen Entwicklungen beim norwegischen…
Fr Hot Stock-Aktien: Ballard Power leitete neue Katastrophe ein - auch Nel Asa geht abwärts Bernd Wünsche 340
Liebe Leser, unglaubliche Entwicklungen am Wasserstoff-Markt. Erst am Mittwoch hat Ballard Power die Konkurrenz wie Nel Asa deutlich abgehängt - und riss am Donnerstagabend an der Nasdaq in unvorstellbarem Tempo an den Aktienmärkten alles ein. Was verbirgt sich hinter dem Drama? Wie weit kann es für Ballard Power abwärts gehen - und was bedeutet dies für Nel Asa oder Plug…
Anzeige Plug Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6605
Wie wird sich Plug Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plug Power-Analyse...
Do Plug Power-Aktie: Die Bären sind zurück! Peter Wolf-Karnitschnig 93
Auch die Plug Power-Aktie konnte sich heute nicht dem massiven Ausverkauf an den Märkten entziehen. Um über acht Prozent ging es mit der Aktie des US-amerikanischen Wasserstoffunternehmens bergab. Damit setzt die Plug Power-Aktie ihren seit über zwei Wochen bestehenden Abwärtstrend mit größerer Geschwindigkeit fort. Gibt es einen bestimmten Hintergrund für den starken Kursverlust des heutigen Tages? Zins- und Rezessionsängste Nein,…
Do Wasserstoff-Aktien: Hammer! - Credit Suisse macht Nel ASA, Plug Power und Co Hoffnung Claudia Wallendorf 1123
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien stecken derzeit fest im Bärenmarkt. Alle Wasserstoff-Aktien? Nein, denn unter den Wasserstoff-Titeln gibt es immer wieder aussichtsreiche Player zu entdecken, an die man bisher nicht gedacht hat. Das macht Investitionen rund um Nel ASA, Plug Power und Co nicht gerade leichter. Daher geht es im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing u.a. auch um First Hydrogen. Kursrally…

Plug Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 02.10.2022 liefert die Antwort