x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Plug Power erhält großen Auftrieb durch Inflationsreduzierungsgesetz und $40B+ Microsoft Chance, sagen bullische Analysten

Analysten bewerten die Finanzergebnisse des zweiten Quartals von Plug Power Inc (NASDAQ:PLUG) und die Chancen, die sich für das Unternehmen aus dem Inflation Reduction Act und einer Produktionssteuergutschrift ergeben könnten.

Die Analysten von Plug Power: BMO-Analyst Ameet Thakkar stuft die Aktie mit „Market Perform“ ein und hebt das Kursziel von $20 auf $29 an.

RBC-Analyst Joseph Spak stuft die Aktie mit Outperform ein und erhöht das Kursziel von $18 auf $29.

H.C. Wainwright-Analyst Amit Dayal stuft die Aktie mit „Buy“ und einem Kursziel von $78 ein.

Verwandter Link: Dieser Plug Power-Analyst hebt das Kursziel für die Aktie nach den Q2-Ergebnissen an, hier ist der Grund

Die Analysten-Merkmale: Thakkar sagte, dass im Bericht über die Ergebnisse des zweiten Quartals die eigentlichen Quartalsergebnisse in den Hintergrund getreten sind und die Diskussion über die nächsten Schritte und die Auswirkungen des Inflation Reduction Acts im Vordergrund stand.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Microsoft?

“Mehr Klarheit darüber, wie viel von diesem Aufschwung in die Bruttomargen und das Betriebsergebnis fließt, ist das, was von hier an zählt,” sagte Thakkar.

Der Analyst sagte, Plug Power könnte einer der größten Nutznießer der neuen Gesetzgebung sein, was zu einer Erhöhung des Kursziels führt.

“Plug könnte einen Teil der Kosteneinsparungen an die Kunden weitergeben, um die Akzeptanz von Wasserstoff zu erhöhen. Dies bleibt unserer Ansicht nach ein wichtiger Teil der Quantifizierung der Vorteile der Gesetzgebung.

Der Analyst geht von einem Wertzuwachs von $5 für Plug’s aktuelle Wasserstoffproduktionsprognose für die nächsten 10 Jahre aus.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Microsoft sichern: Hier kostenlos herunterladen

Ein höheres prognostiziertes Absatzpotenzial führte indes zu einer Preiserhöhung von Spak. Der Analyst verweist auf die Steuergutschrift für die Wasserstoffproduktion im Rahmen des Inflation Reduction Act als “sehr einflussreich” für Plug.

“Die Auswirkung könnte viel größer sein, da sie ein Katalysator ist, um das Wachstum der grünen Wasserstoffindustrie zu beschleunigen und sich positiv auf das Wachstum der PLUG’-Produktlinien einschließlich Elektrolyseure und Brennstoffzellen auswirken könnte.”

Der Analyst stellt fest, dass Plug Power’s Übergang zu einem “schlüsselfertigen”Akteur auf dem Wasserstoffmarkt einen “großen Schub erhält.”

Spak sagte, dass die neuen Möglichkeiten für Plug die Ertragskennzahlen in den Prognosemodellen um ein bis zwei Jahre nach vorne verschieben.

Die Verabschiedung des Inflation Reduction Act wird von Dayal ebenfalls hervorgehoben.

“Wir glauben, dass der PTC auch grünen Wasserstoff im Vergleich zu grauem Wasserstoff in verschiedenen Märkten, einschließlich Industrien wie der Stahlproduktion, wirtschaftlich macht,” sagte Dayal.

Der Analyst hebt eine Energie-Demoeinheit hervor, die er im Juli für die Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT) validiert hat.

“Wir glauben, dass diese Anwendung in Märkten konkurrieren könnte, die gegenwärtig dieselbetriebene Notstromaggregate verwenden, und damit einen potenziellen Markt von mehr als 40 Milliarden Dollar für Plug eröffnen könnte.

Der Analyst ist der Meinung, dass die Aktien von Plug eine “bessere Bewertung durch den Markt erhalten werden” mit Margenverbesserung und globalen Wachstumschancen.

PLUG Kursentwicklung: Die Aktien von Plug sind am Mittwoch um 17% auf $28,78 gestiegen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Microsoft-Analyse vom 05.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Microsoft jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Microsoft-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Microsoft-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Microsoft. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Microsoft Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Microsoft
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Microsoft-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Microsoft
US5949181045
249,00 EUR
1,76 %

Mehr zum Thema

Microsoft-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | Di

Microsoft-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Hätte Bill Gates den Hurrikan Ian verhindern können? Seine patentierte Maschine soll Stürme kontrollieren Benzinga 19
Eine am 3. Januar 2008 beim US-Patent- und Markenamt eingereichte Anmeldung stellt eine Reihe von Ansätzen zur Regulierung und Vermeidung von Wirbelstürmen vor. Microsoft Corp. (NASDAQ:MSFT) Mitbegründer Bill Gates und 12 weitere Personen versuchten mit Hilfe von Umweltveränderungen Hurrikans zu verhindern und zu kontrollieren. “Es besteht ein großes Interesse daran, diese mächtigen Stürme zu kontrollieren," heißt es in dem Dokument,…
Do Aktien, die am Donnerstag 52-Wochen-Tiefs erreichten Benzinga 326
  Am Donnerstag erreichten 930 Aktien neue 52-Wochen-Tiefs. Interessante Punkte von heute's 52-Wochen-Tiefs: Das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Tief erreichte, war Microsoft (NASDAQ:MSFT). Das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Tief markierte, war FedNat Holding (NASDAQ:FNHC). Sunlight Finl Hldgs (NYSE:SUNL) verzeichnete die stärkste Bewegung, als die Aktien um 54,56% nachgaben und ihr neues 52-Wochen-Tief erreichten. Abbott…
Anzeige Microsoft: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8201
Wie wird sich Microsoft in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Microsoft-Analyse...
27.09. Ein Blick auf Microsofts jüngstes Short Interest Benzinga 11
Microsoft's (NASDAQ:MSFT) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 7,41% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 42,97 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 0,58% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,7 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die Anzahl…
23.09. Microsoft Whale Trades gesichtet Benzinga 16
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Microsoft (NASDAQ:MSFT) eingenommen. Und Einzelhändler sollten das wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so…

Microsoft Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Microsoft-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort