Plug Power: Beste Aktie

3284

Liebe Leser,

ein schönes Lob hat nun die Aktie von Plug Power erfahren. Die Analysten der US-Bank von JP Morgan habe den Wert als „bestes Unternehmen seines Sektors“ bezeichnet. Dies wiederum stimmt zumindest mit den jüngsten Beobachtungen am Markt überein. Der Markt für diesen Sektor insgesamt boomt in einer Weise, die noch vor Monaten noch kaum für möglich gehalten worden war.

Plug Power: 200 Milliarden Dollar

Der Markt selbst ist nach Meinung der Analysten der Bank in der Lage, ein Volumen in Höhe von immerhin 200 Milliarden Dollar zu erreichen. Hintergrund ist ganz allgemein der feste Wille verschiedener Regierungen, in den Bereich Umweltschutz und Klimaschutz zu investieren.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nio?

Die neue US-Regierung hat nicht nur den Wiedereintritt in das UN-Klimaschutzabkommen erklärt. Vielmehr hat etwa der US-Bundesstaat Kalifornien bereits reagiert. Dort werden Milliarden genau in diesen Bereich investiert. 4,5 Milliarden Dollar umfasst der Haushaltsentwurf für dieses Jahr.

North Carolina folgt gleichfalls mit Investitionen. Davon sollte auch die Plug Power profitieren, heißt es bei Analysten. Demnach würde etwa, jetzt kommen die Analysten von JP Morgan ins Spiel. Die sind der Auffassung, dass der Konzern bis zum Jahr 2024 jährlich um bis zu 40 % wachsen könne. Der Umsatz sollte dann sogar auf 1,2 Milliarden Dollar steigen.

Dies würde nicht nur durch die „Erschließung neuer Regionen, stationäre Anwendungen, Autos und die Produktion von grünem Wasserstoff“ gesichert sein. Das Unternehmen würde aber zudem durch eine Kooperation mit Renault den Umsatz bis 2024 sogar auf mehr als 2 Milliarden Dollar treiben können. Dementsprechend ist die Aktie allerdings für JP Morgan – wirtschaftlich – hinreichend gut bewertet.

Gratis PDF-Report zu Clean Power Capital sichern: Hier kostenlos herunterladen

Das Kursziel sieht JP Morgan selbst bei 60 Dollar. Das ist erreicht.

Auf der anderen Seite ist Plug Power damit besser bewertet – im Sinne von günstiger – als die Konkurrenz. Die ist zum großen Teil viel zu hoch bewertet und hat keine dementsprechenden Aussichten auf einen hohen Kurs.

Der Trend bei Plug Power ist deutlich stärker als etwa bei Nel Asa. Die Aktie von Plug Power hat in einem Jahr mehr als 1.000 % gewonnen. Dies wird sich mit höherer Sicherheit nicht in diesem Maße fortsetzen. Dennoch ist die Aktie von Plug Power ihrem kürzlich markierten Zwischenhoch bei 61 Euro recht nahe.

Sollte die Aktie in näherer Zukunft diesen Wert übersteigen, dann ist sogar ein Durchmarsch nach oben möglich – befeuert durch die guten wirtschaftlichen Aussichten des gesamten Sektors und hier vor allem bei Plug Power. Technische Indikatoren haben ohnehin derzeit klar angezeigt, dass der Wert in jeder Hinsicht in einem – starken – Aufwärtstrend notiert. Insofern sind die Chancen aktuell weiterhin enorm.

ITM Power kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich ITM Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ITM Power Aktie.



Neueste News

Uhrzeit
Artikel
Autor

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)