Plug Power Aktie: Wenn Sie vor einem Jahr $1.000 Aktien investiert hätten, würden Sie jetzt so viel besitzen!

396

Investoren, die im vergangenen Jahr Aktien besaßen, haben im Allgemeinen einige große Gewinne erzielt. Aber es steht außer Frage, dass einige namhafte Aktien auf dem Weg dorthin besser abgeschnitten haben als andere.

Der große Lauf von Plug

Ein Unternehmen, das im vergangenen Jahr ein Achterbahn-Investment war, war die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Systemaktie Plug Power Inc. (NASDAQ:PLUG).

Plug Power ist weit entfernt von einigen der neuen alternativen Energie-Startup-Aktien, die sich im letzten Jahr kollektiv erholt haben. In der Tat ging Plug Power bereits 1999 an die Börse und hat seitdem die Investoren meist enttäuscht.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Damals, im Jahr 2013, sagte das Unternehmen, dass es bis Mitte 2014 den EBITDA-Breakeven erreichen würde. Ungefähr sieben Jahre später hat das Unternehmen diesen Rentabilitätsmeilenstein immer noch nicht erreicht.

In der Zwischenzeit kündigte Plug im März an, dass es seine Bilanzen der letzten vier Jahre aufgrund von „Fehlern in der Buchhaltung“ korrigieren wird. Das ist sicherlich nicht die Art von Erfolgsbilanz, die Vertrauen in ein Unternehmen weckt.

Im Jahr 2019 meldete Plug einen 36-Cent-EPS-Verlust bei einem Umsatz von 230 Millionen US-Dollar. Im Jahr 2020 fielen diese Zahlen auf einen EPS-Verlust von 1,58 $ bei einem negativen Umsatz von 100 Mio. $.

Anfang 2020 notierte die Plug-Aktie bei 3,21 $. Anfang März stieg die Aktie auf ca. 4,60 $, obwohl Nachrichten über die Ausbreitung des Coronavirus in China die Sorge vor einer Pandemie in den USA schürten. Am 17. März fielen die Plug-Aktien im Intraday-Handel bis auf $2,53, dem Tiefststand während der Pandemie.

Zum Glück für Plug-Investoren erholte sich die Aktie in den darauffolgenden Wochen zusammen mit dem Rest des Marktes.

Anfang Juli erreichte die Plug-Aktie zum ersten Mal die Marke von 10 $, aber die Rallye hatte gerade erst begonnen. Die Aktie schaffte es im November bis auf 20 $ und erreichte Anfang Januar 2021 die 50 $-Marke, als sich die Rallye wirklich zu beschleunigen begann. Der Hauptkatalysator war ein 1,5 Mrd. $ schwerer Deal mit dem südkoreanischen Industriegiganten SK Group, den die Investoren als Fuß in der Tür sahen, um ein zentraler Akteur in Südkoreas „Hydrogen Economy Roadmap through 2040“ Plan zu werden.

Plug im Jahr 2021 und darüber hinaus

Die Plug-Aktie schaffte es im Januar bis auf 75,49 $. Leider haben eine weitere Runde enttäuschender Gewinnzahlen und Nachrichten über mögliche Unregelmäßigkeiten in der Buchhaltung Plug allen Wind aus den Segeln genommen.
Die Plug-Aktien notieren nun wieder unter $30 pro Aktie.

Gratis PDF-Report zu Plug Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Dennoch haben Plug-Investoren, die vor einem Jahr gekauft haben und durch ein extrem turbulentes Jahr durchgehalten haben, jetzt eine enorme Rendite auf ihre Investition erzielt. In der Tat wären 1.000 $ in Plug-Aktien, die am 27. April 2020 gekauft wurden, heute etwa 6.657 $ wert.

Mit Blick auf die Zukunft erwarten die Analysten, dass Plug in den nächsten 12 Monaten wieder ansteigen wird. Das durchschnittliche Kursziel der 18 Analysten, die die Aktie beobachten, liegt bei $56,50, was einem Aufwärtspotenzial von 91,8% gegenüber dem aktuellen Niveau entspricht.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 06.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie.



Plug Power Forum

0 Beiträge
sei so nett und halte dich an unsere Regeln hier im Forum. Sie stehen a unter Hinweise von Ariva und
0 Beiträge
Yaronad  @Ede 10:12
vielen Dank für den tollen Artikel (#1781). Er ist wirklich lesenswert! LG Yaronad
0 Beiträge
Würdest du sagen die Aktie verdoppelt sich z.b. wenn Gesamtmärkte kolabieren? Warum ist denn die Akt
1710 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Plug Power per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)