x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Plug Power-Aktie: Wahnsinn!

Plug Power trotzt den Zinserhöhungen in den USA - erstaunlich!

Auf einen Blick:
  • Plug Power kann zulegen
  • Zinserhöhungen scheinen für Plug Power keine Rolle zu spielen
  • Plug Power besser als Nel Asa

Plug Power könnte eines der Unternehmen sein, die angesichts der massiven Steigerung der US-Zinsen an den Aktienmärkten deutlich leiden. Dies jedenfalls befürchteten Analysten im Vorfeld des Börsenhandels am Donnerstag. Allerdings sind die Notierungen am Ende bei weitem nicht so stark unter Druck geraten wie befürchtet.

Einfluss der Fed auf Plug Power

Die Fed hat die Zinsen um 0,75 Basispunkte angehoben. Dies wiederum bedeutet, dass unter anderem Wachstumsunternehmen damit leben müssen, dass künftige Erträge und Erlöse mit einem höheren Zinssatz abgezinst werden. Die Fed wiederum hat damit auch die Schuldenaufnahme und damit am Ende Investitionen für mögliche Vertragspartner bzw. Kunden beeinflusst und erschwert.

Dennoch haben die Börsen ohne weitere Nachricht darauf bei der Plug Power kaum reagiert. Es gab sogar einen kleinen Zuschlag um annähernd 0,5 %, nachdem die Aktie am Tag zuvor an der Nasdaq um immerhin fast 2 % schwächer geworden war. Plug Power ist damit unverändert in einem technischen Aufwärtstrend. Die Notierungen haben gegenüber dem GD100 einen Vorsprung von über 20 %.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

  • Intraday
  • 1 Woche
  • 1 Mon.
  • 3 Mon.
  • 6 Mon.
  • 1 Jahr
  • 3 Jahre
  • 5 Jahre
  • Max