Plug Power-Aktie: Schon wieder Geschichte!

Die Aktie von Plug Power ist nach ihrem kurzen Höhenflug am Donnerstag eingebrochen. Das hat weniger mit dem operativen Geschäft zu tun als mit der Zinspolitik der USA.

Es ist erst zwei Tage her, da befand sich die Aktie von Plug Power im Aufschwung. Ein Deal mit Handelsriese Walmart hatte die Papiere des US-Brennstoffzellen-Herstellers von zuvor 24 auf mehr als 26 Euro steigen lassen. Doch das ist schon wieder Geschichte. Am Donnerstag noch lange Zeit bei knapp 25 Euro gehandelt, fiel die Plug-Aktie ab dem Nachmittag plötzlich wie ein Stein. Am Abend gingen die Papiere mit einem Minus von satten 14 Prozent bei nur noch 21,19 Euro aus dem Handel. Was war passiert?

Plug-Aktie leidet unter Ankündigung der Fed

Es ist die Zinsentscheidung der Fed, die vor allem die amerikanischen Werte unter Druck setzte – und Plug Power offenbar insbesondere. Zur Bekämpfung der hohen Inflationsrate werde die US-Notenbank bei ihrer nächsten Sitzung Anfang Mai eine Erhöhung des Leitzinses um 0,5 Prozentpunkte erwägen, berichtete etwa der Spiegel. Das habe Zentralbankchef Jerome Powell bei einer Veranstaltung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington verkündet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Neue Nachrichten von Plug Power selbst, die den Absturz erklären würden, gab es hingegen nicht. Die jüngste betraf die Implementierung eines neuen Markenauftritts und Logos des Unternehmens, das war am Dienstag. Viel wichtiger aber die Nachricht vom selben Tag: Plug habe eine Option zur Lieferung von bis zu 20 Tonnen grünen Wasserstoffs täglich an Walmart unterzeichnet, hieß es. Der US-Einzelhandelsriese werde diesen für den Antrieb von Flurförderzeugen in Vertriebs- und Fulfillment-Zentren in den USA einsetzen, teilte Plug Power mit.

Plug Power weitet Walmart-Partnerschaft aus

Walmart ist demnach seit gut einem Jahrzehnt Anwender innovativer Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Seitdem bestehe auch die Zusammenarbeit mit Plug, die nun ausgeweitet werden soll. Die Aktie reagierte mit einem kleinen Freudensprung auf die Ankündigung. Davon aber ist nach der Fed-Entscheidung nichts mehr übrig: Auch auf Monatssicht haben die Papiere wieder rund zehn Prozent an Wert verloren.

Plug Power kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plug Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Plug Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Plug Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Plug Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Plug Power-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
Plug Power
US72919P2020
17,74 EUR
10,55 %

Mehr zum Thema

Plug Power-Aktie: Wie bärisch ist der Wert?
Lisa Feldmann | 10:00

Plug Power-Aktie: Wie bärisch ist der Wert?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Plug Power-Aktie: Das muss den Bullen jetzt gelingen Dr. Bernd Heim 492
Durch die starken Anstiege vom Donnerstag und Freitag haben die Bullen deutlich gemacht, dass sie die am 12. Mai auf dem Tief bei 12,70 US-Dollar gestartete Erholung fortsetzen möchten. Überwunden ist in der Zwischenzeit auch das Hoch bei 17,20 US-Dollar. Nun nimmt die Plug-Power-Aktie Kurs auf den 50-Tagedurchschnitt. Dieser fällt zwar noch zurück, verlangsamt seine Talfahrt aber inzwischen deutlich und…
Sa Plug Power-Aktie: Geht die Erholung weiter? Lisa Feldmann 501
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Plug Power-Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Aus einer Erholung heraus setzten bei der Plug Power-Aktie Verluste ein. Nun gilt es, diese schnell wieder auszugleichen um…
Anzeige Plug Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7465
Wie wird sich Plug Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plug Power-Analyse...
Di Plug Power-Aktie: Unglaubliches Kursziel Stefan Salomon 939
Auf den ersten Blick sieht die Plug-Power-Aktie deutlich angeschlagen aus. Seit Anfang 2021 tendiert der Wert abwärts. Mitte Mai 2022 wurde gar ein neues Tief in dieser Abwärtsbewegung erreicht. Eher negativ ist dabei zu werten, dass im Mai auch die vorherigen Tiefs vom Mai 2021 und vom Januar 2022 unterschritten wurden. Neue Tiefs in einer Abwärtsbewegung bestätigen diese per Definition.…
Mo Plug Power-Aktie: Auf die Größe kommt es wohl nicht an! Achim Graf 903
Der Wochenauftakt schien für Plug Power ein guter zu werden. Um bis zu fünf Prozent schraubten sich die Papiere des US-Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Unternehmens im Xetra-Handel nach oben, erreichten in der Spitze eine Bewertung von genau 16,00 Euro. Doch am Nachmittag war es mit der Zuversicht der Anleger plötzlich wieder vorbei. Bis gegen Handelsschluss rutschte die Plug-Aktie sogar deutlich ins Minus,…

Plug Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Plug Power Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz