Plug-Power-Aktie: Nochmals abwärts?

1054

Die Plug-Power-Aktie schrammte Mitte Februar an der runden Marke von 70 US-Dollar vorbei. Das bisherige Februar-Hoch am 04.02.2021 bei 70,51 US-Dollar konnte bislang nur einmal getestet werden. Seitdem ist der Wert auf dem Rückzug.

Insgesamt stellt sich eine Korrektur in den Wasserstoff-Aktien ein. Zudem ist die bislang als gute Unterstützung dienende 50-Tage-Linie in der vergangenen Woche unter Beschuss geraten. Die Anleger nehmen Gewinne mit. Der Hype im Wasserstoff-Sektor macht eine Pause.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Pause oder Trendwende?

Allerdings ist es noch nicht eindeutig. Ist die aktuelle Korrektur – die sich zum Wochenstart wieder neu aufsetzt – nur eine Pause im noch intakten langfristigen Aufwärtstrend oder doch eine grundsätzliche Stimmungswende?

Zumindest scheinen die Anleger die teils hohen Bewertungen bei Wasserstoff-Aktien allgemein zum Anlass zu nehmen, Gewinne mitzunehmen. Denn neben Plug Power sind auch einige andere Aktien wie NEL ASA oder Ballard Power hinsichtlich ihrer Marktkapitalisierung doch ambitioniert bewertet.

Nur weitere deutliche Wachstumsimpulse sowie ein wettbewerbsfähiger Preis für “grünen Wasserstoff” sollte den Durchbruch bringen und die Unternehmen befähigen, in die aktuellen Bewertungen hinein zu wachsen oder gar höhere Kurse zu verantworten.

Gratis PDF-Report zu Plug Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Langer Trend für Plug Power

Nach charttechnischer Lesart sind jedoch lange Aufwärtstrends wie in der Plug-Power-Aktie ausgesprochen vertrauensbildend. So dürften neuerliche Verluste bei Break der 50-Tage-Linie eher wieder auf Kaufneigung treffen.

Nach oben gedeckelt

Die jüngsten kräftigen Abgaben sollten aber dieses Vertrauen zumindest kurzfristig dämpfen. So ist davon auszugehen, dass charttechnisch die Titel von Plug Power nach oben gedeckelt sind und Erholungen auch zum Abbau von Positionen genutzt werden.

Kräftigere Rücksetzer hingegen sollten im Bereich des Jahreseröffnungskurses auf Unterstützung – also auf Kaufneigung treffen. Eine nachhaltige Trendwende hingegen wäre erst bei einem Fall unter die 200-Tage-Linie anzunehmen. Diese notiert bei 22 US-Dollar.

Sollten Plug Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie.



Plug Power Forum

0 Beiträge
"Würde ich, unsere Wasserstoff Tankstellen als Museum Betreiben, wären sie vermutlich Wirtschaftlich
0 Beiträge
Benötigen wir alle selbst für das was wir tun die positive einstellung dazu .... Ich kann keinen
0 Beiträge
Chapeau Klimawandel, der post gefällt mir. dann nehme ich den Gutmenschen mal zurück. LG Murphy
1710 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Plug Power per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)