Plug Power-Aktie: Nicht zu unterschätzen!

Die Aktie von Plug Power hat zum Start in den Mittwoch ihr Kursniveau verteidigt. Dabei beinhalten die in der Nacht veröffentlichten Zahlen Licht und Schatten.

Die Aktie von Plug Power hat zum Start in den Mittwochs-Handel auf Xetra ihr Kursniveau bestätigt. In der ersten Handelsstunde ging es mit den Papieren des US-Brennstoffzellen-Spezialisten um fast drei Prozent nach oben auf 22,70 Euro. Dies bedeutete zugleich, dass auch das Plus aus der zurückliegenden Woche von gut 20 Prozent mehr als verteidigt wurde. Das ist nicht zu unterschätzen, denn in der Nacht zum Mittwoch hatte Plug Power seine jüngsten Quartalszahlen veröffentlicht.

Plug Power: Hoher Umsatz, große Verluste

Mit einem Umsatz von 162 Millionen US-Dollar im vierten Quartal 2021, der den Erlös aus dem Gesamtjahr auf 502 Millionen US-Dollar schraubte, meldete Plug Power den höchsten Quartals- und Jahresumsatz in der Firmengeschichte. Das ist die gute Nachricht. Mit einem Verlust von 0,33 Dollar je Aktie im letzte Quartal verfehlte Plug Power die Konsensschätzung laut Der Aktionär jedoch deutlich. Analysten waren demnach  von einem Fehlbetrag von lediglich 0,12 Dollar pro Plug-Aktie ausgegangen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

In Zukunft soll bei Plug Power aber alles besser werden: Das Management bekräftigt das Umsatzziel für 2022 in Höhe von 900 bis 925 Millionen US-Dollar und das Ziel für 2025, bis dahin 3 Milliarden US-Dollar zu erlösen. Das Wichtigste aber: Bis dahin strebt Plug Power eine Betriebsgewinnmarge von 17 Prozent an. Das kann man nun glauben – muss man aber nicht.

Plug Power verspricht Komplettlösungen

Was das Unternehmen selbst so optimistisch macht: Plug Power habe sich „als weltweit einziges grünes Wasserstoff-Ökosystem etabliert“, wie man selbstbewusst verkündet. Durch Akquisitionen und Partnerschaften sei man in der Lage, neben der Bereitstellung verschiedener Brennstoffzellenanwendungen, umfassende grüne Wasserstofflösungen anzubieten. So habe Plug Power im Jahr 2021 mehr als 5.000 Einheiten mit verbesserter Technologie an Kunden ausgeliefert und dabei die Servicekosten um 50 Prozent reduziert.

Sollten Plug Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plug Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Plug Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Plug Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Plug Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Plug Power-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Plug Power
US72919P2020
14,44 EUR
3,85 %

Mehr zum Thema

Plug Power-Aktie: Ein grandioser Irrtum!
Achim Graf | 06:25

Plug Power-Aktie: Ein grandioser Irrtum!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Hot-Stock-Aktien: Nel Asa, PowerCell Sweden und Plug Power – gigantischer Auftakt Bernd Wünsche 2116
Liebe Leser, die ersten Handelsminuten am 16. Mai deuteten darauf, dass sich der jüngste Erholungskurs von Nel Asa wieder fortsetzen kann. Das norwegische Unternehmen schaffte einen Aufschlag in Höhe von wenigen Cent und kämpfte zum Auftakt des Handelstages mit der Marke von 1,30 Euro. Nun wird es spannend zu sehen, ob Nel Asa die Konkurrenz heute ausstechen kann. Nel: Kursziel…
So Plug Power-Aktie: Woran hat es gelegen? Cemal Malkoc 759
Die Plug Power-Aktie hat eine turbulente Woche hinter sich. Bevor die Handelsglocke am Montag läutete, notierte die Aktie noch knapp unter der 20-Dollar-Schwelle. Zum Ende der Woche liegt das Papier nun 22,57 Prozent unter diesem Wert. Mit 12,71 Dollar wurde ein neues 52-Wochen-Tief markiert. Zeitweise lag der Verlust bei 30 Prozent, zum Wochenschluss hat sich das Papier aber wieder einigermaßen…
Anzeige Plug Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1474
Wie wird sich Plug Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plug Power-Analyse...
Sa Plug Power-Aktie: Enttäuschung! Lisa Feldmann 308
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zur Plug Power-Aktie bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! Zwar stieg bei der Plug Power-Aktie der Umsatz deutlich an, aber auch die Verluste verzeichnen einen deutlichen Anstieg. Die Entwicklung! Es…
Fr Studie Wasserstoff-Unternehmen: Nel Asa, Ballard Power, PowerCell – Wahnsinn! Bernd Wünsche 960
Die Wasserstoff-Unternehmen an den Aktienmärkten präsentieren sich derzeit als Katastrophe. Die Enttäuschung am Markt ist groß. Nel Asa etwa hat am Donnerstag erneut gut 5 % abgegeben. Dies ist inzwischen kein Zufall mehr, sondern ein klares Signal der Märkte. Dem Desaster schließen sich andere Unternehmen wie Plug Power, ITM Power oder auch PowerCell Sweden an. Ein einziges Unternehmen dieser Branche…

Plug Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Plug Power Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz