x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Plug Power-Aktie: Müssen sich Anleger auf eine Korrektur einstellen?

Die Plug Power-Aktie gehört zu den absoluten Highflyer-Aktien der letzten Wochen. Die Rallye hat dazu geführt, dass der RSI inzwischen überkaufte Bedingungen anzeigt.

Die Plug Power-Aktie ist in den vergangenen Tagen mit einer unglaublichen Kursdynamik nach oben gelaufen. Seit dem 28. Juli hat sich der Wert der Aktie um fast 75 Prozent verteuert. Zu Wochenbeginn erreichten die Notierungen Spitzenkurse von 31,11 Dollar, beendeten den Handel aber knapp unterhalb der 30,00-Dollar-Marke.

Plug Power-Aktie bildet Doji aus

Dabei bildete sich ein Doji, der in der Candlestick-Analyse eine gewisse Unentschlossenheit zum Ausdruck bringt. Ein Doji zeichnet sich durch einen schmalen Körper aus, Eröffnungskurs und Schlusskurs liegen nah beieinander oder sogar auf einer Höhe. Weder Bullen noch Bären konnten sich entscheidend in Szene setzen. Ein Doji läutet oftmals das Ende der aktuellen Bewegung ein, könnte also auf eine Schwäche der Bullen hindeuten.

Kommt es nun zu einer Korrektur?

Im aktuellen Chartbild ist der Doji insofern relevant, da sich der Aktie mit der 30,00-Dollar-Marke und dem April-Hoch von 32,05 Dollar bedeutende Widerstände in den Weg stellen und der Relative-Stärke-Index (RSI) https://www.finanztrends.de/was-ist-der-relative-staerke-index-rsi/nach der Rallye der letzten Wochen inzwischen überkaufte Bedingungen erreicht hat. Eine technische Korrektur und eine Gegenbewegung nach unten wären somit durchaus möglich und für die weitere Entwicklung auch gesund.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Ein erstes potenzielles Rücklaufziel wäre in diesem Fall der Bereich um 28,29/28,83 Dollar. Darüber hinaus bilden der 200-Tagedurchschnitt (EMA200) und der Horizontalsupport bei 24 Dollar einen Auffangschirm.

Citigroup schraubt Kursziel nach oben – „Buy“

Im Anschluss an eine Korrektur sollte es für die Aktie aber wieder weiter nach oben gehen. Die Citigroup hat das Kursziel in einer aktuellen Studie von 20 auf 36 Dollar nach oben geschraubt und die Einstufung auf „Buy“ belassen. Auf Basis des aktuellen Kursniveaus suggeriert das Kursziel ein Kurspotenzial von über 20 Prozent, bei einer etwaigen Korrektur wäre das Aufwärtspotenzial noch größer.

Plug Power kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plug Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Plug Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Plug Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Plug Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Plug Power-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Plug Power
US72919P2020
21,49 EUR
-7,20 %

Mehr zum Thema

Plug Power-Aktie: Die Bären sind zurück!
Peter Wolf-Karnitschnig | Do

Plug Power-Aktie: Die Bären sind zurück!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Wasserstoff-Aktien: Hammer! - Credit Suisse macht Nel ASA, Plug Power und Co Hoffnung Claudia Wallendorf 559
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien stecken derzeit fest im Bärenmarkt. Alle Wasserstoff-Aktien? Nein, denn unter den Wasserstoff-Titeln gibt es immer wieder aussichtsreiche Player zu entdecken, an die man bisher nicht gedacht hat. Das macht Investitionen rund um Nel ASA, Plug Power und Co nicht gerade leichter. Daher geht es im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing u.a. auch um First Hydrogen. Kursrally…
Do Plug Power Aktie: Davon bleibt nicht mehr viel! Bernd Wünsche 111
Plug Power ist auch am Donnerstag an den Börsen wieder etwas in den Rückwärtsgang gegangen. Die Notierungen verloren annähernd 2 % in den ersten Stunden. Von der Euphorie aus den vergangenen Tagen rund um ein bedeutendes Projekt bleibt offenbar nicht allzu viel. Auf dem Wasser: Plug Power Plug Power hatte bekannt gegeben, dass das Unternehmen ein Vorzeigeprojekt mit Lhyfe gestartet…
Anzeige Plug Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8439
Wie wird sich Plug Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plug Power-Analyse...
Mi Hot Stock-Aktien: Plug Power und Nel Asa durch Pipeline-Krimi belastet! Bernd Wünsche 190
Liebe Leser, sowohl Nord Stream 1 als auch Nord Stream 2 sind nach Meinung zahlreicher Beobachter vor allem Opfer von Anschlägen geworden. Dies kann die Situation rund um die Aktienmärkte weiter eskalieren lassen. Die Unsicherheit ist maximal groß – deshalb sind auch die Wasserstoff-Werte erneut schwach. Nel Asa und Plug Power gaben jeweils um deutlich mehr als 2 % nach…
Di Ein Blick auf das jüngste Short Interest von Plug Power Benzinga 126
Die Leerverkaufsquote von Plug Power (NASDAQ:PLUG) ist seit dem letzten Bericht um 6,67% gesunken. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 60,34 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 10,5 % aller regulären Aktien entspricht, die zum Handel zur Verfügung stehen. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,8 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist Das…

Plug Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort