Plug Power Aktie: Immer langsam!

Plug Power: Wie urteilen Chartanalysten?

Der Durchschnitt des Schlusskurses der Plug Power-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 25,44 USD. Der letzte Schlusskurs (17,18 USD) weicht somit -32,47 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 17,09 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+0,53 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Plug Power ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. Unterm Strich erhält erhält die Plug Power-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Hold“-Rating.

Plug Power obenauf bei Anlegern

Plug Power lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Buy“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine positive Änderung, was eine Einschätzung als „Buy“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Plug Power in diesem Punkt die Einstufung“Buy“.

Anleger senken den Daumen

Die Anleger-Stimmung bei Plug Power in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Sell“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Die Konkurrenz aus den Augen verloren

Plug Power erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -27,85 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Elektrische Ausrüstung“-Branche sind im Durchschnitt um 52,59 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -80,44 Prozent im Branchenvergleich für Plug Power bedeutet. Der „Industrie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 59,18 Prozent im letzten Jahr. Plug Power lag 87,03 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Kursbewertung mithilfe des RSI

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Plug Power. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 41,81 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Plug Power momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Plug Power ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert48,27). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. Plug Power wird damit unterm Strich mit „Hold“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 09.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plug Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 09.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Plug Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Plug Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Plug Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Plug Power-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Plug Power
US72919P2020
24,72 EUR
-1,63 %

Mehr zum Thema

Plug Power: Riesensprung!
Bernd Wünsche | 08:15

Plug Power: Riesensprung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Plug Power: Ist das schon die große Trendwende?Andreas Opitz 225
Noch im Mai dieses Jahres stand der Kurs der Plug Power-Aktie bei lediglich 12,70 USD. In der Zwischenzeit konnten die Bullen eine Aufwärtsbewegung von etwa 100 % initiieren. Im Rahmen der Aufwärtsbewegung ist ein kleines innenliegendes Kaufsignal entstanden. Doch die große Frage ist nun - handelt es sich hierbei um den Beginn der nächsten großen Aufwärtsbewegung? Übergeordnet befindet sich Plug Power…
Mo Plug Power, Nel ASA & Co.: Jetzt geht die Party so richtig los!Alexander Hirschler 123
Jetzt ist es offiziell. Das milliardenschwere US-Klima- und Sozialpaket wurde mit der minimalen Mehrheit von 51 Stimmen durch den Senat gebracht. Vizepräsidentin Kamala Harris entschied mit ihrer Stimme die Pattsituation zugunsten der Demokraten und damit im Sinne des Konjunkturprogramms. Eine Bestätigung durch das Repräsentantenhaus steht zwar noch aus, doch diese gilt als sehr sicher. Was sich vor einigen Tagen bereits…
Anzeige Plug Power: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7915
Wie wird sich Plug Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plug Power-Analyse...
Mo Plug Power: Sensation!Bernd Wünsche 225
Jubel unter den Anbietern der Alternativen Energien: In den USA ist nun endgültig das Paket von Joe Biden verabschiedet worden. Damit sollen mehr als 300 Milliarden Dollar in den kommenden zehn Jahren in den Bereich der Energien investiert werden. Dies wiederum eröffnet die Chance, dass auch Unternehmen aus der Wasserstoff-Branche vom staatlichen Neuinvestitionsprogramm profitieren können. Dies kann namentlich nun auch…
So Plug Power: Wie ist die Anlegerstimmung?Lisa Feldmann 496
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren wie es aktuell rund um die Aktie von Plug Power aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Das recht frische Minus um teils über -2,5% könnte bei der Plug Power-Aktie den Aufwärtstrend gefährden. Oder etwa nicht? Die Entwicklung! Trotz einigem Hin und Her konnte die Plug Power Aktie die charttechnische…

Plug Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 09.08.2022 liefert die Antwort