Plug Power-Aktie: Eine Ohrfeige für Nel ASA!

Mit einem neuen Mega-Deal verschafft sich Plug Power eine neue Stellung auf dem Markt!

Die Aktien von Plug Power sind gegenwärtig im Aufwind. Nach einem Tiefststand von 12,71 Dollar in der vergangenen Woche haben sich die Aktien von Plug Power mit einem Plus von fast 25 Prozent wieder einigermaßen erholt. Vor kurzem hat Plug Power enttäuschende Zahlen für das vergangene Quartal vorgelegt. Die Kurse sind daraufhin massiv abgerutscht. Die YTD-Performance zeigt derzeit einen Verlust von 42,57 Prozent.

Jeder positive Impuls, der ein vielversprechendes Bild für Plug Power zeichnet, kann den Kurs der Aktie in die Höhe treiben. Stephen Byrd, Analyst bei Morgan Stanley, geht davon aus, dass allein dieser eine Elektrolyseur-Deal Plug Power im Jahr 2024 Einnahmen in Höhe von 500 Mio. Dollar verschaffen wird. Byrd hat ein Kursziel von 60 Dollar pro Aktie für Plug Power – und damit einen gewaltigen Sprung um das Vierfache gegenüber dem aktuellen Kurs der Akti.

Mega-Deal!

Kräftigen Rückenwind erhielt Plug Power in dieser Woche durch die Bekanntgabe eines Elektrolyseur-Vertrags mit H2 Energy Europe für einen geplanten Wasserstoffproduktionskomplex in Dänemark. Nach Angaben des Unternehmens wird diese Anlage „die bisher größte Elektrolyseur-Installation der Welt sein“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Mit einem 1-GW-Elektrolyseur wird dieser Vertrag dem dänischen Unternehmen H2 Energy Europe bis zu 100.000 Tonnen erneuerbaren Wasserstoff pro Jahr liefern. Das ist genug, um 15.000 Lastwagen zu betreiben. Dieser riesige Elektrolyseur wird es ermöglichen, bis zu 100.000 Tonnen grünen Wasserstoff mit Hilfe von Offshore-Windenergie zu produzieren. Die Elektrolyseur-Technologie soll 2024 in der Anlage von H2 Energy installiert werden, und die Produktion des Wasserstoffs soll 2025 beginnen.

Die H2-Zukunft kann kommen

Erste Stimmen sagen, dass die Rolle von Plug als führender Anbieter bei diesem aufstrebenden Produkt damit gefestigt wird. Das Elektrolyseurgeschäft scheint bei den Investoren für grünen Wasserstoff zunehmend Anklang zu finden. Vor allem angesichts des russischen Krieges in der Ukraine, der den Fokus auf alternative Energiequellen verlagert hat.

Die Aktien von Plug Power könnten sich ebenfalls erholen, nachdem sie nach einem enttäuschenden Ergebnisbericht für das erste Quartal und der daraus resultierenden Senkung der Kursziele durch die Analysten auf ein Niveau gefallen waren, welches dem Tiefstand von vor zweieinhalb Jahren entspricht. Nach Ansicht von Experten ist Plug Power für das enorme Wachstum des grünen Wasserstoffs sehr gut aufgestellt.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Plug Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Angesichts des Kursanstiegs in dieser Woche ist der Markt der Ansicht, dass diese Transaktion ein Hinweis auf die Zukunft von Plug Power sein könnte. Die allgemeine Marktstimmung hat sich in dieser Woche in eine bullische Richtung entwickelt. In einem solchen Umfeld sind es oft die Unternehmen mit dem größten Wachstumspotenzial, die sich am besten entwickeln. Das Geschäftsmodell von Plug Power basiert auf der zunehmenden weltweiten Verbreitung von grünem Wasserstoff. Von großer Bedeutung dürfte die Tatsache sein, dass einer der Hauptkonkurrenten, Nel ASA, mit diesem Auftrag einen Schlag ins Gesicht erhalten hat.

Fazit

Plug power ist zusammen mit Nel ASA eine der beliebtesten Wasserstoffaktien. Für die beiden konkurrierenden Wasserstoffunternehmen wie auch für andere gilt die gleiche Maxime: Das schnelle Erreichen der Gewinnzone. Beide Unternehmen schreiben weiterhin Verluste. Die Aktien des Wasserstoffsektors haben in den letzten Monaten für einige Aufregung gesorgt. Die Erwartungen an das Segment sind sehr hoch, doch sind die Anleger oft enttäuscht worden. Einigen Experten zufolge wird die Marktschwäche noch eine Weile anhalten und die Wasserstoffaktien nicht verschonen.

An den Börsen sind Wasserstoffaktien für viele immer noch spekulative Werte, aber das Thema Nachhaltigkeit wird immer wichtiger und die Aussichten bleiben vielversprechend. Nicht zuletzt wegen der gestrigen REPowerEU-Veranstaltung. Dieses Programm bietet demnach weitere Chancen für die gesamte Branche. REPowerEU soll die Lücke zur wirtschaftlichen Tragfähigkeit von grünem Wasserstoff schließen. Bis zum Jahr 2030 sollen insgesamt bis zu 300 Milliarden Euro in das Programm investiert werden. Der Fokus liegt dabei vor allem auf grünem Wasserstoff.

Sollten Plug Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plug Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Plug Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Plug Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Plug Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Plug Power-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Plug Power
US72919P2020
16,48 EUR
4,12 %

Mehr zum Thema

Plug Power-Aktie: Deutliche Verbesserung?
Lisa Feldmann | 06:00

Plug Power-Aktie: Deutliche Verbesserung?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Plug Power-Aktie: Zweifelhaft? Lisa Feldmann 65
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um die Plug Power-Aktie bestellt ist. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Bei der Plug Power-Aktie geht es deutlich auf und ab und der Wert hat wieder die uneinheitliche Stimmung der Anleger zu spüren bekommen. Die Entwicklung! Schon seit Jahresbeginn geht es bei der Plug Power-Aktie deutlich…
Do Plug Power-Aktie: Der Kurskeller klopft an! Andreas Göttling-Daxenbichler 113
Die Plug Power-Aktie hat schon seit einer gefühlten Ewigkeit wenig zu lachen. Zwar gab es im vergangenen Jahr noch einmal eine kurze Phase der Erholung, welche den übergeordneten Abwärtstrend bei dem Papier sowie beim Wasserstoffsektor letztlich aber nur bestätigten sollte. Seit über einem halben Jahr geht es nun wieder beständig in die Tiefe. Verglichen mit den (dezent übertriebenen) Höhepunkten zu…
Anzeige Plug Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8027
Wie wird sich Plug Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plug Power-Analyse...
26.06. Plug Power-Aktie: Ein turbulentes Wertpapier! Carsten Rockenfeller 160
Die zurückliegende Woche lief für Investoren der Plug Power-Aktie sehr turbulent ab! Schon seitdem Start ins Jahr 2022 erleben Aktionäre des Wertpapiers ein ständiges Auf und Ab. Die Anlegerstimmung in Bezug auf den Wasserstoffsektor ist äußerst angespannt und entsprechend volatil. Was könnte bei der Aktie des US-amerikanischen Wasserstoffexperten als nächstes passieren? Was spräche für und gegen die Plug Power-Aktie? Das…
25.06. Plug Power-Aktie: Weiter unentschlossen? Lisa Feldmann 70
Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um die Plug Power-Aktie. bestellt ist. Hier ihr Fazit: Plug Power Rating vom 24.06.2022: 5 von 9 Punkten! Der Stand! Schon seit Jahresbeginn zeigt sich die Wasserstoffbranche sehr volatil, was auch die Plug Power-Aktie negativ beeinflusst. Auf der anderen Seite wird sie aber von der politischen Situation rund um Russland…

Plug Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

Plug Power Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.