Plug Power-Aktie: Die Optimisten kommen aus der Deckung!

Langsam und schön vorsichtig scheint sich bei der Plug Power-Aktie so etwas ähnliches wie eine Trendwende anzudeuten. Die steht aber noch auf einem zarten Fundament.

Viel zu lachen hatten die Anleger bei der Plug Power-Aktie in letzter Zeit nicht. Abgesehen von einem gelegentlichen Aufbäumen glich das gesamte vergangenen Jahr einem einzigen Abwärtstrend, der sich auch zu Beginn des laufenden Jahres erst einmal weiter fortsetzte.

Zeitweise führte das dazu, dass der Titel im Jahresvergleich um mehr als 60 Prozent südlich notierte und die Hoffnungen auf ein großes Comeback wurden immer geringer. Auch jetzt noch dürften an eine kurzfristige Rallye nur die Wenigsten glauben. Im Kleinen gibt es aber dennoch Grund für vorsichtigen Optimismus.

Ein starkes Signal

Trotz der permanenten Belastung der Märkte durch die Ukraine-Krise und Sorgen um steigende Zinsen hinterließ die Plug Power-Aktie in dieser Woche eine erstaunlich gute Figur. Um mehr als zehn Prozent ging es mit den Kursen in die Höhe, womit die Käufer erfolgreich die 20-Euro-Linie hinter sich lassen konnten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Ob das nun wirklich schon der Durchbruch und Startschuss in eine neuerliche Aufwärtsbewegung ist, wie es mancherorts propagiert wird, sei erst einmal dahingestellt. Zumindest scheint sich aber anzudeuten, dass die Plug Power-Aktie die gröbsten Verwerfungen hinter sich haben könnte. Der Blick der Anleger darf damit langsam wieder in die Höhe gleiten.

Die Plug Power-Aktie bleibt riskant

Dass es dabei zu ähnlichen Kursexplosionen wie Ende 2020 kommen wird, ist jedoch eher zu bezweifeln. Der ganz große Hype in Sachen Wasserstoff und Brennstoffzellen hat sich erst einmal erledigt. Die Anleger haben sich in den letzten Monaten letztlich neu sortiert und blicken nun sehr viel nüchterner in die Zukunft.

Jene bietet durchaus noch ansehnliche Chancen auf Wachstum für die Plug Power-Aktie. Allerdings reichen wohlklingende Versprechungen allein jetzt nicht mehr aus, um bei den Börsianern für Kauflaune zu sorgen. Stattdessen braucht es handfeste Belege dafür, dass nicht nur das Wachstum weiter zulegt, sondern auf lange Sicht auch verlässlich schwarze Zahlen geschrieben werden können. Wer davon fest ausgeht, mag die noch immer niedrigen Kurse als Einstiegschance verstehen, muss aber fraglos hohe Risiken in Kauf nehmen.

Sollten Plug Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plug Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Plug Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Plug Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Plug Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Plug Power-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Plug Power
US72919P2020
24,76 EUR
5,44 %

Mehr zum Thema

Plug Power: Wahnsinn!
Bernd Wünsche | Fr

Plug Power: Wahnsinn!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Plug Power: Die Bullen sind nicht zu stoppen! Alexander Hirschler 187
Die Plug Power-Aktie hat in den vergangenen Tagen einen starken Ausbruch erlebt. Zwar handelt das Papier bereits seit Mitte Mai in einem flachen Aufwärtstrend, doch zuletzt hat die Kursdynamik noch einmal deutlich zugenommen. Innerhalb von fünf Handelstagen sind die Notierungen um mehr 37 Prozent gestiegen. Und nicht einmal die 200-Tage-Linie (EMA200) geschweige denn der Abwärtstrend von Ende Januar 2021 scheinen…
Do Plug Power: Schreck in der Morgenstunde! Mirko Hennecke 318
Plug Power aus den USA hat eine enorm starke Phase hinter sich. Die US-Amerikaner haben erstmals seit längerer Zeit die Marke von 23 Euro wieder geknackt. Am Morgen allerdings gab die Aktie nun etwas nach. Wird der Aufwärtstrend von Plug Power nun in Gefahr geraten? Plug Power: Was ist da los? Plug Power steht nun kurz davor, seine Quartalszahlen am…
Anzeige Plug Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6621
Wie wird sich Plug Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plug Power-Analyse...
Do Plug Power-Aktie: Erst dann wird abgerechnet! Achim Graf 74
Die Aktie von Plug Power hat einen echten Lauf. Am Mittwoch vergangener Woche noch bei 16,83 Euro aus dem Handel gegangen, stehen zum Start in den Donnerstag dieser Woche nach einem weiteren Aufschlag von 3,5 Prozent genau 23 Euro auf dem Kurszettel des US-Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Produzenten. Ein sagenhaftes Plus von 36 Prozent binnen weniger Tage hat zweifellos seinen Grund –…
Mi Plug Power und Nel ASA: Die Lage entspannt sich wieder! Andreas Göttling-Daxenbichler 136
Zugegeben, sonderlich sensationell fiel die Performance der Aktien von Nel ASA und Plug Power heute im morgendlichen Handel nicht aus. Immerhin kam es aber auch nicht zu neuerlichen Korrekturen und charttechnisch behalten die Bullen sich schon allein damit erst einmal alle Möglichkeiten offen. Bei Nel ASA ging es zunächst bis auf 1,64 Euro in die Höhe, bevor der Kurs sich…

Plug Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort