x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Plug Power-Aktie: Das kann sich sehen lassen!

Trotz einigem Gegenwind präsentiert die Plug Power-Aktie sich noch auf einem ansehnlichen Niveau und hebt sich damit angenehm von der Konkurrenz ab.

Auf einen Blick:
  • Im Wasserstoffbereich gab es zuletzt einige Korrekturen zu sehen.
  • Auch an Plug Power ging dieser Trend nicht vollkommen spurlos vorbei.
  • Die Aktie präsentiert sich allerdings fester als so manch anderer Titel.

Der September hat es mit dem Wasserstoffsektor nicht gut gemeint. Quer durch die Bank waren rote Vorzeichen zu beobachten. Besonders schwer erwischt hat es ITM Power, wo nach enttäuschenden Zahlen Verluste von knapp 44 Prozent zu beobachten waren. Aber auch andere Wasserstoff-Titel enttäuschten schwer.

An der Plug Power-Aktie ging all das nicht ohne Weiteres vorbei. Auch hier mussten die Anteilseigner Verluste hinnehmen, die sich mit rund 15 Prozent aber noch einigermaßen in Grenzen hielten. Auch in der Krise scheint das Papier sich als Top-Performer in der Branche zu erweisen. Ob das schon ausreicht, um in Euphorie zu verfallen, steht aber auf einem anderen Blatt.

Kann die Plug Power-Aktie sich bewähren?

Klar ist, dass die Plug Power-Aktie derzeit an eine Eroberung der 30-Euro-Marke nicht mehr zu denken braucht. Im August hofften viele Anleger noch auf einen solchen Erfolg, mittlerweile notieren die Anteilsscheine aber nur noch bei 22,21 Euro und damit weit entfernt von diesem Widerstand.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Plug Power Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max