x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Plug Power-Aktie: Das ist die Ausnahme!

Plug Power - das Wasserstoffunternehmen schlägt derzeit die Konkurrenz

Auf einen Blick:
  • Plug Power hält sich wacker
  • Zinserhöhung in den USA kann auch Plug Power treffen
  • Plug Power im Aufwärtstrend

Plug Power hat am Dienstag gegen den Markt einen enormen Aufschlag geschafft – enorm deshalb, weil die Notierungen insgesamt recht schwach waren. Plug Power musste dabei teils schwankende Kurse hinnehmen. Dennoch: Unter dem Strich ging es in den ersten Handelsstunden minimal nach oben. Damit setzte der Titel ein starkes Zeichen.

Plug Power: Diese Dinge sind erfreulich

Plug Power hat damit einen Aufschlag geschafft, der unter anderem die Untergrenze bei 27 Euro verteidigte. Dies ist umso erstaunlicher, als diese Untergrenze mit Blick auf die Konkurrenz von Nel Asa und Co. schon lange hätte unterkreuzt werden müssen. Während Nel Asa massiv nachgab, konnte sich Plug Power mit deutlich geringeren Verlusten deutlich stärker halten.

Dies ist umso erstaunlicher, als die Ausgangsbedingungen sich kaum unterscheiden. Beide Wasserstoff-Unternehmen haben in jüngster Zeit Aufträge akquiriert. Für beide Unternehmen allerdings ging es zunächst um Aufträge, die erst in den kommenden Jahren wirksam werden. Plug Power indes hat einen Vorteil: Das Unternehmen ist mit dem Hauptsitz in den USA vertreten.

In den USA sind die Notierungen derzeit relativ betrachtet einfacher im grünen Bereich zu halten – die US-Amerikaner werden qua Regierungserklärung Milliarden für die Energie-Industrie ausgeben. Dies ist in der Euro-Zone oder in der EU bis dato noch nicht passiert – lediglich als Absichtserklärung.

  • Intraday
  • 1 Woche
  • 1 Mon.
  • 3 Mon.
  • 6 Mon.
  • 1 Jahr
  • 3 Jahre
  • 5 Jahre
  • Max