Planet Based Foods kündigt Vertriebspartnerschaft mit US Foods Inc. an

Quelle: IRW Press

Vancouver, BC, 5. April 2022 – Planet Based Foods Global Inc. (CSE: PBF) (OTCQB: PBFFF) (FWB: AZ0) („PBFG“, „Planet Based Foods“ oder das „Unternehmen“) freut sich, eine neue Vertriebspartnerschaft mit US Foods Inc. („US Foods“), einem führenden Anbieter von Gastronomieprodukten in den Vereinigten Staaten, bekannt zu geben.

Die beliebten pflanzlichen Produkte des Unternehmens werden zunächst von zwei der wichtigsten Abteilungen von US Foods, La Mirada und Corona, die eine Vielzahl von Produkten an Kunden in den Bereichen Gastronomie, Wirtschaft, Industrie und Gesundheitswesen sowie viele wichtige unabhängige Betreiber und Betreiber mit mehreren Niederlassungen in ganz Südkalifornien liefern, vertrieben. Beide Abteilungen werden die folgenden Produkte in ihr Sortiment aufnehmen: The Original Burger, Mild Breakfast Sausage Patties und The Italian Sausage Crumble. The Green Chili Southwest Burger und die Hot Breakfast Sausage Patties werden auch auf Sonderbestellung erhältlich sein.

„Wir sind begeistert, dass unser neuer Vertriebspartner US Foods die Marke Planet Based Foods seinem bedeutenden Kundenstamm als ein hochwertiges und einzigartiges Angebot in seinem umfangreichen Portfolio von pflanzenbasierten und gesunden Lebensmitteln vorstellen wird“, mein Braelyn Davis, President und CEO von Planet Based Foods. „Wir freuen uns sehr darauf, mit einem der führenden Vertriebshändler für Lebensmittel in Amerika zusammenzuarbeiten und die Reichweite unserer Produkte durch diese sich entwickelnde Partnerschaft zu erweitern.“

Weitere Angaben zum Unternehmen finden Sie in der Notierungserklärung des Unternehmens unter www.thecse.com sowie im Profil des Unternehmens unter www.sedar.com.

Um Informationen über das Unternehmen abzurufen und automatische E-Mail-Benachrichtigungen für zukünftige Meldungen und öffentliche Einreichungen zu abonnieren, besuchen Sie die Website von Planet Based Foods unter www.planetbasedfoods.com.

Über US Foods®

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Palantir?

US Foods® ist eines der größten Lebensmittelunternehmen Amerikas und ein führender Vertriebspartner der Gastronomie, der mit rund 300.000 Restaurants und anderen Gastronomiebetreibern zusammenarbeitet, um diesen zum Erfolg zu verhelfen. Mit nahezu 28.000 Mitarbeitern und mehr als 70 Standorten bietet US Foods® seinen Kunden ein breites und innovatives Lebensmittelangebot und eine umfassende Palette von E-Commerce-, Technologie- und Geschäftslösungen.

Über Planet Based Foods

PBFG ist über Planet Based Foods, seine hundertprozentige Tochtergesellschaft in San Diego (Kalifornien), Hersteller von nachhaltigen pflanzlichen Fleischersatzprodukten. Planet Based Foods wurde 2019 in San Diego (Kalifornien) gegründet. Alle Produkte von Planet Based Foods sind zu 100 % vegan, und unterstützen das Ziel des Unternehmens, ein besseres Ernährungssystem aufzubauen, indem es Menschen heute Superfood-Produkte auf Hanfbasis bereitstellt, die morgen den Planeten unterstützen.

FÜR DAS BOARD

„Braelyn Davis“

Braelyn Davis

President, Chief Executive Officer und Director

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Palantir sichern: Hier kostenlos herunterladen

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.planetbasedfoods.com oder per E-Mail an Invest@planetbasedfoods.com.

Kontakt für Anleger:

Daniel Southan-Dwyer, Corporate Development, Planet Based Foods

Invest@planetbasedfoods.com

Tel: +1 604 366 6277

Kontakt für Medienvertreter:

Adrienne Arieff, Managing Director, Beck Media & Marketing

Adrienne.arieff@beckmedia.com

Tel: +1 310 270 2214

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen dar (zusammenfassend „zukunftsgerichtete Aussagen“), einschließlich jener, die durch Begriffe wie „antizipieren“, „annehmen“, „glauben“, „planen“, „schätzen“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „können“, „sollten“ und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, soweit sie sich auf das Unternehmen oder seine Geschäftsführung beziehen. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind keine historischen Fakten, sondern spiegeln aktuelle Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Ergebnisse oder Ereignisse wider. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die schwer vorherzusagen sind. Solche Aussagen beruhen auf aktuellen Erwartungen und verschiedenen Schätzungen, Faktoren und Annahmen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren. Solche Aussagen und Informationen beruhen auf zahlreichen Annahmen über gegenwärtige und zukünftige Geschäftsstrategien und das Umfeld, in dem das Unternehmen in Zukunft tätig sein wird. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Leser sollten sich nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens verlassen.

Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

QUELLE: Planet Based Foods Global Inc.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sollten Gazprom Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Gazprom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Gazprom-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...

Neuste Artikel

DatumAutor
00:20 George Soros' Investmentfirma nimmt Position in Tesla ein und stockt diese Tech-Aktien in Q2 auf Benzinga
Der Milliardär und Investor George Soros’, Soros Fund Management LLC, eröffnete eine neue Position in dem Elektrofahrzeug-Pionier Tesla, Inc. (NASDAQ:TSLA) und verdoppelte seine Investitionen in angeschlagene Technologieaktien. EV Holdings: Soros Fund kaufte 29.883 Aktien von Tesla in einem Quartal, in dem das Unternehmen aufgrund von Produktionsstörungen und dem Interesse von CEO Elon Musk’ am Kauf von Twitter, Inc. (NYSE:TWTR). Das…
Sa Bayer AG: Neue Produkte! Lisa Feldmann
Liebe Leser, wie es scheint, hat die Aktie der Bayer AG das Zeig dazu, sich zu neuen Höhen aufzuschwingen. Folgendes berichteten unsere Autoren letzte Woche in ihren Analysen. Der Stand! In den USA wurde ein von Bayer hergestellter neuer Hoffnungsträger zugelassen - doch dies scheint bei Anlegern keine Kauflaune erzeugt zu haben. Die Entwicklung! Nach der Phase-3-Studie ARASENS ist die…
Sa Bill Gates' Harvard-Studenten-Lebenslauf von 1974: Hier sind die Fehler, die er machte Benzinga
Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT) Mitbegründer Bill Gates teilte kürzlich seinen Lebenslauf von 1974 auf LinkedIn.  Während er seinen alten Lebenslauf auf der Social-Media-Plattform teilte, sagte er seinen Followern, dass er sich sicher sei, dass ihr Lebenslauf viel besser aussehe als sein eigener. Im LinkedIn-Posting hieß es: "Egal ob du gerade deinen Abschluss gemacht hast oder ein Studienabbrecher bist, ich bin mir sicher,…
Sa Da Tesla sich auf einen Aktiensplit vorbereitet, hier ein Blick darauf, wie 1.000 Dollar, die jeweils in Amazo... Benzinga
Die Aktien von Tesla, Inc. (NASDAQ:TSLA) werden ab dem 25. August auf splitbereinigter Basis gehandelt. Es wird erwartet, dass die Aktie im Vorfeld des Splits steigen wird.> Zufälligerweise haben zwei weitere große Technologieunternehmen - Amazon.com, Inc. (NASDAQ:AMZN) und Alphabet, Inc. (NASDAQ:GOOGL) (NASDAQ:GOOG) - haben kürzlich ihre Aktien gesplittet. Lässt sich aus dem Handel mit diesen Aktien nach dem Split etwas…
Sa Wie stark ist Apple in China engagiert? Ist Cupertino ernsthaft an einer Diversifizierung der Lieferkette inte... Benzinga
Die Beziehungen zwischen den USA und China, die sich gerade zu bessern begannen, haben sich nach dem Besuch der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi’ in Taiwan, das China als sein Territorium bezeichnet, weiter verschlechtert. Unter Hinweis auf ein kürzlich von der Xi Jinping Regierung veröffentlichtes Weißbuch sagte Loup Ventures-Mitbegründer Gene Munster , er sehe den Druck wachsen. China “wird keine…
Sa Tesla: Wie läuft es in China? Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Tesla. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Nachdem es bei Tesla noch im Juni steigende Absatzzahlen gegeben hat, sah dies im Juli ganz anders aus. Die Entwicklung! Im Juni noch stiegen die Verkaufszahlen für die Gigafactory in China, doch dann gab es einen deutlichen Absatzrückgang…
Sa Das Beste aus beiden Welten: Diese 3 Halbleiteraktien bieten Dividenden und ein großes zukünftiges Wachstum Benzinga
Präsident Joe Biden unterzeichnete kürzlich den 280 Milliarden Dollar schweren CHIPS and Science Act, mit dem rund 52 Milliarden Dollar für die Förderung des amerikanischen Computerchipsektors bereitgestellt werden. Nach Engpässen in der Lieferkette und einer Rekordnachfrage nach Halbleitern wird das CHIPS-Gesetz die heimische Halbleiterindustrie ankurbeln, um besser mit China konkurrieren zu können. Eine Möglichkeit, davon zu profitieren, wäre der Kauf…
Sa Valneva-Aktie: Das ist Vielversprechend! Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei der Aktie von Valneva verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Am Dienstag begann sich der Kurs der Valneva Aktie deutlich zu erholen. Was sind die Hintergründe? Die Entwicklung! Nach einem Rückfall auf 9,60…
Sa Die Bullen und Bären der Woche: NVIDIA, Tesla, GameStop, AMC und warum Disney um 40% zulegen könnte Benzinga
Benzinga hat die Aussichten für viele Investoren' Lieblingsaktien in der vergangenen Woche untersucht, hier's ein Blick auf einige unserer Top-Geschichten.  Die Märkte blieben in dieser Woche positiv gestimmt, da der S&P 500 mit einem Plus von 3,26 % zum vierten Mal in Folge zulegen konnte. Der Dow Industrials verzeichnete ebenfalls eine positive Woche und schloss 2,92% höher, während der Nasdaq Composite…
Sa Halo Collective: Ein kurzes Vergügen! Andreas Göttling-Daxenbichler
Nach einer längeren Durststrecke gab es kürzlich tatsächlich wieder einmal gute Nachrichten rund um Halo Collective. Für seine bisher größte Abgabestelle in Hollywood erhielt das Unternehmen kürzlich sämtliche behördlichen Genehmigungen, sodass dem Betrieb nichts mehr im Wege steht. Künftig plant der Konzern damit, mit dem sogenannten "Superstore" jährlich Umsätze von bis zu 15 Millionen US-Dollar einzufahren. Das ist ansehnlich, letztlich…
Sa Google-Führungskräfte drohen Arbeitnehmern mit Entlassungen und sagen "Es wird Blut auf den Straßen fließe... Benzinga
Letzten Monat kündigte Alphabet Inc (NASDAQ:GOOGL) (NASDAQ:GOOG) einen Einstellungsstopp aufgrund der weltweiten wirtschaftlichen Unsicherheit an.  Nach einem neuen Bericht von Business Insider scheint das Unternehmen den Einstellungsstopp nicht zurückzunehmen, und die Mitarbeiter sind wegen der Entscheidung verunsichert. Führungskräfte in der Cloud-Vertriebsabteilung von Google fordern ihre Mitarbeiter auf, sich zusammenzureißen, und warnen, dass es zu Entlassungen kommen kann, wenn die Ergebnisse nicht…
Sa Corestate Capital: Kosten runter! Lisa Feldmann
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu Corestate Capital bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! Bei Corestate Capital gab es laut der aktuellen Zahlen eine schwächere Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2022. Was sind die Hintergründe? Die…
Sa Microsoft: Mit aller Gewalt! Andreas Göttling-Daxenbichler
In der Software-Welt dreht sich heute alles um Abos. Wer Adobe Premiere wie in den 90ern einzeln kaufen möchte, wird vom Hersteller lediglich auf Abos verwiesen und auch andere Hersteller haben diese Modell längst für sich entdeckt. Bei den Nutzern kommtt das nicht immer gut an. Auch Microsoft versucht seit einer kleinen Ewigkeit, seine Nutzer zu einem Abo zu überreden.…
Sa Valneva: Besser als nichts? Andreas Göttling-Daxenbichler
Eine Zulassung hat Valneva für seinen Totimpfstoff gegen Corona mittlerweile in der EU. Das ist aber auch schon so ziemlich die einzige gute Nachricht für den Konzern. Ansonsten fehlt es an vielem, darunter eine offizielle Empfehlung der Stiko oder vergleichbarer Stellen aus anderen europäischen Staaten. Experten sehen in dem Valneva-Impfstoff keinerlei Vorteile im Vergleich zu mRNA-Vakzinen. Im Gegenteil, von der…
Sa TUI: Auf Zukunftskurs! Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren wie es derzeit um TUI bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Endlich werden bei der TUI Aktie wieder Kursaufschläge sichtbar und das Unternehmen blickt insgesamt positiv in die Zukunft. TUI Rating vom 12.08.2022: 3 von 9 Punkten! Die Entwicklung! Nachdem es im Juli nicht gelang, den Kurs der TUI Aktie nachhaltig über…