Plan Optik Aktie: Muss man sich jetzt Sorgen machen?

Anleger heben den Daumen

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Plan Optik auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Plan Optik in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Plan Optik hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

Wo liegt das KGV für Plan Optik?

Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 53,89. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Plan Optik zahlt die Börse 53,89 Euro. Dies sind 47 Prozent mehr als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 36,72. Aus diesem Grund ist der Titel überbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Sell“ eingestuft.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plan Optik?

Welche Signale können die Anleger dem RSI entnehmen?

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Plan Optik-Aktieder Wert beträgt aktuell 71,43. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein „Sell“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Plan Optik auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Plan Optik damit ein „Sell“-Rating.

Sollten Plan Optik Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Plan Optik jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Plan Optik-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Plan Optik
DE000A0HGQS8
1,98 EUR
1,76 %

Mehr zum Thema

Plan Optik Aktie: Gute Nachrichten, Schlechte Nachrichten
Aktien-Broker | 22.03.2022

Plan Optik Aktie: Gute Nachrichten, Schlechte Nachrichten

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.02. Plan Optik Aktie: Das dürfte jetzt erst richtig interessant werden Aktien-Broker 140
Plan Optik: Was sagt die Stimmung aus? Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Plan Optik wurde in den letzten zwei Wochen neutral diskutiert. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die…
20.01. Plan Optik Aktie: Vorsicht – explosives KGV! Aktien-Broker 164
Wie sieht die fundamentale Bewertung aus? Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 61,8 liegt Plan Optik über dem Branchendurchschnitt (65 Prozent). Die Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" weist einen Wert von 37,48 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet und erhält eine "Sell"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Plan Optik mit hervorragender Kursrendite Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von…
Anzeige Plan Optik: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3266
Wie wird sich Plan Optik in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Plan Optik-Analyse...
20.11.2021 Plan Optik Aktie: Knallt es bald? Aktien-Broker 328
Plan Optik: KGV mit kritischem Signal Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Plan Optik mit einem Wert von 40,79 deutlich teurer als das Mittel in der Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 37,55 , womit sich ein Abstand von 9 Prozent errechnet. Daher stufen wir den…
20.09.2021 Plan Optik Aktie: Bullen auf der Überholspur! Aktien-Broker 404
Wie beurteilt die Chartanalyse den Kurs? Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Plan Optik-Aktie ein Durchschnitt von 1,41 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 1,51 EUR (+7,09 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für…