Pinterest-Aktie: Gute Aussichten!

Die Pinterest-Aktie hat bislang ein schwaches Jahr 2022. Es gibt nun jedoch Hinweise darauf, dass der Titel unter Umständen unterbewertet ist.

2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der Pinterest-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der NYSE um 27,21 Prozent. In den vergangenen fünf Tagen hat der Kurs weiter stark abgebaut: Insgesamt machte der Titel in der Woche ein Minus von 10,49 Prozent. Wenig Bewegung gab es jedoch am jüngsten Handelstag: Das Papier schloss bei 26,54 US-Dollar – ein winziges Plus von 0,32 Prozent.

In den vergangenen 20 Tagen wurden an der NYSE täglich 15,9 Millionen Pinterest-Anteile gehandelt, was 3 Prozent aller Aktien des Unternehmens entspricht. Besonders viele Pinterest-Aktien handelten die Anleger zuletzt am 04.02: Das Volumen betrug an jenem Tag 138 Millionen Aktien.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Pinterest?

Überverkauft?

Dass die Pinterest-Aktie zuletzt einen hartnäckigen Downswing erlebte, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit deutlich unter dem GD20 (-12,97 %) und GD50 (-28,75 %) und dem GD 100 (-57,12 %). Der derzeitige 14-Tage-Relative-Stärke-Index (39,76) deutet jedoch darauf hin, dass der Titel unter bestimmten Marktbedingungen „überverkauft“ ist.

Entsprechend sehen die großen Investmentbanken im Konsens einen höheren Preis gerechtfertigt: 42,34 $ ist das mittlere Kursziel von 33 Analysten, deren Schätzungen zwischen 22,00 und 83,00 $ liegen. Zehn der Experten empfehlen „Kaufen“, während drei zu „Aufstocken“ raten, 19 zu „Halten“, einer zu „Reduzieren“ und keiner zu „Verkaufen“. Durchschnittlich kommt der Titel auf einer Skala von 1 für „Verkaufen“ bis 10 für „Kaufen“ damit auf einen soliden Wert von 6,7.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Pinterest-Analyse vom 26.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Pinterest jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Pinterest-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Pinterest
US72352L1061

Mehr zum Thema

Pinterest-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite!
Benzinga | 29.04.2022

Pinterest-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Pinterest-Aktie: Es geht bergauf! Benzinga 146
Das zuerst! Pinterest Inc (NYSE:PINS)-Aktien werden am Donnerstag höher gehandelt, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Umsatzergebnisse gemeldet hat. Pinterest meldete für das erste Quartal einen Umsatzanstieg von 18% gegenüber dem Vorjahr auf 574,88 Millionen Dollar. Somit wurde die Schätzung von 572,79 Millionen Dollar übertroffen. Quartalsverlust oder Umsatzwachstum? Das Unternehmen meldete einen Quartalsverlust von 1 Cent pro Aktie, der sich gegenüber…
28.04. Pinterest-Aktie: Das erfreut die Anleger! Benzinga 164
Die Aktie steigt! Pinterest Inc (NYSE:PINS)-Aktien werden am Mittwoch nachbörslich höher gehandelt, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse bekannt gegeben hat. Pinterest meldete für das erste Quartal einen Umsatzanstieg von 18% im Vergleich zum Vorjahr auf 574,88 Millionen Dollar. Die Schätzung von 572,79 Millionen Dollar ist somit übertroffen. Das Unternehmen meldete einen vierteljährlichen Gewinnverlust von 1 Cent pro Aktie. Dieser…
Anzeige Pinterest: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2189
Wie wird sich Pinterest in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Pinterest-Analyse...
26.04. Pinterest Aktie: Ergebnisvorschau! Benzinga 290
Pinterest (NYSE:PINS) wird am Mittwoch, den 27.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen Analysten schätzen, dass Pinterest einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,03 ausweisen wird. Pinterest-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose bzw. ein prognostiziertes Wachstum für das nächste Quartal bekannt gibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber-…
26.04. Pinterest Aktie: Whale Trades gesichtet! Benzinga 164
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu Pinterest eingenommen Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Pinterest (NYSE:PINS) haben wir 11 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 45% der Anleger ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 54% mit bearischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades…