x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Philips Electronics Aktie – Reicht das?

Philips hat im 1. Halbjahr nicht überzeugen können. Trotz der weitreichenden Umstrukturierungsmaßnahmen läuft das Geschäft schleppend.

Philips hat im 1. Halbjahr nicht überzeugen können. Trotz der weitreichenden Umstrukturierungsmaßnahmen läuft das Geschäft schleppend. Der Umsatz legte nur um 1% auf 12 Mrd € zu. Unterm Strich wurde ein hoher Verlust von 0,37 € je Aktie ausgewiesen. Im Vorjahr stand hier nur ein Fehlbetrag von 0,01 € je Aktie. Belastend wirkten sich die schwachen Geschäfte in China aus. Durch die anhaltende Null-Covid-Strategie sank die Nachfrage aus dem Land der Mitte allein im vergangenen Quartal um 9%. Auch der Auftragsbestand für 2022 liegt hinter unseren Erwartungen. Das liegt nicht nur an China, den weltweiten Lieferkettenproblemen und dem Krieg in der Ukraine, sondern auch an der schwachen Leistung der Sparten Connected Care und Personal Health. Beide Sparten mussten zweistellige Rückschläge verkraften, obwohl sie als Wachstumstreiber galten. 

Gute Stellung für Philipus

Bedeutend besser lief es im Diagnostik-Geschäft. Hier zählt Philips weiterhin zu den Innovationstreibern und kann mit wichtigen Patenten und Partnerschaften überzeugen. Die Corona-Pandemie hat diesen Bereich gestützt und hohe Sondereinnahmen eingebracht. Für weiteres Wachstum braucht es jetzt aber Innovationen. Zuletzt erhielt Philips die Zulassung der US-Gesundheitsbehörde FDA für ein neues MRT-Gerät, das noch präzisere Diagnosen ermöglicht. Genau solche Erfindungen sind es, die Philips langfristig wieder erfolgreicher machen werden.

Sollten Koninklijke Philips Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Koninklijke Philips jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Koninklijke Philips-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Koninklijke Philips
NL0000009538
14,23 EUR
-1,91 %

Mehr zum Thema

Das gibt’s ja gar nicht, Koninklijke Philips?
Aktien-Broker | 09.08.2022

Das gibt’s ja gar nicht, Koninklijke Philips?

Weitere Artikel

15.05. Koninklijke Philips Aktie: Was DAS für die Zukunft bedeutetAktien-Broker 59
Fundamental betrachtet ein Kauf Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Koninklijke Philips liegt bei einem Wert von 38,2. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör" (KGV von 117,24) unter dem Durschschnitt (ca. 67 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Koninklijke Philips damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe. Koninklijke Philips…
12.02. Koninklijke Philips-Aktie: Anleger sollten dies wissen!Ethan Kauder 250
Für die Aktie Koninklijke Philips aus dem Segment "Gesundheitsausrüstung" wird an der heimatlichen Börse EN Amsterdam am 10.02.2022, 21:56 Uhr, ein Kurs von 30.02 EUR geführt. In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Koninklijke Philips auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden…
Anzeige Koninklijke Philips: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6212
Wie wird sich Koninklijke Philips in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Koninklijke Philips-Analyse...