Philip Morris Aktie: Das steckt hinter den tollen Zahlen

Wo verlaufen die Gleitenden Durchschnitte?

Die Philip Morris ist mit einem Kurs von 102,14 USD inzwischen +8,29 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Buy“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Buy“, da die Distanz zum GD200 sich auf +5,07 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Buy“ ein.

Das denken die Anleger über Philip Morris

Philip Morris wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Buy“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 3 Buy- und 0 Sell-Signal. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Buy“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Buy“-Einstufung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Philip Morris?

Analysten sehen Philip Morris positiv

In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 4 Analystenbewertungen für die Philip Morris-Aktie abgegeben. Davon waren 4 Bewertungen „Buy“, 0 „Hold“ und 0 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein „Buy“-Rating für die Philip Morris-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Philip Morris vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 114,5 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 12,1 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (102,14 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine „Buy“-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Philip Morris somit ein „Buy“-Rating für diesen Punkt der Analyse.

Aktie fundamental derzeit unterbewertet

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Philip Morris liegt mit einem Wert von 15,86 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 65 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Tabak“ von 45,64. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Philip Morris-Analyse vom 27.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Philip Morris jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Philip Morris-Analyse.

Trending Themen

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...
Philip Morris
US7181721090
100,56 EUR
-1,06 %

Mehr zum Thema

Philip Morris Aktie: Der Knaller!
Aktien-Broker | So

Philip Morris Aktie: Der Knaller!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.04. Philip Morris Intl-Aktie: Analystenbewertungen zusammengefasst! Benzinga 140
Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 1 3 3 0 0 Letzte 30D 0 1 0 0 0 Vor 1M 1 1 0 0 0 Vor 2M 0 0 2 0 0 Vor 3M 0 1 1 0 0 Nach Angaben von 7 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele angaben, hat Philip Morris Intl ein…
22.04. Philip Morris International-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Short Interest! Benzinga 194
Die Leerverkaufsquote von Philip Morris International Inc (NYSE:PM) ist seit dem letzten Bericht um 3,33% gesunken. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 8,96 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 0,58% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,4 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist…
Anzeige Philip Morris: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2038
Wie wird sich Philip Morris in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Philip Morris-Analyse...
21.04. Philip Morris Intl-Aktie: Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlicht! Benzinga 92
Gewinne Philip Morris Intl übertraf den geschätzten Gewinn um 4,7% und meldete ein EPS von $1,56 gegenüber einer Schätzung von $1,49. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $161,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,02, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 2,75 % stieg. Hier's ein Blick auf Philip…
20.04. Philip Morris Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse! Benzinga 206
Philip Morris Intl (NYSE:PM) wird am Donnerstag, den 21.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen Analysten schätzen, dass Philip Morris Intl einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $1,49 ausweisen wird. Philip Morris Intl-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht…