Philion Aktie: Interessante Stimmungslage!

Philion und die Stimmung bei den Anlegern

Die Diskussionen rund um Philion auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den beiden vergangenen Wochen deutlich die negativen Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Philion sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

Philion aktuell ein Underperformer

Philion erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -0,79 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Spezialität Einzelhandel“-Branche sind im Durchschnitt um 8,98 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -9,77 Prozent im Branchenvergleich für Philion bedeutet. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 8,21 Prozent im letzten Jahr. Philion lag 9 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Philion?

Wie denkt die Mehrzahl der Aktionäre?

Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Philion haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Hold“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Hold“.

Der Kurs notiert über wichtigen Marken

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Philion-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 0,22 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (0,25 EUR) deutlich darüber (Unterschied +13,64 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Buy“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (0,21 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+19,05 Prozent Abweichung). Die Philion-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Buy“-Rating bedacht. Die Philion-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Buy“-Rating versehen.

Philion kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Philion jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Philion-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Philion
DE000A1X3WF3

Mehr zum Thema

Philion stellt Insolvenzantrag für Tochter und bald auch für sich selbst
Torsten Pinkert | 26.10.2020

Philion stellt Insolvenzantrag für Tochter und bald auch für sich selbst

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.06.2019 Interview mit Michael Rohbeck, Geschäftsführender Direktor der Philion SE, und Robert Ermich, Gründer und C...Sascha Huber 1001
Sehr geehrter Herr Rohbeck, sehr geehrter Herr Ermich, die Philion SE ist noch ein junges Unternehmen am Kapitalmarkt und DEINHANDY eine der beiden Tochtergesellschaften. Stellen Sie daher Ihre Unternehmen unseren Leserinnen und Lesern einmal kurz vor! Antwort von Michael Rohbeck: Die Idee hinter Philion ist relativ einfach. Wir sind im Telekommunikationsmarkt aktiv und betrachten diesen als einen Konsolidierungsmarkt. Erstaunlicherweise handelt…