Phibro Animal Health Aktie: Der nächste große Wurf!

Fundamentalanalyse spricht für Phibro Animal Health

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Phibro Animal Health beträgt das aktuelle KGV 12,57. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Arzneimittel“ haben im Durchschnitt ein KGV von 67,91. Phibro Animal Health ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Welche Kurssignale sendet das Sentiment?

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Phibro Animal Health in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Hold“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Phibro Animal Health haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Phibro Animal Health bekommt dafür eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Hold“ bewertet.

Dies empfehlen Analysten für Phibro Animal Health

Für Phibro Animal Health liegen aus den letzten zwölf Monaten 0 Buy, 1 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Hold“-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Phibro Animal Health vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 23 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (19,57 USD) könnte die Aktie damit um 17,53 Prozent steigen, dies entspricht einer „Buy“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Phibro Animal Health-Aktie somit insgesamt eine „Buy“-Empfehlung.

Welche Signale überwiegen beim RSI?

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Phibro Animal Health führt bei einem Niveau von 61,02 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 46,32 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Phibro Animal Health?

Gute Stimmungslage bei Phibro Animal Health

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Phibro Animal Health im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Phibro Animal Health. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Buy“-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

Wie hoch fällt die Dividendenrendite aktuell aus?

Derzeit schüttet Phibro Animal Health nur leicht höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Arzneimittel. Der Unterschied beträgt 1 Prozentpunkte (2,62 % gegenüber 1,62 %). Wegen dieser geringen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Hold“.

Kursrendite der Aktie nicht marktgerecht

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Phibro Animal Health mit einer Rendite von -34,69 Prozent mehr als 61 Prozent darunter. Die „Arzneimittel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 25,98 Prozent. Auch hier liegt Phibro Animal Health mit 60,68 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Phibro Animal Health kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Phibro Animal Health jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Phibro Animal Health-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Phibro Animal Health
US71742Q1067

Mehr zum Thema

Phibro Animal Health-Aktie: Was gibt es Neues?
Benzinga | 12.02.2022

Phibro Animal Health-Aktie: Was gibt es Neues?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.02. Phibro Animal Health Aktie: Unglaublich!Benzinga 14
Phibro Animal Health (NASDAQ:PAHC) berichtete am Mittwoch, den 9. Februar 2022 um 16:30 Uhr über seine Q2-Ergebnisse. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Phibro Animal Health übertraf die geschätzten Gewinne um 12,12% und meldete ein EPS von $0,37 gegenüber einer Schätzung von $0,33. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $26,60 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung…
03.11.2021 Phibro Animal Health-Aktie: Wie schlecht sind die Erträge?Benzinga 16
Aus den Daten geht hervor, dass Phibro Animal Health (NASDAQ:PAHC) seit dem dritten Quartal einen Gewinnrückgang in Höhe von 19,16 Mio. USD verzeichnete. Der Umsatz hingegen stieg im 4. Quartal um 4,06 % auf 220,30 Mio. $. Phibro Animal Health erzielte im 3. Quartal einen Gewinn von 20,13 Mio. $ und einen Umsatz von 211,70 Mio. $. Warum ist die…
Anzeige Phibro Animal Health: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7680
Wie wird sich Phibro Animal Health in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Phibro Animal Health-Analyse...
20.05.2021 56 Aktien: Traurige Tiefstände!Benzinga 49
Vor 10 Uhr ET am Donnerstag erreichten 56 Aktien neue 52-Wochen-Hochs. Interessante Punkte: Das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war Novo Nordisk (NYSE:NVO). Das kleinste Unternehmen in Bezug auf die Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war WVS Financial (NASDAQ:WVFC). Nam Tai Property (NYSE:NTP) war der größte Gewinner, der um 10,76% zulegte und sein 52-Wochen-Hoch erreichte.…
18.05.2021 241 Aktien: Jahreshöchststände zum Feiern!Benzinga 180
Am Dienstagmorgen erreichten 241 Unternehmen neue 52-Wochen-Hochs. Bereiche von Bedeutung: Das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war JPMorgan Chase (NYSE:JPM). Data Storage (NASDAQ:DTST) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Assertio Holdings (NASDAQ:ASRT) stieg am stärksten an und erreichte mit einem Kursanstieg von 260,69% ein neues 52-Wochen-Hoch. Aktien, die am Dienstag um…