Pfizer Aktie und Biotechaktien: Hier die Spitzenwerte!

Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen im Biotech-Bereich in den letzten 24 Stunden:

Skalierung der Spitzenwerte

(Biotech-Aktien erreichen 52-Wochen-Höchststand 30. November)

  • Amicus Therapeutics, Inc. (NASDAQ:FALSE)
  • Arcturus Therapeutics Holdings Inc (NASDAQ:ARCT)
  • argenx SE – ADR (NASDAQ :ARGX)
  • Beam Therapeutics Inc (NASDAQ:BEAM)
  • Bioanalytische Systeme, Inc. (NASDAQ:BASI)
  • BioLife Solutions Inc (NASDAQ:BLFS)
  • BioNTech SE – ADR (NASDAQ :BNTX) (reagierte auf Berichte über die bevorstehende Zulassung seines Coronavirus-Impfstoffkandidaten in Großbritannien)
  • BioTelemetry Inc (NASDAQ:BEAT) (reagierte auf Berichte über die bevorstehende Zulassung seines Coronavirus-Impfstoffkandidaten in Großbritannien)
  • Blueprint Medicines Corp (NASDAQ:BPMC)
  • BridgeBio Pharma Inc (NASDAQ:BBIO)
  • Cardiff Oncology Inc (NASDAQ:CRDF)
  • Cellectis SA (NASDAQ:CLLS)
  • Cerevel Therapeutics Holdings Inc (NASDAQ:CERE)
  • Chimerix Inc (NASDAQ:CMRX)
  • China Biologic Products Holdings Inc (NASDAQ:CBPO)
  • Crispr Therapeutics AG (NASDAQ:CRSP)
  • CureVac BV (NASDAQ:CVAC) (gab die Ergebnisse des dritten Quartals bekannt und plant den Beginn einer Phase-2b/3-Studie seines Coronavirus-Impfstoffkandidaten)
  • Eidos Therapeutics Inc (NASDAQ:EIDX)
  • Fate Therapeutics Inc (NASDAQ:FATE)
  • Foghorn Therapeutics Inc. (NASDAQ:FHTX)
  • Generation Bio Co (NASDAQ:GBIO)
  • Inhibrx Inc (NASDAQ:INBX)
  • Inspire Medical Systems Inc (NYSE:INSP)
  • Intellia Therapeutics Inc (NASDAQ:NTLA)
  • Mersana Therapeutics Inc (NASDAQ:MRSN) (kündigte die Ernennung eines neuen Chief Medical Officer an)
  • Moderna Inc (NASDAQ:MRNA) (gab positive Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten aus der Phase-3-Studie des Coronavirus-Impfstoffkandidaten und die Beantragung der Genehmigung zur Notfallverwendung bekannt)
  • Myovant Sciences Ltd (NYSE:MYOV)
  • NeoGenomics, Inc. (NASDAQ:NEO)
  • Neuronetics Inc (NASDAQ:STIM)
  • Nurix Therapeutics Inc (NASDAQ:NRIX)
  • Ocular Therapeutix Inc (NASDAQ:OCUL)
  • Oncorus Inc (NASDAQ:ONCR)
  • Praxis Precision Medicines Inc (NASDAQ:PRAX)
  • Pulmonx Corp (NASDAQ:LUNG)
  • Spero Therapeutics Inc (NASDAQ:SPRO)
  • Stoke Therapeutics Inc (NASDAQ:STOK)
  • Stammaktien von Titan Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:TTNP)
  • TRACON Pharmaceuticals Inc (NASDAQ:TCON)
  • Trillium Therapeutics Inc (NASDAQ:TRIL)
  • Trinity Biotech plc (NASDAQ:TRIB)
  • Veracyte Inc (NASDAQ:VCYT)
  • Zai Lab Ltd – ADR (NASDAQ :ZLAB)

Keiner der an der NYSE oder Nasdaq notierten Biopharma-Aktien und Hersteller medizinischer Geräte erreichte am 30. November neue 52-Wochen-Höchststände.

Aktien im Fokus

Amarin beschuldigt Hikma, Vascepa-Patente zu verletzen

Die Amarin Corporation plc (NASDAQ:AMRN) sagte, dass sie eine Patentverletzungsklage gegen Hikma Pharma und Hikmas US-Tochtergesellschaft eingereicht hat. In dieser wird behauptet, dass Hikma durch den Verkauf und Import von icosapent Ethylkapseln in oder in die USA bestimmte Patente im Zusammenhang mit ihrem Vascepa verletzt hat.

Die Klage wurde beim U.S.-Bezirksgericht in Delaware eingereicht.

„Die Amarin-Klage beschreibt ihren Standpunkt, dass Hikma wissentlich und vorsätzlich ihr generisches Produkt in einer Weise eingeführt hat, die die Patentrechte von Amarin verletzt und den Rahmen der erlaubten Hikma-Aktivitäten überschritten hat“, sagte Amarin.

Die Amarin-Aktien stiegen am Dienstag um 4,44% auf $5,18 vorbörslich.

Pfizer, BioNTech reicht Antrag auf Marktzulassung für Coronavirus-Impfstoffkandidat in Europa ein

Pfizer Inc. (NYSE:PFE) und sein Partner BioNTech gaben am Montag die Einreichung eines formellen Antrags auf eine bedingte Marktzulassung bei der Europäischen Arzneimittelagentur für BNT162b2, den Impfstoff der Unternehmen gegen SARS-CoV-2, bekannt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Amarin?

Die Firmen sagten, die Einreichung schließe den am 6. Oktober begonnenen rollenden Überprüfungsprozess ab.

Im vorbörslichen Handel am Dienstag stiegen die Pfizer-Aktien um 2,27% auf $39,18 und die BioNTech-Aktien fielen um 0,88% auf $123,15.

MacroGenics strebt Kommerzialisierungspartnerschaft für Krebsmedikament vor der Zulassung an

MacroGenics Inc (NASDAQ:MGNX) sagte, dass es sich mit Eversana, einem kommerziellen Dienstleistungsunternehmen für die globale Biowissenschaftsindustrie, zusammengeschlossen hat, um Margotaximab in den USA zu vermarkten, falls es zugelassen wird.

Maegetuximab hat ein PDUFA-Aktionsdatum vom 16. Dezember, bis zu diesem Zeitpunkt wird die FDA entscheiden, ob der monoklonale Antikörper für die Behandlung von Brustkrebs zugelassen wird.

Im Rahmen der Vereinbarung erhält Eversana ein koexklusives Recht zur Durchführung genehmigter Kommerzialisierungsaktivitäten, für die es mit dem Recht auf zukünftige Zahlungen von Umsatzanteilen entschädigt wird, die auf 125% der kumulativen Dienstleistungsgebühren von Eversana begrenzt sind, sagte MacroGenics.

Entera Bio ernennt Veteran der Biopharma-Industrie zum CEO

Entera Bio Ltd (NASDAQ:ENTX) sagte, dass sein Vorstand Spiros Jamas mit Wirkung vom 4. Januar 2021 zum CEO und Vorstandsmitglied ernannt hat. Jamas wird die Nachfolge von Dr. Roger Garceau antreten, der seit August als Interim-CEO fungiert.

„Spiros Jamas ist ein Biotech-Unternehmer mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Senior Management in der biopharmazeutischen Industrie“, sagte Entera Bio.

Die Aktie stieg im Handel nach Geschäftsschluss um 1,62% auf 1,25 Dollar.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu arGEN-X sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die Chemo-Kombination von NuCana erwies sich im Frühstadium der Studie als wirksamer als die Standardbehandlung

NuCana PLC (NASDAQ:NCNA) gab in der Online-Ausgabe von The Oncologist die Veröffentlichung der Endergebnisse der Phase-1b-Studie mit Acelarin plus Cisplatin bei Patienten mit fortgeschrittenem Gallenwegskrebs bekannt, die eine hohe objektive Ansprechrate und ein günstiges Sicherheitsprofil bestätigen.

Die ORR für Acelarin plus Cisplatin betrug 44%, verglichen mit der 26% ORR für Gemcitabin plus Cisplatin von Eli Lilly And Co (NYSE :LLY).

„Wir sind sehr ermutigt durch die endgültigen Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten von ABC-08“, sagte Hugh Griffith, CEO von NuCana.

„Wir sind entschlossen, Acelarin plus Cisplatin als erste zugelassene Erstlinienbehandlung für Patienten mit fortgeschrittenem Gallenwegskrebs zu entwickeln“.

Die Aktie legte im nachbörslichen Handel um 12,06% auf $5,11 zu.

Galapagos meldet positiven Wirksamkeitsnachweis Topline-Daten für idiopathisches Medikament gegen Lungenfibrose

Galapagos ADR Representing Ord Shs (NASDAQ:GLPG) gab positive Topline-Ergebnisse für seinen GPR84-Antagonisten GLPG1205 in einer Proof-of-Concept-Phase 2-Studie bei Patienten mit idiopathischer Lungenfibrose bekannt.

Das Unternehmen teilte mit, dass es plant, den Untersuchungsgegenstand in eine Dosisfindungsstudie der Phase 2b zu überführen.

Boston Scientific will BTG-Spezialpharmageschäft für 800 Millionen Dollar in bar veräußern

DieBoston Scientific Corporation (NYSE:BSX) gab bekannt, dass sie mit SERB, einem europäischen Spezialpharmakonzern, eine endgültige Vereinbarung über den Verkauf ihres BTG-Spezialpharmageschäfts für 800 Millionen Dollar in bar abgeschlossen hat.

Die SERB, die von der Private-Equity-Firma Charterhouse Capital Partners unterstützt wird, besitzt ein diversifiziertes Portfolio von verschreibungspflichtigen Medikamenten mit Schwerpunkt auf seltenen und lebensbedrohlichen Krankheiten, sagte Boston Scientific.

Es wird erwartet, dass die Transaktion in der ersten Hälfte des Jahres 2021 abgeschlossen wird, vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen und anderer Abschlussbedingungen.

Angebote

Intellia Therapeutics Inc. (NASDAQ:NTLA) sagte, dass es ein öffentliches Zeichnungsangebot von 150 Millionen Dollar an Aktien seiner Stammaktien begonnen hat. Alle Aktien in dem vorgeschlagenen Angebot sollen von Intellia verkauft werden.

Die Aktien rutschten am Dienstag um 3,23% auf 38 Dollar vorbörslich ab.

Cogent Biosciences Inc (NASDAQ:COGT) teilte mit, dass es ein öffentliches Zeichnungsangebot von 60 Millionen Dollar in Aktien seiner Stammaktien begonnen hat. Alle Aktien werden vom Unternehmen verkauft.

Die Aktien sind vorbörslich um 13,35% auf 8,50 Dollar gefallen.

Auf dem Radar

PDUFA-Termine

Die FDA wird über das sNDA von Vanda Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ :VNDA) für Hetlioz-Kapseln und dessen NDA für die flüssige Formulierung von Hetlioz zur Behandlung von Erwachsenen bzw. Kindern mit Smith-Magenis-Syndrom entscheiden.

Sollten BioNTech Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BioNTech-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BioNTech. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BioNTech Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BioNTech
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BioNTech-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
BioNTech
US09075V1026
156,60 EUR
0,45 %

Mehr zum Thema

Unglaublich: BioNTech – was passiert da?
Bernd Wünsche | 13:21

Unglaublich: BioNTech – was passiert da?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10:00 BioNTech-Aktie: Das Kursziel bleibt exorbitant! Achim Graf 227
Nein, auch der Mittwoch war nicht der Tag für BioNTech an der Börse. An den europäischen Börsen rutschten die Papiere des Mainzer Impfstoffherstellers zunächst weiter ab; an der Nasdaq ging es zwar leicht aufwärts auf bis zu 162,20 US-Dollar, doch zum Handelsschluss standen lediglich noch 160,92 Dollar auf dem Kurszettel. Zur Erinnerung: Vor dem Wochenende wurde die BioNTech-Aktie bei rund…
Mi BioNTech: Erholung? Bernd Wünsche 33
Nach den katastrophalen jüngsten Zahlen – an den Börsen – hat sich BioNTech am Mittwoch in einem ersten Schritt wieder etwas erholt. Die Notierungen der Mainzer sind in den ersten Handelsminuten um mehr als 1,1 % aufwärts geklettert, womit sich die Chance auf einen Aufwärtslauf wieder etwas vergrößert. Es gilt zu bedenken, dass die Aktie vor allem darunter gelitten hat,…
Anzeige BioNTech: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6080
Wie wird sich BioNTech in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BioNTech-Analyse...
Di Biontech: Kommt bald der nächste Durchbruch? Andreas Göttling-Daxenbichler 139
Die deutlich geringere Nachfrage nach Corona-Impfstoffen ist an BioNTech nicht spurlos vorbeigegangen. Bei den jüngsten Quartalszahlen vermeldeten die Mainzer deutliche Rückgänge sowohl beim Umsatz als auch in Sachen Gewinn. Sorgen macht man sich deshalb im Management noch nicht. Stattdessen wird das Ganze als Normalität aufgrund des dynamischen Corona-Entwicklung angesehen. Die Anleger steckten das Ganze deutlich weniger entspannt weg und die…
Di Hot Stock BioNTech: Zahlen des Wahnsinns! Bernd Wünsche 647
Liebe Leser, die Mainzer Impfstoff-Firma BioNTech hat nun Quartals- und Halbjahreszahlen abgeliefert. Im Ergebnis verlor die Aktie am gestrigen Montag mehr als 8 %. Die Entwicklung habe Analysten nicht zufrieden gestellt, so lauteten schon gestern die ersten Kommentare. Die Zahlen verdienen es, beleuchtet zu werden. Möglicherweise ist die erste Reaktion deutlich übertrieben. BioNTech: Alles wie gehabt! Zunächst einmal: BioNTech hat…

BioNTech Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort