Pfizer Aktie: Bestätigung für den Knaller!

Welche Signale können die Anleger dem RSI entnehmen?

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Pfizer liegt bei 0,68, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Buy“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Pfizer bewegt sich bei 40,22. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Buy“.

Fundamentalanalyse spricht für Pfizer

Die Aktie von Pfizer gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 11,85 insgesamt 83 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Arzneimittel“, der 68,2 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Pfizer?

Wie viel verdienen die Anleger an der Dividende?

Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Pfizer beträgt bezogen auf das Kursniveau 3,27 Prozent und liegt mit 0,4 Prozent nur leicht unter dem Mittelwert (3,68) für diese Aktie. Pfizer bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine „Hold“-Bewertung.

Pfizer: Wie reagieren die Anleger?

Pfizer wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Hold“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 1 Sell-Signal. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Hold“-Einstufung.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Pfizer-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Pfizer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Pfizer-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Pfizer-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Pfizer. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Pfizer Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Pfizer
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Pfizer-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Pfizer
US7170811035
48,70 EUR
0,16 %

Mehr zum Thema

Pfizer-Aktie: Ein wichtiger Schritt!
DPA | 05:20

Pfizer-Aktie: Ein wichtiger Schritt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Pfizer Aktie: Das hat Gewicht! Aktien-Broker 176
Anleger äußern sich negativ über Pfizer Bei Pfizer konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Pfizer in diesem Punkt…
03.05. Pfizer Aktie: Q1-Gewinn steigt! DPA 92
Pfizer Inc. (PFE) hat in seinem ersten Quartal ein operatives Wachstum des bereinigten Gewinns je Aktie von 76 Prozent Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete das Unternehmen ein operatives Umsatzwachstum von insgesamt 82% und ein operatives Wachstum von 2% ohne Comirnaty und Paxlovid. Das Unternehmen sagte, dass sein Umsatzwachstum in erster Linie von Comirnaty, Paxlovid, der Prevnar-Familie in den USA, Eliquis,…
Anzeige Pfizer: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5572
Wie wird sich Pfizer in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Pfizer-Analyse...
30.04. Pfizer-Aktie: So wetten die Wale! Benzinga 134
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Pfizer (NYSE:PFE) haben wir 17 merkwürdige Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 35% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 64% mit bearischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 7 Puts mit einem Gesamtbetrag von 443.727 $ und 10 Calls mit einem Gesamtbetrag…
25.04. Pfizer: Bluthochdruck-Medikaments wegen krebserregender Verunreinigung zurückgerufen! Benzinga 128
Pfizer Inc (NYSE:PFE) sagte, dass es freiwillig fünf Chargen seiner Accupril-Blutdrucktabletten zurückruft, nachdem erhöhte Werte eines potenziell krebserregenden Mittels in dem Medikament gefunden wurden. Was ist passiert? Accupril ist bei Bluthochdruck zur Senkung des Blutdrucks angezeigt. Es ist auch für die Behandlung von Herzinsuffizienz als Zusatztherapie zur konventionellen Therapie angezeigt. Der Pharmariese sagte, ihm seien keine Berichte über unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit…

Pfizer Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Pfizer-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Pfizer Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz