PayPal Aktie: Stimmungstief: Jetzt schlummert die Stimmung weiterhin im negativen Bereich.

Stimmungsbild deutlich eingetrübt

Paypal lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Buy“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Paypal in diesem Punkt die Einstufung“Sell“.

Fundamentalanalyse spricht für PayPal

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 46,17 und liegt mit 68 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheIT-Dienstleistungen) von 144,52. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Paypal auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PayPal?

Wie ist die Stimmung der Anleger?

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Paypal auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Paypal in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen ein konkret berechnetes Signal zur Verfügung (1 „Buy“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine „Buy“ Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Paypal hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

PayPal kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen PayPal-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PayPal-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu PayPal. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

PayPal Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu PayPal
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose PayPal-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
PayPal
US70450Y1038
96,31 EUR
0,33 %

Mehr zum Thema

Versuchen Sie nicht, eine Führungskraft zu sein, nur weil Sie eine Führungskraft sind: Karriereratschläge von Elon Musk
Benzinga | Mi

Versuchen Sie nicht, eine Führungskraft zu sein, nur weil Sie eine Führungskraft sind: Karriereratschläge von Elon Musk

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi PayPal: Der Pullback ist in vollem Gange!Alexander Hirschler 150
Die PayPal-Aktie hat sich in den vergangenen Wochen von ihren Ende Juni und Mitte Juli erreichten Tiefständen im Bereich der 68,00-Dollar-Marke wieder etwas absetzen können. Anfang August erreichten die Notierungen kurzzeitig sogar wieder dreistelliges Niveau und markierten ein 3-Monats-Hoch bei 101,95 Dollar. Das gelang bislang jedoch nur auf Intraday-Basis, auf Schlusskursbasis rutschten die Kurse wieder unter die 100-Dollar-Marke. In den…
Di PayPal Aktie: So gut, wie seit langer Zeit nicht!Aktien-Broker 83
Wie viel Kursrendite bietet PayPal? Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Paypal mit einer Rendite von -67,87 Prozent mehr als 126 Prozent darunter. Die "IT-Dienstleistungen"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 85,08 Prozent. Auch hier liegt Paypal mit 152,96 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen…
Anzeige PayPal: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3849
Wie wird sich PayPal in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle PayPal-Analyse...
Sa PayPal: Jetzt könnte es auch zu einem Gap-Close kommen!Alexander Hirschler 134
Nach kräftigen Zugewinnen in den vergangenen Tagen nehmen US-Anleger am Freitag den Fuß vom Gas und sorgen im Nasdaq 100 und im breiter gefassten S&P 500 für Kurskorrekturen. Während der S&P 500 etwa 0,8 Prozent nachgibt, verliert der Nasdaq 100 mit 1,57 Prozent sogar noch etwas mehr. Im Zuge dessen geht es auch für viele Einzeltitel am Freitag in südlicher…
Fr Coinbase-Aktie: Gerichtsverfahren gegen Krypto-Betrüger sollen gestoppt werden!Benzinga 35
Die Kryptobörse Coinbase Global Inc (NASDAQ:COIN) hat den Obersten Gerichtshof der USA gebeten, zwei von Nutzern der Kryptobörse eingereichte Klagen zu stoppen. Coinbase sagte, dass die Gerichtsverfahren für zwei getrennte Fälle, die von Nutzern eingereicht wurden, gestoppt werden sollten, bis die Börse ihre Berufung beim 9. US-Berufungsgericht in San Francisco durchsetzt. Der erste Fall Bielski v. Coinbase, 22A91 — wurde von…

PayPal Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PayPal-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort