PayPal-Aktie: Analysten trauen der Aktie noch einiges zu!

Die PayPal-Aktie tendiert nach einer Erholung schon wieder etwas stärker in südlicher Richtung. Aus Sicht der Analysten gibt es aber weiteres Aufwärtspotenzial.

Eine nachlassende Umsatzdynamik, sinkende Gewinnmargen und schwache Prognosen haben die Aktie des US-Zahlungsabwicklers PayPal in den vergangenen Wochen und Monaten deutlich nach unten korrigieren lassen. Zeitweise sind die Kurse sogar unter die 100-Dollar-Marke abgesunken. Von ihren Tiefständen bei 92,25 Dollar hat sich das Papier aber inzwischen wieder etwas befreien können, allerdings ist der große Turnaround bislang ausgeblieben.

War es das schon wieder mit der Erholung?

In der zweiten Märzhälfte sprang die Aktie zwar in einer Woche impulsiv nach oben, wurde aber auf Höhe des Doppelwiderstands bei 121,48/124,45 schon wieder ausgebremst. In den letzten Wochen tendiert der Wert wieder stärker in südlicher Richtung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PayPal?

Analysten trauen der PayPal-Aktie Kurssteigerungen zu

Analysten bescheinigen dem Papier auf dem aktuellen Niveau durchaus Kurssteigerungspotenzial. Charles Nabhan vom Analysehaus Stephens hat die Coverage zwar nur mit einem „Equal Weight“-Rating aufgenommen, sieht mit einem Kursziel von 135 Dollar aber Luft nach oben. Jeff Cantwell von Wells Fargo traut der Aktie mit einem Kursziel von 152 Dollar noch wesentlich mehr zu. Auch hier wurde die Coverage neu gestartet, das Rating lautet „Overweight“.

Goldman Sachs nimmt Coverage mit „Buy“-Rating auf

Für den Analysten Michael Ng von Goldman Sachs ist die Aktie mit 144 Dollar fair bewertet. Er geht davon aus, dass das Unternehmen nach einem Übergangsjahr 2022 wieder in die Erfolgsspur zurückfinden wird. Im kommenden Jahr prognostiziert er ein Gewinnwachstum von mehr als 20 Prozent. Katalysatoren sieht der Analyst in der fortschreitenden Digitalisierung des Zahlungsverkehrs, Produktinitiativen und dem wachsenden E-Commerce-Bereich.

PayPal kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen PayPal-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PayPal-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu PayPal. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

PayPal Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu PayPal
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose PayPal-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
PayPal
US70450Y1038
74,53 EUR
-2,88 %

Mehr zum Thema

PayPal-Aktie: Schwere Zeiten!
Andreas Göttling-Daxenbichler | 17:00

PayPal-Aktie: Schwere Zeiten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do PayPal-Aktie: Jetzt wurde sogar das Corona-Crashtief unterschritten! Alexander Hirschler 432
Bei der letzten Zwischenbilanz hat der US-Bezahldienst PayPal die geringen Erwartungen der Analysten übertroffen und der Aktie damit eine kurze Phase der Erholung beschert. Der Widerstand des Februar-Tiefs bei 94,50 Dollar zog den Bullen aber recht schnell den Zahn  und ließ die Aktie wieder nach unten abprallen. Mittlerweile wurde sogar das Corona-Crashtief von 82,07 Dollar unterschritten. Seit Ende Juli mit…
Do Paypal-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 9982
Die Girocard, welches die ehemalige EC-Karte ist, bekommt eine neue Funktion. So soll eine Alternative zu bereits bestehenden Bezahldiensten wie Paypal erschaffen werden. Das neue Giropay-Verfahren wird derzeit bereits in mehr als 27 000 Online-Shops genutzt. Wird PayPal dadurch zurückgedrängt? In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Paypal-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob…
Anzeige PayPal: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2549
Wie wird sich PayPal in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle PayPal-Analyse...
Di PayPal-Aktie: Was nun? Cemal Malkoc 460
Die PayPal-Aktie ist nach recht turbulenten Börsensitzungen verhalten in die neue Handelswoche gestartet. Die Papiere von PayPal sind am Montag um 1,50 Prozent auf 77,65 Dollar gefallen. Die Aktie schnitt am Montag schlechter ab als einige ihrer Konkurrenten. Zudem wurde kürzlich ein neues 52-Wochen-Tief bei 71,84 Dollar markiert. Der Markt bietet derzeit wenig Gelegenheit für eine Erholung. Aber auch von PayPal…
Mo PayPal-Aktie: Warum es jetzt Schnäppchen gibt! Marco Schnepf 440
Der US-Zahlungsdienstleister PayPal will mit einem neuen Angebot Kunden locken: Wie aus Medienberichten hervorgeht, hat der Konzern bei Ratenzahlungen eine 0-Prozent-Finanzierung eingeführt. Demnach werden bei sämtlichen Ratenzahlungen bis zum 26. Juni keine Zinsen erhoben. Bislang hatten Kunden hier Zinsen in Höhe von knapp 10 Prozent bezahlen müssen. Zur Einordnung: PayPal hatte die Ratenzahlung im Jahr 2019 eingeführt. Nutzer können diese…

PayPal Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PayPal-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

PayPal Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz