284,40 EUR
4,07 %

Paycom Software-Aktie: Wie ist die Lage?

Was 6 Analystenbewertungen über Paycom Software zu sagen haben

In den letzten 3 Monaten haben 6 Analysten ihre Meinung zur Paycom Software (NYSE:PAYC) Aktie veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich eine Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird.

Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish
Gesamtbewertung 2 4 0 0 0
Letzte 30D 0 1 0 0 0
1M Vormals 0 0 0 0 0
2M voriges Jahr 0 0 0 0 0
3M vorwärts 2 3 0 0 0

Laut 6 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele angaben, hat Paycom Software ein durchschnittliches Kursziel von 597,5 $ mit einem Hoch von 655,00 $ und einem Tief von 498,00 $.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paycom Software?

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der Bewertungen dieser 6 Analysten für Paycom Software in den letzten 3 Monaten. Je größer die Anzahl der bullischen Bewertungen, desto positiver sind die Analysten für die Aktie und je größer die Anzahl der bearischen Bewertungen, desto negativer sind die Analysten für die Aktie

price target chart

Das durchschnittliche Kursziel ist im letzten Monat um 16,52 % gestiegen.

Gratis PDF-Report zu Paycom Software sichern: Hier kostenlos herunterladen

Wie werden die Analystenbewertungen ermittelt?

Benzinga verfolgt 150 Analystenhäuser und berichtet über deren Aktienerwartungen. Die Analysten kommen in der Regel zu ihren Schlussfolgerungen, indem sie vorhersagen, wie viel Geld ein Unternehmen in der Zukunft, in der Regel in den kommenden fünf Jahren, verdienen wird und wie risikoreich oder vorhersehbar die Ertragsströme dieses Unternehmens sind.

Analysten nehmen an Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen teil, prüfen die Jahresabschlüsse von Unternehmen und kommunizieren mit Insidern, um ihre Bewertungen von Aktien zu veröffentlichen. Analysten bewerten jede Aktie in der Regel einmal pro Quartal oder immer dann, wenn das Unternehmen eine wichtige Aktualisierung vornimmt.

Einige Analysten veröffentlichen ihre Prognosen für Kennzahlen wie Wachstumsschätzungen, Erträge und Einnahmen, um mit ihren Bewertungen zusätzliche Anhaltspunkte zu liefern. Bei der Verwendung von Analystenbewertungen ist es wichtig zu bedenken, dass auch Aktien- und Branchenanalysten Menschen sind und den Anlegern lediglich ihre Meinung mitteilen.

Paycom Software kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Paycom Software jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Paycom Software Aktie.