Paul Hartmann Aktie: Wie ist die Stimmung unter den Anlegern?

Klares Stimmungssignal seitens der Anleger?

Die Diskussionen rund um Paul Hartmann auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Paul Hartmann sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

Paul Hartmann: Welche Signale sendet der Kurs?

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Paul Hartmann-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 357,48 EUR mit dem aktuellen Kurs (334 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -6,57 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen Wert (336,4 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-0,71 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Paul Hartmann-Aktie, und zwar ein „Hold“-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Hold“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paul Hartmann?

Fundamentalanalyse und KGV der Aktie

Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 11,63. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Paul Hartmann zahlt die Börse 11,63 Euro. Dies sind 90 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 118,27. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Buy“ eingestuft.

Sollten Paul Hartmann Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Paul Hartmann jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Paul Hartmann-Analyse.

Trending Themen

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle ...

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeint...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...
Paul Hartmann
DE0007474041
314,00 EUR
0,32 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 21.05.2022

Paul Hartmann Aktie: Anleger voll des Lobes?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.03. Paul Hartmann Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich? Aktien-Broker 7
Die Stimmungslage im Überblick Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Paul Hartmann in den vergangenen Wochen jedoch deutlich verbessert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Buy"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Paul Hartmann haben unsere Programme…
19.01. Was macht der Kurs bei Paul Hartmann? Aktien-Broker 17
Überkauft oder -verkauft? So verhält sich aktuell der RSI Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Paul Hartmann ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Paul Hartmann-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7…
Anzeige Paul Hartmann: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7508
Wie wird sich Paul Hartmann in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Paul Hartmann-Analyse...